Benutzerprofil

tcdk

Registriert seit: 05.10.2015
Beiträge: 173
Seite 1 von 9
13.03.2019, 09:17 Uhr

ach Melissa.... ... eine Ansicht zu haben oder diese in seinem Arbeitsumfeld zum Nachteil seines Arbeitgebers kundzutun sind zwei grundverschiedene Sachen. Wenn Ihrem Arbeitgeber das egal ist - schön für Sie. [...] mehr

19.07.2018, 15:20 Uhr

hm... ... ich vergaß - der Meister liest ja auch beim schwarzarbeiten immer die Wartungstabelle - besonders da er ja tagsüber auch persönlich die Inspektionen macht - das ist ja bei Ihnen wie die [...] mehr

19.07.2018, 13:12 Uhr

naja... Ich bin da anderer Ansicht. Wenn ich das so lese haben Sie alles getan, um Ihrem Motor nachhaltig zu schaden - vom Nichtbesuch einer Fachwerkstatt bis zum Umbau des Motros ist hier ja jedes [...] mehr

05.06.2018, 17:15 Uhr

Flotus... ...hat aber im Gegensatz zu Herrn Sauer nicht 24 Angestellte (lt. Wiki), einen Stabschef etc, die sämtliche Anlässe im Weissen Haus koordinieren so wie z.B. der White House Chief Floral Designer [...] mehr

20.03.2018, 09:33 Uhr

Es wäre eventuell... ... noch nett gewesen zu erwähnen ,das es sich hier um ein echtes Tier handelt - BOTUS - Bunny of the United States! Bisher der Einzige im Weißen Haus, der seinen Job zu meiner Zufriedenheit [...] mehr

20.03.2018, 09:29 Uhr

Und... ...es gibt immer jemanden, dem das einen Kommentar wert ist und sei er noch sooooo belanglos... mehr

14.11.2017, 22:13 Uhr

Dann hoffe ich... ... Sie beglücken uns hier mit Ihrer Expertise, kann es kaum erwarten. mehr

25.10.2017, 20:22 Uhr

ud wie funktioniert das ? Wenn eines von beiden unvermeidlich ist, dann sollte das Programm eine Entscheidung treffen, die zum vermeidbarem Szenario führt. Wer programmiert das ganze denn? Eine andere Maschine - wer hat [...] mehr

25.10.2017, 13:41 Uhr

Haargenau... ... und jetzt bringen Sie dem Bus noch bei, das er einen Hund überfährt um die Insassen zu schützen - und bei einem Kind anhält und damit den Rollstuhlfahrer in Gefahr bringt der im Bus sitzt. [...] mehr

25.10.2017, 11:42 Uhr

mann muss schon... ...ein wenig arrogant sein, wenn man die nur die Vorteile sehen will, aber die Nachteile ignoriert. Stichwort Ethik. mehr

25.10.2017, 10:55 Uhr

Destroyer - komisch... ...hier hat Herr Borchholte wieder mal einen rausgehauen. Ich lese hier als Quintessenz: ohne Vorwissen nicht hörbar. Nur gut, wenn man die "Collage" kennt, aus der das Album anscheinend [...] mehr

25.10.2017, 10:41 Uhr

Und was ist mit der Ethik? Der Interessierte Leser kann sich mal die "moral machine" des MIT anschauen - danach wird man wissen, wann das selbstfahrende Auto kommt. Es ist nämlich ein Unterschied, ob ich im Kurpark [...] mehr

21.09.2017, 11:03 Uhr

habe ich gemacht... Fast alle genannten Firmen sind auch heute noch führend im optischen Bereich - nur Kameras stellen diese glücklicherweise nicht mehr (für den Massenmarkt) her. Wenn also nicht jemand etwas [...] mehr

21.09.2017, 09:36 Uhr

also ich... ...lache noch. Das wird auch noch lange so bleiben. Hier kommt wieder das Problem des Automobilredakteurs durch - mir würde auch schwindelig werden von dem ganzen Marketinggedöns. Das Elektroauto ist [...] mehr

11.09.2017, 17:42 Uhr

gut das... ..."Rumpeltruppe" ein Prädikat ist, das nur Profis mit Auslandsstudium (ich vermute 8 Semester Drehleier) vorbehalten ist. mehr

11.09.2017, 17:42 Uhr

gut das... ..."Rumpeltruppe" ein Prädikat ist, das nur Profis mit Auslandsstudium (ich vermute 8 Semester Drehleier) vorbehalten ist. mehr

11.09.2017, 17:14 Uhr

da habe nwir es mal wieder... ...ich hatte Sie ja schon mehrfach gebeten: nennen Sie uns doch einfach mal ihre 5-einsame- Insel-Platten, damit wir wissen, was Ihrem profunden Sachverstand gerecht wird. Ich würde auch [...] mehr

11.09.2017, 10:46 Uhr

schaun mer mal... ...was der Lewa sagt, wenn Bayern 100Mio für Auba auf den Tisch legt, um seinen Forderungen nachzukommen. Ich würd ja - wenn man das Scheckbuch schon in der Hand hat - 75 Mios für Timo Werner [...] mehr

07.09.2017, 15:18 Uhr

mag sein... ... Ich halte diese Studie trotzdem für Schwachsinn. Mir geht es eher darum, das es je nach Vorliebe unterschiedliche Auffassungen gibt was fröhliche oder traurige Musik ist. Ich höre gerade [...] mehr

07.09.2017, 11:42 Uhr

Blödsinn Wenn man mich mit den oben genannten Besipielen für fröhliche "Musik" foltern würde könnte ich mich garantiert nicht besser konzentrieren. Die "Versuchsanordnung" ist doch schon in [...] mehr

Seite 1 von 9