Benutzerprofil

comod

Registriert seit: 09.10.2015
Beiträge: 726
Seite 1 von 37
09.02.2016, 19:12 Uhr

Wie soll das gehen das zwei "Pleitestaaten" der EU, die EU Außengrenze schützen sollen? mehr

09.02.2016, 19:05 Uhr

Selbst auf dem ( fast heißen ) Höhepunkt des kalten Krieges war die damalige Sowjetunion ein zuverlässiger Garant , was die Erdgaslieferungen betraf. Und selbst wenn der Erdogan damit gedroht [...] mehr

04.02.2016, 18:23 Uhr

Warum haben Sie in Ihrer Regierungszeit als Bundesministerin für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft“ nichts dagegen getan, werte Fr. Künast. Hatten Sie etwa keine Zeit? mehr

03.02.2016, 19:50 Uhr

Märchenstunde vorbei? Für was soll man Sparen bei 0,0 Zinsen? Aktien sollen ja auch sehr sicher sein. Oder etwa privat für die Rente ansparen in dubiosen Anlagemodelle? Fragen Sie mal [...] mehr

01.02.2016, 19:19 Uhr

Na dann viel Spaß auf Wochenmärkten , mit ihrer Karte. Ein müdes Lächeln ist Ihnen sicher. mehr

01.02.2016, 19:04 Uhr

Infantizid Das Gegenteil ist der Fall. http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/verhalten-und-evolution-warum-tiere-ihre-babys-toeten/1137640.html mehr

31.01.2016, 21:19 Uhr

Gadaffi beherrschte das Land, und nicht die Clans... Falsch werter Forist. Die Clans wurden von Gadaffi bedient , wie es jeder brauchte und wollte , und alle waren zufrieden. mehr

29.01.2016, 22:12 Uhr

Keine klare Linie.....und die pure Angst um den Machtverlust.... Ja so macht man die Bürger verrückt, und heuchelt dabei noch rum , man solle doch bitte "Vertrauen" haben. mehr

29.01.2016, 21:59 Uhr

Da kennen Sie aber die internen "Spielregeln" unter den "Brüdern" auch in deutschen "Knästen" aber nicht. mehr

29.01.2016, 21:52 Uhr

Tausend Tonnen von Kleiderspenden stehen dagegen...Okay Socken vielleicht nicht... Warum kommen ( müssen ) H4-Empfänger damit auskommen. Im übrigen, würde er das Geld in seinem Heimatland zur Verfügung haben, wäre er dort der "King". mehr

29.01.2016, 21:18 Uhr

Kriegsgeil? Verwunderlich ist es schon, dass sogenannte "Friedensbewegte" sich der Sprache der "Reaktionären" bedienen. So war es nach dem ersten WK , das der Krieg an der [...] mehr

29.01.2016, 21:07 Uhr

Auch Sie haben Vorurteile , die Sie nicht abwerfen können... Das Sie nun ein Anhänger der Grünen sind ist purer Zufall, und nun hat es eben Sie erwischt mit meiner Antwort. :-)) In der Komfortzone sitzen auch Anhänger der anderen sogenannten etablierten [...] mehr

29.01.2016, 20:12 Uhr

Das Sie sich wundern, wundert mich aber auch.... Dummerweise waren es die aus der Komfortzone , die nie in den alltäglichen quälenden Konkurenzkampf was die Arbeit betrifft...was die Wohnungen betrifft...und sonstigen anderen unsozialen [...] mehr

29.01.2016, 20:02 Uhr

Es wurde nie versucht.....eher das Gegenteil... Muss ich widersprechen. Wenn eine vernünftige Politik gemacht wird , und man ein Ohr hat was den Bürger so bewegt und die Zweifel und Angst haben, so gehört es sich das man darauf mit [...] mehr

29.01.2016, 18:49 Uhr

Hundertausende von Flüchtlingen, die die EU-Grenzen stürmen, sollten eigentlich keine Überraschung für die westlichen Politiker sein. Jedenfalls nicht für jene, die vor zig Jahren auf die [...] mehr

29.01.2016, 18:06 Uhr

Abartig..... Eine Genugtung hat das nächste Opfer, nämlich von einer demokratischen Bombe ins Jenseits befördert zu sein. Man wird das bei der Bestattung und in der Grabrede berücksichtigen, das er von [...] mehr

28.01.2016, 21:53 Uhr

Nein, da haben die Träumer aus ideologischen Gründen beide Augen zu. mehr

28.01.2016, 21:39 Uhr

Und alle haben mitgemacht, inclusive der Medien. Es ist das gleiche Kartell aus Polizei, Verwaltung und Justiz - auch hier Schweigekloster. Und die Politiker ? Auch die haben den [...] mehr

28.01.2016, 21:35 Uhr

Da haben wir es...wer nichts sagt ist ein Feind.... Wie kann man Schweigen denn interpretierten? Das können dann doch nur "Linke" und "Rechte" Brüllaffen sein, die das tun. mehr

28.01.2016, 19:40 Uhr

Ach kommen Sie, Politisch relevant ist aber, wie viele Menschen die Geschichte vom toten Flüchtling sofort reflexartig ...ungeprüft...geglaubt haben , Leute wie Sie eben. Nee nee, [...] mehr

Seite 1 von 37