Benutzerprofil

JohnSilver

Registriert seit: 16.09.2015
Beiträge: 13
17.09.2015, 12:34 Uhr

Amtseid lesen Frau Merkel Das mit dem "selektieren" ist natürlich nicht schön formuliert trifft es aber leider. Das britische Angebot über vier Jahre zielt in die gleiche Richtung. Handverlesene Migranten für die [...] mehr

17.09.2015, 11:12 Uhr

Armes Irrenhaus Europa Dies mal braucht man die Deutschen nicht, man hat sie ja schon bei und mit den Flüchtlingen und nimmt selber am liebsten keine auf. Über Geld verhandeln, das für andere auszugeben ist - [...] mehr

16.09.2015, 23:47 Uhr

Nur die Spitze des Eisbergs. Nur die Spitze des Eisbergs. Wer auf Flüchtlinge setzt, verliert inzwischen fast schon kurzfristig. Für BLÖD sicher alles kein Problem, die haben ja schon ganz andre Schiffe versenkt, wie z.B. [...] mehr

16.09.2015, 23:21 Uhr

Geschenkt. Gottchen ja, die Ukraine gibt es ja auch noch. Indes, geschenkt. mehr

16.09.2015, 15:55 Uhr

Der allg. Fehler Sie machen den allg. Fehler offenkundig. Kritik und Fragen, die nicht zu den optimalen, vorzugsweise linken Vorstellungen einer Welt aus guten deutschen Menschen nach 1945 passen, werden als [...] mehr

16.09.2015, 15:38 Uhr

Filigranes Gebilde Ein Hotel ist ein eher filigranes Gebilde, das auf Service ausgelegt ist. Ob und ibs. für wie lange, es zur Unterbringung Flüchtlingen passt, erscheint mir fraglich. Aber ist ja nicht mein Hotel. [...] mehr

16.09.2015, 15:17 Uhr

Erläuterungen ... Hallo, also das mit dem negativ besetzten Populismus hat in Deutschland natürlich historische Gründe, weil Hitler immer als "der" Populist bezeichnet wurde und wird, insoweit ist [...] mehr

16.09.2015, 14:57 Uhr

Beste Darstellung Beste Darstellung zu dem Zerrbild, das die Politik und Medien im Moment abliefern bzw. verursachen. Obwohl es kaum der Ergänzung bedarf kurz aus dem Erfahrungen dieser Tage: In der [...] mehr

16.09.2015, 14:27 Uhr

Ersatzwort für Populismus Das Wort "Xenophobie" soll m.E. das Wort "Populismus" ersetzen. Man möchte dem geneigten Leser zurzeit etwas anderes anbieten, als ihn immer gleich mit seinen Einwänden in [...] mehr

16.09.2015, 14:03 Uhr

Energiewende? Energiewende vergessen? Die gärt ja auch immer noch vor sich hin. Die Aktieneinbrüchen bei den "Versorgern" gestern waren beachtlich und spiegeln nicht etwa fehlende [...] mehr

16.09.2015, 12:54 Uhr

Alternativen? Was die Alternative sind? Zunächst, wenn eine bestimmte Anzahl Fehler zusammen kommt, werden die Alternativen regelmäßig knapp. So häufig, wie Merkel, das Wort "alternativlos" während [...] mehr

16.09.2015, 12:17 Uhr

Verteilen? Die Flüchtlinge werden doch schon nicht mehr ordnungsgemäß registriert, geben, wenn dann an, was sie wollen und kommen alle aus Syrien nach ihren ggf. Darstellungen. Wer will die später wie [...] mehr

16.09.2015, 12:09 Uhr

Mal ernst genommen ... Nimmt man diesen Artikel, diesen Kommentar ernst, ergibt sich, dass, wenn er recht hat, Merkel bereits neben sich steht d.h. ungefähr da ist, wo man als Führer unter Druck die Realität abgeschaltet. [...] mehr