Benutzerprofil

pklauss

Registriert seit: 18.04.2005
Beiträge: 145
Seite 1 von 8
22.01.2019, 12:18 Uhr

Zum ersten Mal - einverstanden #1: Ich (Mann, 56) bin lese Frau Stokowksis Beiträge normalerweise auch mit Widerwillen, weil sie mir übers Ziel hinauszuschießen scheinen. Im vorliegenden bin ich allerdings zum ersten Mal ihrer [...] mehr

07.01.2019, 08:03 Uhr

Danke, gleichfalls Ebenso Prost Frau Berg. An der Stelle bin ich auch grad in meiner Selbstbeschau und lachen musste ich auch, wie eine Leser*in vor mir. Danke fürs Montagmorgen Mut machen. Ich krieg nur noch nicht den [...] mehr

29.10.2018, 22:45 Uhr

Bitte korrigieren Im 3. Absatz: Der Geburtsname ist Piet Mondriaan, später Mondrian. Das ist wohl gemeint. Dank und Gruß. mehr

29.10.2018, 18:36 Uhr

Ganz richtig... ... ich habe Angst vor der Demokratie. Erstens, weil unser Gehirn eine Zumutung ist, wie S. Lobo letztlich treffend schrieb. Man kann von einem Wesen, dessen urinstinktives Hauptinteresse ist, das für [...] mehr

23.10.2018, 06:15 Uhr

Zeichen - Sprache Ich verstehe den Eifer einiger Foristen nicht, mit Stolz und Furor über ihre vermeintliche Selbstbeherrschung zu berichten. Für mich sind Emojis einfach eine Erweiterung des vorhandenen Zeichensatzes. [...] mehr

20.10.2018, 13:16 Uhr

Beginne den Tag mit einem Lächeln... ...dann hast du es hinter dir. mehr

28.09.2018, 15:35 Uhr

Langsam nervt's Irgendjemand stört irgendwas und schon muss irgendwer Abbitte vor allen Mächten des Universums leisten. Und meist verlangen diese Berufsempörer auch noch maximale Toleranz, wenn es um *ihre* [...] mehr

06.09.2018, 22:49 Uhr

Sorry, ich bleibe bei Android Meine Frau liebt ihr IPhone hone. Wenn sie mal um Hilfe bittet, bekomme ich Unruhezustände. Ein neues iOS? Wann kann man das IPhone als USB-Laufwerk nutzen ohne ITunes? Wann kann man sich Ordner auf [...] mehr

27.08.2018, 20:54 Uhr

Querschnitt In Sachsen haben rechtsorientierte Partien (die CDU zähle ich dazu) seit der Wende eine stramme Mehrheit. Es wäre ja seltsam, wenn sich diese Orientierung nicht auch bei den Staatsorganen [...] mehr

19.07.2018, 13:57 Uhr

Sag zum Abschied leise Servus Lieber Sascha, dieses Mal hast Du Dich selbst übertroffen. Gegen das, was "da draußen" passiert, ist doch das deutsche Interner eine Erfolgsstory. Allein, es wird nichts helfen die Lage zu [...] mehr

23.05.2018, 18:28 Uhr

Klugscheisser aller Länder vereinigt euch Alle sind glücklich außer ein paar Foristen. Wieso schafft ihr es nicht, das Haar aus der Suppe zu nehmen und weiter zu essen anstatt die Schließung des Restaurants inklusive Schadensersatz und einem [...] mehr

23.05.2018, 18:23 Uhr

Ja so ist's In der Tat. Wenn uns die himmlischen Heerscharen dereinst wieder das Paradies öffnen, werden die Deutschen fragen, ob das Schloss auch DIN-gerecht ist. mehr

07.05.2018, 07:56 Uhr

Datenschutz ist was für Gesunde Wenn ich ernsthaft erkrankt bin, möchte ich so gläsern sein, wie es nur geht, und nicht, dass jeder Arzt wieder von vorn anfangen muss. Wenn ich bewusstlos bin, geht es um jede Sekunde. Natürlich [...] mehr

18.04.2018, 17:00 Uhr

Mensch Sascha! Meist bin ich deiner Meinung. Dieses Mal leider nicht. Darf das Wort Neger in keinstem Zusammenhang mehr benutzt werden? Der MDR hat eine einfache Frage gestellt und das N-Wort in Anführungszeichen [...] mehr

04.04.2018, 17:53 Uhr

Für mich ist das eine schlechte Nachricht Ich dachte, der Mensch erfand Maschinen, weil sie ihn endlich von der Fron befreien sollten. Das passende Wirtschaftsmodell würde sich schon einstellen, weil die Maschinenbesitzer ihre Produktion ja [...] mehr

26.03.2018, 13:02 Uhr

Ich verstehe es trotzdem nicht Vorweg: Ich verstehe auch nichts von Fußball, darum kann ich leidenschaftslos sein. Wenn ein Fluglotse, ein Busfahrer oder ein Chirurg einen Fehler machen, passiert etwas Schreckliches. Wenn ein [...] mehr

13.03.2018, 20:43 Uhr

Verirrte und Verlorene Arme Menschen, denen Außerirdische, Chemtrails oder Pansemitismus plausibler erscheinen, als die schnöde Realität. Fast möchte man sie beneiden, dass sie noch etwas haben, an das sie sich klammern [...] mehr

15.02.2018, 19:31 Uhr

Ungehört abgehängt Dann, liebe Weltdurchschauer, holt sie zurück und überzeugt sie mit einleuchtenden Argumenten, die nicht nur der Vernunft, sondern auch der Leidenschaft Genüge tun. Oder seid ihr selbst Chauvinisten [...] mehr

14.12.2017, 21:28 Uhr

Übergangszeit? In mir zuckt es auch, wenn ich lese (!) dass ein Fünftel der zukünftigen Erwachsenen Schwierigkeiten haben sinerfassend zu lesen. Allerdings scheint mir, dass die Komplexität der Welt und Umwelt nicht [...] mehr

25.11.2017, 16:41 Uhr

Leider scheint es mir auch so simpel zu sein Ich bin männlich. Das reicht mir schon zum bekanntschämen. Wenn ich an den Auto-Kathedralen vorbei fahre oder den Wochenendtaumel erlebe, als bedeute BVB-S04 4:0 irgendetwas zwischen Weltfrieden und [...] mehr

Seite 1 von 8