Benutzerprofil

awu

Registriert seit: 13.09.2007
Beiträge: 160
Seite 1 von 8
09.10.2019, 12:38 Uhr

Ich kann für die Kurden nur hoffen, dass die Amerikaner, wenn sie abziehen, Luftabwehrraketen "vergessen", damit die Kurden nicht hilflos der türkischen Luftwaffe ausgeliefert sind. mehr

15.09.2019, 11:10 Uhr

Ein Hoch auf die Vebrennerverbieter! Schade, dass es gestern nicht geregnet hat. Da hätte mancher Demonstrant sein Fahrzeug schätzen gelernt und sich gerne dorthin zurückgezogen. Mir tun nur die [...] mehr

03.08.2019, 14:25 Uhr

Leider! Die ÖR-Anstalten bringen immer wieder Berichte über die Datenkrake Facebook. Andererseits ist eine Kommunikation mit ARD, ZDF und anderen nur über Facebook möglich. Ein Irrsinn. mehr

03.08.2019, 14:04 Uhr

Jahrelang wurde uns eingebläut, dass Öl endlich ist und wir von den fossilen Brennstoffen Abschied nehmen müssen. Inzwischen wird auf Teufel komm raus "gefrackt" und es stell sich die [...] mehr

08.07.2019, 19:27 Uhr

Der Donald ist ja nach seinem Ausstieg nicht mehr Vertragspartner des Iran und sanktioniert trotzdem. So gesehen verhält er sich wie ein Abmahnverein. mehr

08.07.2019, 19:23 Uhr

Öltanker vom Iran nach Syrien - kann mir jemand erklären, wie das Schiff nach Gibraltar kommt. Ist der Suezkanal für Tanker gesperrt?? mehr

18.06.2019, 13:24 Uhr

Nicht zu vergessen, dass Fahrzeuge zwischen 3,5 und 7,5 Tonnen auch ohne Taschenspielertricks nichts bezahlen müssen. Warum eigentlich nicht? mehr

18.06.2019, 13:19 Uhr

Wie wollen Sie denn erheben?? Festhalten wann der Ausländer ein- und ausreist (Problem Datenschutz - Bewegungsprofil). Dann pro rata temporis ausrechnen, zustellen und auf Geldeingang hoffen. Bei [...] mehr

18.06.2019, 12:14 Uhr

Es bleibt Ihnen überlassen eine Jahresvignette zu kaufen und jede Woche einmal von München nach Linz und zurück zu fahren. mehr

18.06.2019, 10:54 Uhr

Sie haben es immer noch nicht kapiert! In den anderen Ländern zahlen die dortigen Einwohner auch Maut. Hier wollte man die Maut letztlich nur den Ausländern aufs Auge drücken und das ist [...] mehr

09.05.2019, 13:04 Uhr

Das Gejammere über den zurückgebliebenen Osten kann ich nicht mehr hören. Der Fehler wurde schon bei der Wiedervereinigung gemacht. Bis zum Jahr 1989 hat die Politik laut getönt, das DDR-Unrecht der [...] mehr

06.04.2019, 13:43 Uhr

Der angenehme Verkehr in der Schweiz oder Frankreich beruht darauf, dass dort die Fahrer begriffen haben, was ein Überholvorgang ist und nach diesem rechts einscheren. Hierzulande wird schon [...] mehr

23.02.2019, 14:58 Uhr

Ganz tolle Idee. Eine PKW-Schlange hinter einem LKW würde sich nicht mehr auflösen. Da können wir die Autos ja gleich mit Abschleppstangen aneinader koppeln! mehr

22.01.2019, 10:13 Uhr

Schadstoffe An der Diskussion verstehe ich einiges nicht. Es wird dauernd auf der Schummelsoftware herumgeritten. Hier sollte eine Nachrüstung bzw. ein Softwareupdate erfolgen. Die Euro4 evtl. die ersten Euro5 [...] mehr

21.01.2019, 12:40 Uhr

Das ist eines der Hauptprobleme. Der interessierte Wähler wird die Luschen einfach nicht los, da er keinen Einfluss auf die Landesliste hat. mehr

27.10.2018, 16:50 Uhr

Hätte ich auch gerne gewusst. Darüber hinaus: wo bleiben die Abmahnvereine. Habe auf der Homepage "ende-gelaende" nirgends ein Impressum gefunden. Wer versteckt sich also hinter diesem [...] mehr

18.10.2018, 10:43 Uhr

Eines verstehe ich nicht. Herr Khashoggi wusste doch, wie gefährdet er ist. Er lebt in den USA im Exil. Wär es nicht gescheiter gewesen, dort auf die Botschaft oder ein Konsulat um die Papiere zu [...] mehr

03.10.2018, 13:06 Uhr

Bis zum Jahr 1989 war die gängige Meinung, dass die Boden- und Industriereform in der DDR Unrecht war und nach einer Wiedervereinigung rückgängig gemacht werden würde. Dieser Ansatz wurde [...] mehr

21.09.2018, 19:52 Uhr

Optional Wenn die Umrüstung von Euro5 Fahrzeugen (unabhängig davon wer letztlich dafür bezahlt) zu einer substanziellen Reduktion des Schadstoffausstoßes führt, können die Fahrverbote aufgehoben werden. Dann [...] mehr

21.08.2018, 10:47 Uhr

Mal eine Frage: Hilary Clinton bekam große Probleme, da sie für offizielle Mitteilungen ihr privates e-mail-account benutzt hat. Trump twittert unbeanstandet i.d.R. nicht als @POTUS sondern als [...] mehr

Seite 1 von 8