Benutzerprofil

polstar

Registriert seit: 14.09.2007
Beiträge: 49
Seite 1 von 3
31.07.2019, 13:20 Uhr

Schade ... mir gefällt nicht ... und ich find nix, was ich umsetzen kann. Modell: gelangweilt und abweisend. Hm - mainstrema? mich schreckt es ab mehr

22.07.2019, 18:38 Uhr

Schade ich hatte mit interessanten neuen Details und Informationen gerechnet. Leider ist der Artikel besser in der Farbenpresse aufgehoben. Ansonsten decken sich auch meine Kenntnisse mit den meisten [...] mehr

10.05.2019, 12:28 Uhr

Tüv tüv Sicherlich ist das wieder eine "boaah-wusst-ichs-doch" Meldung. Allerdings vergisst man immer wieder die 200 baugenehmigungspflichtigen Änderungen des ersten halben Jahres durch den [...] mehr

08.01.2019, 10:15 Uhr

champ league die drei cl-titel sind vor allem glück mehr

11.12.2018, 21:09 Uhr

Andere Erfahrungen Kleidung: Richtet sich danach, ob ich den Gastgeber schon kenne oder nicht. In keinem Fall aber ist der Dresscode meines Büros maßgeblich. Es sei denn, mein Chef lädt ein. Ansonsten Anzug, [...] mehr

09.12.2018, 08:29 Uhr

Einfache Logik. Solange es einer Staatsmacht gelingt, mehr als 50% des Volkes ein auskömmliches Leben zu gewähren, solange wird es jeden Weg dieser Staatsmacht mitgehen. Erst wenn die Mehrheit des Volkes nichts zu [...] mehr

06.10.2018, 08:12 Uhr

7.Staffel HoC - spannender geht’s ja kaum noch. Nach dem in der ersten Staffel völlig unerwartet ein DT (bisher eher unbekannt) kandidierte und entgegen allen Erwartungen in der 2.Staffel nun Potus wurde, wiederholt [...] mehr

25.09.2018, 07:19 Uhr

Unfassbar Und sie braucht ein Netzwerk - wie toll. Die haben dort wichtige Politik zu machen und nicht Windeln zu wechseln. Haben denn jetzt alle völlig den Verstand verloren? Kinder gehören ebensowenig in [...] mehr

04.06.2018, 13:22 Uhr

Beeindruckend offen wird mir immer wieder die nüchterne und schlichte Realität von Macht vor Augen geführt. Was alles möglich ist. Einfach Irre. Bisher haben die Kollegen Machtvorsteher irgendwie immer noch [...] mehr

27.05.2018, 11:11 Uhr

Sorry aber das sehe ich ganz anders. Real ist mit Sicherheit eine Top-Mannschaft. Aber verdient haben Sie sich das nicht. 3mal CL-Finale hintereinander ... mit derart vielen krassen Fehlentscheidungen [...] mehr

02.05.2018, 07:15 Uhr

Bitter ganz bitter, denn Real hat es definitiv nicht verdient. Nicht bei den vielen Fehlentscheidungen schon in anderen Partien und vor allem der eigenen Leistung. Definitiv sind die stark, aber 3mal [...] mehr

12.04.2018, 13:25 Uhr

Schande Schande, Schande, ... und der Autor heizt die Stimmung nur an - wo bleiben denn Würde, Fairness und Stil des Schiedsrichters? Schaut euch die anderen Spiele an, die engl. R. gepfiffen haben ... es ist [...] mehr

12.04.2018, 06:47 Uhr

Grauenvoll wie letztes Jahr bei barca vc psg wird solange gespielt, bis der Favorit gewinnt. Kein EM, keine 8 Minuten, keine rote Karte. Tolles Tor von CR aber das macht ihn weder sympathischer noch hat es RM [...] mehr

12.04.2018, 06:42 Uhr

Nein, die Irren sitzen dahinter - DT ist nur der Strohmann. Niemals war klarer, wer hier das Sagen hat und welchen Wert der sogenannte Präsident bzw. dieses Amt. Und das gilt für jede Regierung, Seine [...] mehr

01.04.2018, 08:15 Uhr

Im Grunde auch logisch dieses Verhalten. Nur bleibt es widerlich. Von denen die verkaufen und denen die kaufen. Aber wo liegt nun der Unterschied zu Meinungsforschungsinstituten? Die machen es eben offiziell [...] mehr

18.03.2018, 11:54 Uhr

Mein Arbeitgeber verbietet schlicht die Weitergabe von Gehaltsinformationen. Und ob jeder damit umgehen könnte, stelle ich in Frage. Ich persönlich empfinde 50mio € im Jahr als völlig absurd. Menschen die soviel [...] mehr

16.03.2018, 06:51 Uhr

Korrekt Hat er Recht. Miteinander leben heißt, auch die gegenseitigen Wertvorstellungen zu respektieren, und man hat sich daran zu orientieren, wo man lebt. Ohne bedingungslose Akzeptanz der Grundwerte des [...] mehr

04.02.2018, 16:05 Uhr

Schlicht Marktwirtschaft nach einer völlig verfehlten Wohnungsbaupolitik der letzten 20 Jahre. Wir haben definitiv 200.000 Wohnungen zu wenig. Durch verschiedene Faktoren ist der Bedarf nun auf 350-400tsd. WE gestiegen. Und [...] mehr

03.02.2018, 07:10 Uhr

Nie wieder Krieg war ein allgemeiner Schwur vieler Menschen nach dem 2.WK. Es blieb ein idealistischer naiver Wunsch .... der Mensch lernt nicht ...der, der den Krieg will, lernt nicht auf seine Ziele zu verzichten [...] mehr

01.02.2018, 18:58 Uhr

Faszinierend realitätsnah mit hellseherischen Fähigkeiten vor über 100Jahren gemalt. Mies fieser Machtmann zwingt 3 ehrbare unschuldige Damen sich vor ihm zu entblößen. Als Starfe bringen sie ihn dafür um. Recht geschieht ihm. mehr

Seite 1 von 3