Benutzerprofil

ACroonen

Registriert seit: 02.09.2005
Beiträge: 891
Seite 2 von 45
11.06.2011, 11:49 Uhr

- Dann viel erfolg! Aber nach Meinung einiger Foristen, hätten sie die Wurzeln hierfür schon im Kindergarten legen und ihre Jugend hinter Büchern verbringen müssen....... Aber Kopf hoch: [...] mehr

11.06.2011, 11:39 Uhr

- Grundsätzlich darf JEDER der die allgemeine Hochschulreife abgelegt hat Medizin studieren. Egal ob 1.0 oder 4.0. Deswegen heisst es ja ALLGEMEINE Hochschulreife. Der NC dient auch nicht dazu [...] mehr

10.06.2011, 14:47 Uhr

DER NC ist kein EIGNUNGSKRITERIUM Um es ganz Klar zu sagen der NC ist kein Eignungskriterium. Der NC ist vielmehr ein Mittel die Vergabe von Studienplätzen zu steuern. Er sagt nichts darüber aus ob man mit 1,0 oder 4,0 im ABI sein [...] mehr

08.06.2011, 15:46 Uhr

- wie man übrigens erfolgreich TV und netz verbinden zeigen doch die macher der serie southpark. über geschmack lässt sich ja streiten aber die folgen sind nach ausstahlung im amerikanischen tv legal [...] mehr

07.06.2011, 14:41 Uhr

- kann ich nur bestätigen: Job1: Ungeschriebene Regel: Wer aufstehen kann, kann noch arbeiten Folge: 7 Infektionen innerhalb eines Jahres. Belegeschaft ständig krank. Fehltage: unglaublich viele! [...] mehr

07.06.2011, 09:15 Uhr

- So wird es sein. Da wird im Hintergrund mit üblen Methoden gearbeitet. Die Detetikve des DSK haben ihre Ausbildung übrigens in Langley genossen, bevor sie in die Privatwirtschaft wechselten. [...] mehr

06.06.2011, 16:21 Uhr

- Es handelt sich um einen Strafprozess und nicht um einen Zivilprozess. Auch in den USA geht es da nicht um Schmerzensgeld. vgl. OJ-Prozesse...... btw. die Anwälte sind auch nur beratend pro [...] mehr

06.06.2011, 16:11 Uhr

- Dann will ich mal für sie hoffen, dass sie nie unbemerkt Lebensmittel kontaminieren, weil die Krankheit bie ihnen keine Symptome verursacht. Nach ihrer Logik wären sie dann nämlich ein [...] mehr

06.06.2011, 16:06 Uhr

- Wer bezahlt ihnen eigentlich den Staatsanwalt, der für sie kämpft? Der Selbe ZAHLT zahlt auch den, in den USA gewählten, Staatsanwalt für das Zimmermädchen. Daneben gibt es noch beratend [...] mehr

06.06.2011, 15:55 Uhr

- Nur in Griechenland? Nehmen sie mal eine Woche lang die Verfolgung eines beliebigen Bedürftigen, den sie auf dem Amt zufällig auswählen auf. Ich wette, dass sie bei sehr sehr vielen Anhaltspunkte [...] mehr

03.06.2011, 10:08 Uhr

- Das ist der größte fehler am Strafrecht. Sind die leute Lattenstramm gewese, können sie sogar auf unzurechnungsfähigkeit plädieren. Ich finde genau das sollte man ersatzlos streichen. Wer im [...] mehr

02.06.2011, 19:32 Uhr

- Genau so ist es. se übersehen allerdings den querverweiss auf 9.11 aber der ist auch nicht so offensichtlich. es ist nämlich so, dass ehec auf den spanischen gurken ein wichtiges ablenkungsmanöver [...] mehr

02.06.2011, 12:35 Uhr

- Die hohen Krankheitszahlen wären dadurch zu erklären, dass sich der erreger von Mensch zu mensch ausbreitet. Denn es ist bisher unklar wieviel leute mit durchfall überhaupt mit ehec infiziert [...] mehr

01.06.2011, 19:13 Uhr

- Brauchen sie nicht. Es sind Fäkalkeime. Das innere eines Eies kann nicht von denen befallen sein. Es war früher mit Sicherheit Gemüse, welches die ersten Infekte verursacht hat. Bei der gringen [...] mehr

01.06.2011, 09:34 Uhr

- Der Forist übersieht dabei, dass die Blutdruckregulation im Hinrstamm stattfindet. Wenn man so will im verlängertem Rückenmark. Unser Bewusstsein sitzt aber woanders. Wie dem, auch sein. In [...] mehr

31.05.2011, 15:04 Uhr

- Der Hauptinfektionsweg ist mit Sicherheit schon lange nicht mehr irgendwelches Gemüse. Das war es vieleicht am Anfang mal so. Hier kann man lesen wie sich das Bakterium in einer Schulklasse [...] mehr

31.05.2011, 14:23 Uhr

- Was ich mich schon immer gefragt habe: Spielen Funktionäre eigentlich auch Fußball? Kennen sie die Regeln ? Oder sind sie nur froh an irgendwelche Fleischtöpfe gelangt zu sein? mehr

30.05.2011, 16:52 Uhr

--- Fäkal orlae infektion war hier der hautausbreitungsweg. ich denke, dass es mit den gurken tatsächlich seinen anfang nahm und mittlerweile die übertragung von mensch zu mensch dank hygienemuffeln wie [...] mehr

30.05.2011, 16:05 Uhr

- Es sollte doch wohl erlaubt sein zu sagen auf welchen gurken man den erreger gefunden hat. es waren halt spanische. natürlich ist damit noch nicht gesagt, wie das zeugs drauf gekommen ist. aber als [...] mehr

30.05.2011, 14:29 Uhr

- Genauso gut könnten sie den Staat bei der Tabaksteuer Abzocker schimpfen, oder bei der Branntweinsteuer, oder Mehrwehrtsteuer ect..... Wenn sie es leid sind sich abgezockt zu fühlen, dann legen [...] mehr

Seite 2 von 45