Benutzerprofil

Putenbuch

Registriert seit: 01.09.2005
Beiträge: 537
Seite 1 von 27
07.04.2019, 10:18 Uhr

Echt jetzt? Können Sie das mal erklären? Fangen wir von hinten an: b) Die Typisierung ist doch schon längst vorhanden. In der Form, dass "Frau" automatisch für unfähig gehalten wird. "Muss [...] mehr

07.04.2019, 09:55 Uhr

Überflüssig und teuer So eine Veranstaltung hätte man auch übers Internet machen können. Mich schaudert es bei dem Gedanken, was das den Steuerzahler wieder gekostet hat. Kann der Steuerzahler diese Kosten der Privatschule [...] mehr

03.04.2019, 10:44 Uhr

Unverschämtheit! Merkel ist seit mehr als 13 Jahren Kanzlerin. In dieser Zeit hätte Sie locker eine Klimapolitik machen können, die diese Demos überflüssig machen würden. Sich jetzt wieder mal ins Rampenlicht zu [...] mehr

22.03.2019, 18:22 Uhr

Kopfschütteln Glaubt die Autorin denn, man könnte mit der Verarbeitung eines solchen Traumas in einer Woche "durch" sein? Das wird für viele Betroffene Jahre dauern, oder nie abgeschlossen sein, denn der [...] mehr

06.03.2019, 21:08 Uhr

Herr Maas, was ist daran unverständlich? Der Empfang des Oppositionsführers durch den dt. Botschafter war doch ein gezielter Affront gegen Maduro. Da muss man doch damit rechnen, dass er darauf reagiert, oder? Die Ausweisung des [...] mehr

26.02.2019, 19:18 Uhr

Das hat ja auch was für sich, dass es sehr ausdrücklich nicht die Realität darstellt, sondern erkennbar eine virtuelle, ausgedachte Welt ist. Ich kann mir vorstellen, dass das auch Spielern mit nicht so tollen Computern [...] mehr

26.02.2019, 19:01 Uhr

"Pink Tax" Ist ja z.B. auch, dass auf Menstruationsartikel die volle Mehrwertsteuer berechnet wird, also 19 %, so, als wäre das ein Luxusartikel und nicht etwas, das für "Frau" eben zu den [...] mehr

09.02.2019, 22:04 Uhr

Juchuu, zehn Schritte rückwärts!!! Damit wird die EU sich in die digitalkulturelle Steinzeit schießen. Das kommt davon, wenn Dinosaurier "Gestaltung" für's 21te Jahrhundert machen wollen. /facepalm... Dem braindrain des [...] mehr

21.01.2019, 18:33 Uhr

Kudos, SPON!!! Dafür, dass Sie den Mut haben, die Geschichte weiterzuerzählen, und alle Perspektiven gelten zu lassen. Ich gebe zu, ich bin auch erst drauf reingefallen. Was lerne ich für mich daraus? Wachsam [...] mehr

14.01.2019, 13:17 Uhr

Hilft alles nix... außer die Herrschaften designen den Menschen, der nicht atmen, essen, trinken muss, und auch sonst nicht von einer intakten Umwelt abhängig ist. Denn davon gibbet bald nicht mehr richtig viel .... mehr

02.01.2019, 19:35 Uhr

@23 Eine (Opfer)rolle mit Käse, bitte :-) Es ist völlig irrelevant, wie ob Sie mich walloftexten bis zum gehtnichtmehr. Wer Macht ausübt, auch Medienmacht à la SPON, der trägt Verantwortung, der prägt den Bereich mit, in dem er diese Macht [...] mehr

01.01.2019, 15:59 Uhr

Nicht zielführend... Natürlich sind diese Begriffe diffamierend, denn sie sind ja auch als Diffamierung gemeint. Und die Seite, die diese Begriffe gebraucht ist mindestens genauso toxisch, wie die, die sie bekämpft. [...] mehr

01.01.2019, 11:36 Uhr

Eine Frage der Perspektive Diffamierung und Beschuldigung kommt von allen Seiten, meist von denen, die sich im Besitz der Wahrheit oder des Rechts wähnen. Auch jemanden als "Besorgen Bürger", [...] mehr

01.01.2019, 08:37 Uhr

Kultureller Lernprozess, mehr nicht... ich bin viel in Foren und im Internet unterwegs. Ich muss sagen mir begegnet selten "Hass und Hetze". 1. Für die Nutzung von Foren muss es klare, transparente und detaillierte Regeln [...] mehr

26.12.2018, 16:04 Uhr

Behauptung im luftleeren Raum, oder? Haben Sie sowas erlebt? "Triftig" ist ja meist relativ und ein missbrauchender Elternteil - oder Teilnehmer einer Beziehung - wird die Gründe des sich Trennenden niemals als [...] mehr

26.12.2018, 13:44 Uhr

Echt jetzt? Wollen Sie dafür einen Gerichtshof einrichten, der entscheidet, ob das Kind den Kontakt zu den Eltern abbrechen darf? Kontaktabbruch zur Familie ist bis heute mit Stigmata belegt. Niemand macht [...] mehr

26.12.2018, 13:38 Uhr

Stimmt irgendwie nicht... Das Thema des Artikels ist halt nicht "Familien trennen sich voneinander", sondern "Kinder trennen sich von ihren Eltern". Da kann es wohl kaum verwundern, wenn es im Artikel [...] mehr

24.12.2018, 14:33 Uhr

Teil des Problems oder Teil der Lösung? Wenn SIE schon jeden, der nicht Ihre Meinung vertritt, als Neandertaler bezeichnen, dann wird's schwer. Und was meinen Sie überhaupt mit "Attitüde"? Mir schwant Böses, wenn schon [...] mehr

24.12.2018, 10:18 Uhr

Extremfälle gibt es immer, jedoch ist der Sinn des Gesprächs auch nicht, den Gesprächspartner zu bekehren. Die Gefahr der Blase ist m.E. vielmehr, dass die Gegenseite versachlicht, entmenschlicht wird, wenn man sie nur [...] mehr

09.12.2018, 05:10 Uhr

Unsere wunderschöne Sprachvielfalt Laut Wikipedia gibt es in unseren Landesgrenzen mehr als 50! Dialekte. Garnicht so schlecht für so ein kleines Fleckchen Land. Sprache ist Kultur, ist Leben. Und diese sprachliche Vielfalt beweist [...] mehr

Seite 1 von 27