Benutzerprofil

Thomas G.

Registriert seit: 21.09.2007
Beiträge: 83
Seite 1 von 5
01.03.2019, 20:39 Uhr

Huawei unterliegt da einem Irrtum Es geht nicht darum ob sie nun Backdoors haben oder nicht. Es geht darum das die Geheimdienste der westlichen Welt, speziell USA und die anderen Spießgesellen (Five Eyes) Angst davor haben das Huawei [...] mehr

01.03.2019, 19:51 Uhr

warum dann aber so ein untaugliches Mittel? Wenn es nur darum gehen würde die Einnahmen von YT/Google & Co abzugreifen. Wäre es dann nicht besser erst mal dafür zu sorgen das diese Konzerne ordentlich ihre Steuern bezahlen? Auch gibt es [...] mehr

01.03.2019, 19:32 Uhr

"Noch nie gesehen, dass sich junge Leute so engagieren" Tja, da sind die Damen & Herren Politiker ihren eigenen Vorurteilen erlegen. Nur weil die Jugend verständlicherweise keinen Bock auf Parteipolitik, Intrigantenstadel oder die Parteikarriere [...] mehr

04.01.2019, 13:42 Uhr

Regierung kann stolz sein... ...die erste maschinenlesbare Regierung der Welt, endlich an der digitalen Spitze. mehr

30.10.2018, 11:09 Uhr

Sicherheitstechnischer Totalschaden falls mal hier wieder jemand vorbeikommt, die App ist ein sicherheitstechnischer Totalschaden wie sich herausgestellt hat: Die Daten "lagen ungeschützt für jeden lesbar im Netz. Versicherte [...] mehr

14.10.2018, 12:17 Uhr

ganz einfach der Autor sagt uns zwischen den Zeilen das sonst nix von der Dienstreise des Ministers relevantes zu berichten war. Es wurde also nix erreicht, nur Kosten produziert, vermutlich schlechte [...] mehr

14.10.2018, 12:09 Uhr

unzumutbar wäre dass. Und um den gebührenden Statusabstand zu wahren die embedded Journalists dann Economy? Undenkbar, da kommen sie doch in Kontakt mit Touristen, Expats auf Heimreise und anderem niederem [...] mehr

04.01.2018, 12:08 Uhr

Selbstbestimmt handeln, dickes Fell zulegen Gar nicht, einfach lernen sich in Netzwerken nicht beleidigen zu lassen, auf Datensparsamkeit achten (was gebe ich über mich preis) und wenigstens Pseudonym, besser Anonym unterwegs sein. Von [...] mehr

25.11.2017, 16:26 Uhr

Der Zug ist vorerst abgefahren Deutschland ist schon seit langer Zeit einer der technik- und fortschrittsfeindlichste Industrienationen, was die politische und gesellschaftliche Elite angeht. Speziell wenn es um IT geht (aber auch [...] mehr

27.05.2017, 15:07 Uhr

dann nehmen wir halt den Median Dem kann ich noch immer nicht zustimmen. Auch in D gibt es Gegenden die weit nach unten (sowohl Einkommen als auch Lebenshaltung) abweichen. Ich kann auch das Median-Einkommen nehmen. [...] mehr

25.05.2017, 19:10 Uhr

Die Lebenswirklichkeit in beiden System kannte ich bis vor 3 Jahren sehr gut. Ich hatte sogar den direkten Vergleich (Service Eng. für chem. Anlagenbau in D, AG hat Filialen in D und USA). Das [...] mehr

25.05.2017, 16:47 Uhr

leider ist dem so https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_countries_by_average_wage und wenn sie sehen wollen wie die deutsche Arbeiterschaft um ihren Lohn geprellt wird könnten sie sich folgende Grafiken [...] mehr

25.05.2017, 16:33 Uhr

ja und? was soll ich denn vergleichen Louisiana mit MeckPom oder Bayern mit Alaska? Sie werden immer Extreme finden. Mit einem mittleren amerikanischen Einkommen werden sie im Silicon Valley im Mobile [...] mehr

25.05.2017, 13:09 Uhr

nicht glauben, kann man belegen... Durchschnittslohn USA: 50.455 € Durchschnittslohn D: 41.406 € Quelle: https://www.laenderdaten.info/durchschnittseinkommen.php nun kann man sicherlich über die Statistiken diskutieren und [...] mehr

19.05.2017, 11:16 Uhr

wer sich nicht wehrt lebt verkehrt... Wenn sie sich nicht um ihre eigenen Belange kümmern dann ist das halt so. Denn Sie könnten ja aktiv etwas tun: Bei den Meldeämtern der Weitergabe widersprechen und dabei gleichzeitig vom Amt [...] mehr

12.02.2017, 10:54 Uhr

peinlicher Artikel Herr Nelles, ihr Artikel, das die Elite das Beste ist was dem gemeinen Pöbel geschehen kann (weil der es angeblich nicht rafft und nur Scharfmachern mit eigener Agenda hinterherläuft) ist ihn als [...] mehr

09.05.2016, 19:31 Uhr

der richtige (tragische) Held Das ist Falsch. Wie Sie nachlesen können wurde er von der Anklage mit 35 Jahren und ner runden 1Mio$ so unter Druck gesetzt das er schließlich keinen Ausweg mehr wusste. Das nenne ich: In den Tod [...] mehr

13.03.2016, 13:22 Uhr

Sie ziehen die falschen Schlußfolgerungen Soziale Marktwirtschaft bedeutet ja genau nicht das der Staat Sozialleistungen vergibt. Der Staat springt hier (mehr schlecht als recht) ein. Und selbst daran verdienen noch zig (durchaus [...] mehr

06.03.2016, 11:55 Uhr

leider keine Diskussion, sondern nur Ablenkung und danach keine Argumente sondern nur noch Ablenkung auf andere Problemfelder. Typisches "Derailing", eine Technik die welche Diskussionen entgleisen lassen möchte ohne auf das [...] mehr

03.03.2016, 18:39 Uhr

Wirtschaftswachstum? @SpOn ist das eine Übung in Medienkompetenz? '...Geldgebern gelobt: "Wirtschaftswachstum und Haushaltsergebnisse übertreffen weiterhin die Erwartungen' BIP Zypern 2014: 23,26 Mrd$ BIP [...] mehr

Seite 1 von 5