Benutzerprofil

Micha_Zimmer

Registriert seit: 18.04.2005
Beiträge: 180
Seite 1 von 9
11.09.2019, 10:48 Uhr

uneingeschränkte Zustimmung Hat ja nicht lange gedauert, bis die Homöopathie-Jünger angesprungen sind. Ich mache es kurz: Macht was Ihr wollt, aber nicht mit meinen Beiträgen. Schmeißt Euch Zuckerkügelchen ein, ist mir egal. [...] mehr

23.08.2019, 11:02 Uhr

Vielen Dank! Das war eine Kolumne, die mir wirklich einen Erkenntnisgewinn beschert hat und mich meine eigenen Reaktionen auf bestimmte Nachrichten besser verstehen lässt. Vielen Dank dafür! Auch die [...] mehr

15.08.2019, 13:28 Uhr

Guter Mann Das ist eine überraschend gute Wahl, finde ich. Ich wünsche Herrn Keller eine ähnlich gute (und ruhige) Hand wie beim SC Freiburg. Auf dass er sich gegen den Funktionärsfilz durchsetzen und das Amt [...] mehr

05.06.2019, 11:45 Uhr

Glaubt Frau Stokowski wirklich was sie da schreibt? Oder bedient sie einfach weiter, was man von ihr erwartet? Ich schätze es sehr, dass sie mir oft eine andere Perspektive aufzeigt, auf die ich zugegebenermaßen, als mittelalter weisser Mann, so nicht [...] mehr

29.05.2019, 10:40 Uhr

Schön geschrieben, aber das Problem ist doch... ... nicht, dass diese Produkte im Regelsteuersatz besteuert werden, sondern dass es so absonderliche Ausnahmen gibt. Wenn es eine Regelung "Dinge des alltäglichen Bedarfs grundsätzlich 7%", [...] mehr

21.05.2019, 16:04 Uhr

populistischer Opfer-Ansatz Der Auftritt war mies. Mies gesungen. Bei "Like a prayer" keinen Ton getroffen und bei dem neuen Stück alles unter Vocoder versteckt. Die Kommentare, die ich ich gelesen habe habe ich so [...] mehr

05.04.2019, 11:21 Uhr

Cord Jackets sind auch Mist - und jetzt? Tja liebe Lehrerinnen und Lehrer (im Folgenden LuL), auch die Schüler haben so ihre liebe Not mit Ihrem Modegeschmack. So lange es noch ein einziges ausgebeultes Cord Jacket und ein einziges [...] mehr

05.04.2019, 10:35 Uhr

Sehr schön! Hallo Herr Fleischhauer, sehr schöne Kolumne diesmal. Vielen Dank! Die Frage ist, wie man mehr Kids aus "bildungsfernen" Elternhäusern (ich mag diesen Ausdruck nicht, höchster Schulabschluss [...] mehr

01.04.2019, 14:58 Uhr

Vorschnell Die Wahl ist sicher nicht so ausgegangen, wie sich Herr Erdogan und seine AKP es sich gewünscht haben, aber daraufhin bereits einen Abgesang anzustimmen, dürfte verfrüht sein. Die Metropol- und [...] mehr

01.04.2019, 14:51 Uhr

Ich bin der Hochbegabung komplett unverdächtig, ebenso wie meine Kinder. Wenn man hier die Kommentare liest, kann man ja fast dankbar sein. Ein Kommentator jedoch hat mich wirklich beeindruckt. Er [...] mehr

22.03.2019, 15:59 Uhr

teils teils Abgewandert bin ich auch nicht komplett. Aber dank Netflix und amazon prime video bin ich mein eigener Programmchef. Gute Sache, angesichts des Elends in der linearen TV-Landschaft. Übrigens, [...] mehr

26.02.2019, 11:05 Uhr

Heimat, sperriger Begriff Ich musste grad wirklich darüber nachdenken, was Heimat für mich bedeutet. Ein Staat, ein Bundesland, eine Region, eine Gemeinde? Was macht den Begriff für mich aus? Ehrlich gesagt, ich habe keine [...] mehr

22.11.2018, 14:25 Uhr

Asyl ungleich Zuwanderung/ Migration Ich finde es komplett richtig, dass man über Zuwanderung, Migration und Asyl diskutiert. Mir ist dabei wichtig, dass das Asylrecht als Grundrecht für Verfolgte und Bedrohte nicht weiter eingeschränkt [...] mehr

01.10.2018, 13:50 Uhr

Unzufrieden? Unzufrieden bin ich damit, dass die Regierung sich zu sehr mit sich selbst und (für mich) weniger wichtigen Themen wie Migration beschäftigt. Darüber hinaus fehlt mir langsam jegliches Verständnis für [...] mehr

01.10.2018, 09:21 Uhr

sympathischer Bericht Sympathischer Bericht über eine Sportart, die mir aus verschiedenen Gründen so gar nicht nahe ist. Vielen Dank dafür! mehr

31.07.2018, 17:50 Uhr

altersgerecht gestalten Ich sehe das Thema ambivalent. Als Vater zweier Schüler (7. + 8. Klasse) bin ich sehr unmittelbar betroffen. Einerseits empfinde ich es als weltfremd, Smartphones und Tablets aus der Schule zu [...] mehr

01.07.2018, 23:04 Uhr

Ich verstehe die CSU nicht mehr Qui bono, wem nützt es? Ich halte diese Vorgehensweise für verantwortungslos, unnütz und selbstzerstörisch. So möchte ich nicht von Parlamentariern vertreten und von Ministern regiert werden. Kämpft [...] mehr

11.06.2018, 11:52 Uhr

Was Deutschsein für mich bedeutet Für mich bedeutet Deutschsein in erster Linie, dass sich eine Gesellschaft, die sich auf gewisse Werte verständigt hat, in einer Region zusammen lebt. Die Werte dieser Gesellschaft sind in unserer [...] mehr

10.04.2018, 15:42 Uhr

Glückwunsch! Knusprige Fritten. Und dunkle Brotkruste. Das sind also die wahren Gefahren, denen wir gegenüber stehen in Deutschland. Hat hier irgendwann jemand über unsere Politiker gemeckert? Wenn das die [...] mehr

24.02.2018, 18:15 Uhr

Kaum ein Weg zurück Ich teile die Ansicht von Forist #1. Waffenverbote bringen eher nichts mehr, weil die Verbreitung viel zu umfassend ist und es noch viel zu viele hartnäckige Befürworter gibt. In einem Land, das so [...] mehr

Seite 1 von 9