Benutzerprofil

eigen

Registriert seit: 11.09.2007
Beiträge: 260
Seite 1 von 13
12.07.2017, 01:52 Uhr

Da fällt man echt vom Glauben ab. Auf der einen Seite verlangen 'besorgte Bürger' Militär und Schießbefehl gegen diese 'Terroristen", auf der anderen Seite ist die Staatsgewalt nicht in der Lage [...] mehr

11.07.2017, 11:34 Uhr

Sehr guter Artikel. Die Justiz bedarf dringend einer Reform. Vielleicht nicht hauptsächlich hinsichtlich ihrer Akteure, aber doch unbedingt hinsichtlich ihrer Arbeitsweise, Ausstattung und Normen. [...] mehr

25.06.2017, 09:31 Uhr

Schadstoffgehalt wird man wohl testen und überwachen können. Wer das nicht macht, der wird auch die Neuware aus Asien schadstoffbelastet verkaufen. Die werden nämlich überraschenderweise auch nicht im [...] mehr

23.06.2017, 12:21 Uhr

Ich bin kein Freund der aktuellen Politik Israels und der damit verbundenen militärischen Ambitionen. Aber was hier aufgezählt wird ist doch deutlich harmloser als die Luftangriffe Israels auf [...] mehr

17.05.2017, 12:38 Uhr

Natürlich der vom Iran ausgehenden religiösen Strömung mit Argwohn zu begegnen. Doch ist sie wirklich schlimmer als der Einfluß Saudi-Arabiens? Beide Mächte destablisieren den Nahen Osten und wirken [...] mehr

30.01.2017, 18:05 Uhr

Wie sieht eine persönliche Leistungsbilanz aus, die für die Verantwortlichen bei VW den Gegenwert von 12 Mio € hat? mehr

20.01.2017, 14:08 Uhr

Tja, bestehen seine Motive wirklich nur aus Profitinteressen? Geht es nicht in aller erster Linie um Selbstherrlichkeit? Der Mann ist alt und ir... impulsiv. Er ist definitiv niemand der eine [...] mehr

20.01.2017, 13:14 Uhr

Bitte was meinen sie was passiert wenn man mehrere Ziele in Moskau (12 Mio) oder Peking (22 Mio) angreift? Mal ganz abgesehen von der weiteren Eskalation und der Strahlung. mehr

15.01.2017, 22:16 Uhr

Die Briten verkennen ganz eindeutig wer wen braucht. Vielleicht würde es ihnen helfen, wenn man einfach mal testhalber ohne Vorankündigung 30 Tage jeglichen Waren- und Finanzverkehr stoppt. Aber dazu [...] mehr

09.12.2016, 18:14 Uhr

Verrechnet man die Einmalzahlung mit den mutmaßlichen 'Ansprüchen' von ~20 Mrd aus der Klage gegen den 'beschleunigten Atomausstieg', dann wird der Ausstieg der Energiekonzerne aus der [...] mehr

05.12.2016, 19:09 Uhr

Darüber unterhalten wir uns die nächsten Jahre mal. Ihre Ausführungen zur Unabhängigkeit durch Reichtum wären deutlich glaubwürdiger, wenn Milliardäre aufhören würden Geschäftsinteressen zu [...] mehr

22.10.2016, 07:03 Uhr

Wie lange muss man eine Bewertung des Vorganges eigentlich aufblasen, um nachher bei dem Begriff 'Katastrophe' anzukommen? mehr

26.09.2016, 16:20 Uhr

Vor Jahr und Tag hätte ich eine europäische Armee oder zumindest größere gemeinsame Verteidigungsverbände für eine gute Idee gehalten. Jetzt habe ich dabei eher ein mulmiges Gefühl. Ich würde keine [...] mehr

31.08.2016, 06:19 Uhr

Michael Froman meint wohl sich und seinen Stab, wenn er "Amerika" sagt. Vor allem sich. Tatsächlich arbeiteten alle Beteiligten doch ohnehin für den Papierkorb, da die [...] mehr

16.07.2016, 16:27 Uhr

Es sei denn der Putsch gegen eine gewählte Regierung ist im Sinne der USA. Dann ists vorbei mit unserer Prinzipientreue, richtig? Ägypten, Ukraine und dann gibts auch noch ältere Fälle. Nachher [...] mehr

26.06.2016, 11:59 Uhr

War das Establishment bei den letzten großen nationalen Kampagnen tragendes Thema, Herr Müller? Ach, nein, es war Migration. mehr

25.05.2016, 16:23 Uhr

Alle Abkommen? Sollen sie mal aus der NATO austreten. Dann wird man sehen wie großspurig Sultan Erdogan ist, wenn er Putin ohne großen Bruder im Rücken gegenübersteht. mehr

27.04.2016, 19:45 Uhr

Man wird die Kosten nicht aus den Konzernen herausbekommen. Deshalb sollte man sich aber mal wieder vergegenwärtigen, dass Atomstrom nicht "günstig" ist, sondern die horrenden Kosten für die [...] mehr

04.04.2016, 00:13 Uhr

Und weiter heißt es da; Und wer Euch berichtet, von diesem nahenden Unheil, dem sollt ihr euer Geld und eure Frauen zu Füßen legen, damit eure Seelen vor der drohenden Verdammnis gerettet werden. [...] mehr

28.12.2015, 09:55 Uhr

Scholl-Latour sagte 2007: "Was sich zur Stunde im Irak, im Nahen Osten, demnächst auf dem Balkan und übermorgen in Nordafrika abspielt, ist für Europa unendlich wichtiger als die Behauptung von [...] mehr

Seite 1 von 13