Benutzerprofil

gbcg15

Registriert seit: 15.09.2015
Beiträge: 8
19.09.2015, 10:32 Uhr

Wie soll man bitte die Illegalen Einwanderer zurückführen? Die illegalen Einwanderer werden untertauchen - und zwar in ganz Europa. Wie soll man diese bitte wieder auffinden und ausweisen? Und vor allem wer soll das machen? Hat Deutschland das noch immer [...] mehr

17.09.2015, 16:56 Uhr

Was Merkel betreibt nennt man social engineering Und bei der Debatte um die Verteilung, Aufteilung und Eingliederung (Erziehung zum Musterdeutschen durch Pfarrerfamilien) können sich einem schon die Haare sträuben. Menschen und Volksgruppen können [...] mehr

17.09.2015, 09:02 Uhr

Die Deutsche Meinungszensur zeugt nicht gerade von Toleranz Die Aggression, Härte und Eingleisigkeit dieser Meinungs-Moralisten zeugt von unbewusster Angst davor, etwas falsch zu machen, und dass irgendwas in dem Bild nicht ganz stimmen kann. Die meisten [...] mehr

15.09.2015, 23:16 Uhr

Die Reisbrett-Arroganz der Talkshow-Queen Parrerin Kässmann grenzt an Imperialismus "Jede Kirchengemeinde soll eine Flüchtlingsfamilie aufnehmen, und ich bin der Meinung, wenn wir sie so verteilen würden....." Das ist ja wohl der komplette Hohn, Menschen lassen sich nicht [...] mehr

15.09.2015, 21:21 Uhr

Leben Sie einmal in einer Stadt mit sozialem Gefälle ...und dann kommen Sie unter die Räder oder werden Sie alt. Und dann? Die Selbstausbeutung unserer Gesellschaft kennt keine Grenzen und wurde von den Sozialen Medien im idealisierten [...] mehr

15.09.2015, 20:52 Uhr

Die Staatsgrenzen nicht mehr zu schützen dient nur den Multinationals Eine überfluteter Billiglohn-Arbeitsmarkt und ein starkes Sozialgefälle macht die Menschen aus der Angst heraus zu willigem Rohmaterial für Grosskonzerne. mehr

15.09.2015, 20:34 Uhr

In Deutschland herrscht komplette Meinungszensur Deutschland reagiert aus der Traumatisierung heraus. Merkmale dieser kollektiven Traumareaktionen sind die komplette Polarisierung dieser Debatte (entweder gut oder böse, nichts dazwischen) und die [...] mehr

15.09.2015, 20:10 Uhr

Die Arroganz Deutschlands scheint keine Grenzen mehr zu kennen Als jemand der im Ausland tätig ist, bin ich komplett verwundert, dass niemand in Deutschland das sehen kann: Diese Flüchtlingen (ein hoher Anteil davon sehr wahrscheinlich Wirtschafts- und [...] mehr