Benutzerprofil

heindeburk

Registriert seit: 10.10.2015
Beiträge: 113
Seite 1 von 6
18.02.2019, 00:51 Uhr

Intellektuelles Nichtsein deutscher Rassisten Angesichts jener lügenmäuligen Höckes, die in diesen Zeiten das Land verbiestern, wird die trotzige (An-)Klageschrift der Villa Aurora-Stipendiatin nachvollziehbar. Neben einem gewissen kathartischen [...] mehr

03.02.2019, 10:24 Uhr

Pseudo-Insiderstil Kann der Autor die "technical terms" der NBA in eine interessantere und verständlichere Sprache verwandeln? Das würde der Sportart mehr nutzen als sein Pseudo-Insiderstil mehr

27.01.2019, 00:59 Uhr

Wow - bin begeistert, aber ... ... noch spannender fände ich die Nachricht, dass in China ein Sack Reis umgefallen ist mehr

22.01.2019, 20:57 Uhr

Haurein Tatort ist Fiktion, die von Lokalkolorit profitiert. Überzeichnung ist Teil der notwendigen Dramatisierung. Allerdings kommt ZORN 10-15 Jahre zu spät. Der Film lebt von tradierten Stereotypen, die es [...] mehr

21.01.2019, 17:28 Uhr

Imagetransfer kann auch umgekehrt laufen Klar, das hoffen Unternehmen - vom positiven Image einer Uni profitieren zu können. So simpel ist es aber nicht: Unis können manchmal auch vom negativen Image eines Unternehmens einen [...] mehr

19.01.2019, 23:32 Uhr

Shutdown - bitte mehr Berichterstattung Bitte berichten Sie über die Konsequenzen für die Regierungsangestellten, deren Familien sowie die vom fehlenden Regierungshandeln Betroffenen mehr

02.01.2019, 13:10 Uhr

Überflüssige Frage Ein extrem guter Spieler. Die Frage "Wer ist der Beste aller Zeiten?" ist hingegen komplett überflüssig. mehr

28.12.2018, 14:22 Uhr

Intendant Wilhelm und KollegInnen Lesen Sie bitte die Kommentare der Foristen. Der öffentlich-rechtliche Rundfunk ist unverzichtbar im Hinblick auf seine Informations-, Bildungs- und Kritik-/Satirefunktionen. Das klappt jedoch noch [...] mehr

09.11.2018, 22:46 Uhr

Trump - ein amerikanischer Held Natürlich stimmt Frau Obamas Einschätzung. Trump war, ist und bleibt ein Widerling, den jedoch viele US-Bürger zum Präsidenten gewählt haben. Interessant ist nach wie vor nicht Trump und seine [...] mehr

31.10.2018, 22:53 Uhr

Attraktive Politik Die Personalvorschläge der CDU helfen erneut den Grünen. Die blasse Krampf-Karrenbauer, der schnöselige erst-38 Spahn und "Blackrock" Merz - alptraumhafte Kandidaten im Vergleich zu Habeck [...] mehr

30.10.2018, 21:38 Uhr

Merz wird Kanzler Kanzler Spahn? Bloß nicht. Krampf-Karrenbauer? Hat Erfahrung, ist aber nur Merkels (ein wenig) jüngere Schwester. Laschet, passt gut zu Merz. Also, der Merz wird erst Vorsitzender der CDU, holt mit [...] mehr

30.10.2018, 09:22 Uhr

Boring sports reporting Well, wie interessant ist das? Macht doch "big data"-Analyse aller US-Basketballwürfe. Dann bitte "predictive analytics" zu Curry, Thompson und anderen US-Werfern. Oh gosh, what a [...] mehr

16.10.2018, 23:22 Uhr

Oh Löw und Co Ihr eilt von Niederlage zu Niederlage - und zehrt auf, was damals war. Löw, der Weltmeister, so hätte er in die Annalen der Fussballgeschichte eingehen können. Er hat sich aber gegen Geschichte und [...] mehr

10.09.2018, 04:44 Uhr

Wenig Analyse, viel Lobhudelei Neben einigen guten Überlegungen wirft dieser lobhudelnde Beitrag vor allem die Frage auf, wie unabhängig die Autoren vom DFB sind mehr

10.09.2018, 02:44 Uhr

Herausragende Neuorientierung Gratulation, Herr Löw. So spielen zukünftige Weltmeister. Da merkte man, welche herausragende Neuorientierung Sie dem deurschen Fussball verordnet haben. Ich vermute, dass Herr Bierhoff und Herr [...] mehr

08.09.2018, 10:46 Uhr

Ist der immer noch da? Aussitzen scheint zu funktionieren. Jetzt wieder business as usual. Werde mir das Spiel nicht anschauen mehr

04.09.2018, 19:36 Uhr

Werde Nike kaufen Brauche eh neue Sporttreter ... mehr

22.08.2018, 06:39 Uhr

Diese Haltung fällt dem DFB auf die Füße Unglaublich. Das war's? Jetzt müssen auch Bierhoff und Löw gehen. Grindel sowieso. Was ein peinlicher Haufen. Aber Geld stinkt nicht, alles andere ist diesen Herrschaften egal mehr

19.08.2018, 17:23 Uhr

ZDF-Aufnahmen rechtmäßig und sogar notwendig Öffentliche Versammlungen dürfen gefilmt werden. Für Porträtaufnahmen gilt i.d.R., dass je mehr eine Person im öffentlichen Interesse steht, desto eher muss sie eine entsprechende [...] mehr

19.08.2018, 05:24 Uhr

Putins historische Chance Putin und Merkel sollten sich deutlich häufiger persönlich treffen. Im Unterschied zum derzeitigen US-Präsidenten findet Frau Merkel mit Herrn Putin jemanden, der zwar extrem machtbewusst ist, aber [...] mehr

Seite 1 von 6