Benutzerprofil

Leser02

Registriert seit: 02.10.2007
Beiträge: 25
Seite 1 von 2
20.08.2019, 11:59 Uhr

Füchtlinge in Italien Das mit den aktuellen Flüchtlingszahlen mag stimmen. Andererseits hatte ich immer das Gefühl, dass Italien mit den aus dem Mittelmmeer angelandeteten Flüchtlingen alleine gelassen wurde, weil viele [...] mehr

26.07.2019, 17:23 Uhr

Sind die nicht scheinselbständig? Die "selbständigen" lassen sich vom Auftraggeber sagen, wann sie wo mit was zu sein haben. Das ist doch das klassische Profil einer abhängig beschäftigten Person. Hier wurde auch schon von [...] mehr

25.06.2019, 16:34 Uhr

"Schönes Sommerwetter"? - Wohl eher nicht Mich regen schon seit Jahren die Kommentare in Wetterberichten in den Medien unsäglich auf. Da gelten doch nur ein blauer Himmel und Sonnenschein als "schönes" und "tolles Wetter". [...] mehr

28.02.2019, 17:21 Uhr

Kann doch sein, ... Wenn ein Polizist tagsüber mit über 100 km/h durch eine Wohnstraße brettert, in der Kinder spielen, kann die Gefahr von schweren Verletzungen und Todesfällen durchaus so hoch sein, dass sein Einsatz [...] mehr

08.01.2019, 09:43 Uhr

Schwarz-Weiß-Malerei Was soll das? Ich habe für meine Kinder Geld in Investmentfonds angelegt. Ziel: Wenn Sie volljährig sind, sollen sie ein gewisses Startkapital haben. Wenn ich nun der Meinung bin, dass die Aktienkurse [...] mehr

28.04.2017, 12:37 Uhr

Freie Wechselkurse @ Darwins Affe: Genau: Freie Wechselkurse hätte die Schieflagen in den Außenhandelsbilanzen der europäischen Länder untereinander mindestens gedämpft. Ich bin mir dabei allerdings in einem sicher: Die [...] mehr

27.04.2017, 10:26 Uhr

Ich lesen den SPIEGEL Bin täglich zwei Mal ca. 20 min im Zug unterwegs uns lese dabei die Print-Ausgabe des SPEGEL, den ich seit mehr als 20 Jahre abboniert habe. Ohne das Pendeln hätte ich kaum Zeit dafür. Aber täglich [...] mehr

24.02.2017, 08:33 Uhr

Finanzdienstleistungen Zu meinem Post Nr. 7: Ich habe dort geschrieben, dass die Kammern "Aufgaben im Bereich der Finanzdienstleistungen" erbringen. Damit ist nicht gemeint, dass sie selbst solcher erbringen, [...] mehr

23.02.2017, 15:12 Uhr

Eine andere Perspektive ... einnehmen möchte ich dann Mal. Bei unserer IHK versucht der Präsident gerade die Kosten zu drücken, wo er kann. Die Mitarbeiter stehen unter nicht unerheblichem Druck. Außerdem haben die Kammern [...] mehr

03.02.2017, 13:34 Uhr

Beiträge nachzahlen In solchen Fällen wird die Berufsgenossenschaft schon aus eigenem Antrieb sorgsam darauf auchten, dass die Beiträge zur gesetzlichen Unfallversicherung nachgezahlt werden. Mir persönlich ist das zu [...] mehr

03.02.2017, 13:15 Uhr

Auf die Feinheiten achten In der Tat hat sie nur von der Planung des Massakers gesprochen. Ihr vorzuwerfen, von einem erfundenen Massaker zu sprechen, liegt deswegen m. E. auch daneben. Auch ich halte Trump für eine schlimme [...] mehr

29.02.2016, 15:44 Uhr

Deutschland ist das Ergebnis von 2.500 Jahren Völkerwanderung. Die Leute, die heute die christlich-abendländische Kultur schützen wollen, hätten sich vor 1.300 Jahren gegen die Christianisierung [...] mehr

22.02.2016, 17:11 Uhr

Ich glaube, dass die meisten bei uns die Russen gerne einfach nur als friedliche Bewohner im großen Haus Europa dabei hätten. Jetzt muss man erleben, dass in diesem Land Journalisten ermordet werden [...] mehr

20.01.2016, 15:06 Uhr

Bin ein Beispiel Bin in den 80er Jahren mit 16 in die SPD eingetreten. Grund: Schon als Teenager war mir klar, dass wir aus der Geschichte lernen, dass wir aus der Geschichte nichts lernen. Oder anders: Ich hatte [...] mehr

04.11.2015, 16:52 Uhr

Die USA zahlen mit 400 von Polizisten Getöteten den Preis für ihr lockeres Waffenrecht. In der Tat dürfte es deswegen immer wieder zu Situationen kommen, in denen die Polizisten verunsichert sind und [...] mehr

31.07.2015, 11:46 Uhr

Labor Schweiz Das was den Schweizern hier passiert ist, würde Deutschland bei einem Austritt aus dem Euro passieren: Eine deutliche Aufwertung der eigenen Währungen gegenüber dem Süden. Das würde dann unsere [...] mehr

06.11.2014, 16:57 Uhr

Darwin Award Praktischer Nutzen: Gleich Null Nervenkitzel für die Beteiligten: Sprengt jede Skala So lange kein öffentliches Geld verbrannt wird, kann man außer Resourcenverschwendung kaum etwas einwänden. Bloß: [...] mehr

22.08.2014, 15:01 Uhr

Nürnberg ist nicht typisch Ich bin Ordnungsbeamter und arbeite in einer Gruppe mit, die das neue Recht begleitet. Zu dieser Gruppe gehören auch Opfer-Hilfsorganisationen, die Gesundheitsverwaltung, Polizei, Staatsanwaltschaft, [...] mehr

30.06.2014, 08:43 Uhr

Verschwörungstheorien Bin kein Wirtschaftshistoriker, aber wenn ich mich nicht irre, war es immer schon Aufgabe der Banken Einlagen hereinzunehmen und als Kredite wieder auszulegen. Wichtig war und ist dabei, dass die [...] mehr

24.06.2014, 16:45 Uhr

Strafrecht ist nicht gleich Zivilrecht Dass etwas nicht strafbar ist, entbindet die Leute doch nicht davon, Schadenersatz leisten zu müssen. Und noch etwas, dass typisch deutsch ist: Das Beschweren über die Bürokratie einerseits und das [...] mehr

Seite 1 von 2