Benutzerprofil

d.selle

Registriert seit: 10.10.2015
Beiträge: 72
Seite 2 von 4
27.09.2018, 00:13 Uhr

Irrtum Die USA sahen im Nagasaki und Hiroshima eine willkommene Gelegenheit ihre neue Wasserstoffbombe in der Praxis auszuprobieren . Japan lag bereits am Boden und hätte die nächsten Monate ohnehin [...] mehr

01.07.2018, 23:41 Uhr

Welch wunderbare Entscheidung Wenn er den Dobrindt ebenfalls gleich mit in den Ruhestand nimmt besteht die geringe Chance das die GROKO sich endlich ihren Regierungsaufgaben widmen kann. Wobei ich fürchte bevor die Landtagswahölen [...] mehr

24.06.2018, 10:58 Uhr

Es ist die programmatische Weiterentwicklung des neoliberalen Weltbildes und dessen Ausweitung auf alle Bereiche menschlichen Zusammenlebens. Moral, Werte, Empathie, Menschlichkeit haben dabei an sich keinerlei Bedeutung mehr, weder a priori noch aus der [...] mehr

23.06.2018, 01:17 Uhr

Die Reaktion der (Un)christen ist nicht überraschend, würde durch die Kindergrundsicherung vorrangig die Klientel von CDU/CSU und FDP benachteiligt werden, denn wo kommen wir da hin , wenn die "Leistungsträger" weniger vom Staat alimentiert [...] mehr

30.05.2018, 00:32 Uhr

Ich würde ja gerne aber kann nicht. Aals Selbstständiger gibt es leider nicht mal einen Immobilienkredit, wenn man eine schuldenfreies Haus als Sicherheit bietet mehr

23.05.2018, 22:24 Uhr

Wer wenig hat dem wird genommen, bleibt systeminhärent in Abhängigkeit Immobilienmarkt: Eine dreiköpfige Familie (einer Selbständig, der Partner in Teilzeit wegen dem Kind), wohnt in einem mittlerem Zentrum und möchte eine Immobilie erwerben. Dumm nur, das verfügbare [...] mehr

24.04.2018, 23:28 Uhr

Wie wäre es , die Staatsschulden endlich mal abzubauen, statt zu Lasten der Allgemeinheit wohlhabende Geldverleiher mit dem Zins zu alimentieren? Dann bliebe endlich auch mehr Geld für Sozialausgaben statt den Banken und [...] mehr

22.04.2018, 23:29 Uhr

Der Lotse geht von Board und überläßt den konservativen, neoliberalen Blindschleichen der Partei das Steuer. Warum sollte man die jetzt noch wählen? Das parteienspektrum der BRD wird allmählich wieder übersichtlicher: wir [...] mehr

20.03.2018, 00:03 Uhr

Ein potentieller Mafiosi orientiert sich an Mördern im Präsidentenamt prima Grund mal wieder grimmig in die Kameras zu gucken um Abends vor dem Fernseher im Schlafzimmer mit einem Bigmäc in der Faust selbstbefriedigt einschlafen zu können.Was für eine widerliche Type. mehr

08.02.2018, 00:13 Uhr

1900kg Edelschrott zum Wucherpreis, Verbrauchswerte wer es denn glauben mag. Die Realität dürfte 2-3 Liter darüber liegen. Netter Elektronikspielkasten spätestens nach 10 Jahren wertlos. So definiert die Industrie [...] mehr

19.01.2018, 00:29 Uhr

Wenn man ALG2 Beziehern die Zuschüsse zum Sozialticket streicht kann man bei den Besserverdienenden auf weitere legitime Steuern verzichten. Suppenküchen besteuern, arme Menschen zu noch mehr primitiver Zwangsarbeit verpflichten steigert den Gewinn , etc. erlaubt [...] mehr

15.01.2018, 21:49 Uhr

Die SPD ist zum Steigbügelhalter des Neoliberalismus verkommen, statt dessen Totengräber zu sein. Chancen hatte sie genug, leider nutzt sie diese nicht. billigst abgespeist und abgekanzelt aus Gründen der Staatsräson? Welch eine Lachnummer. Laßt Merkel und die [...] mehr

02.01.2018, 23:10 Uhr

Neuwahlen oder Minderheitsregierung Die SPD kann nur verlieren solange die Stänkerer aus Bayern mit am Tisch sitzen, denn denen geht es vorrangig um Machterhalt zu welchem Preis auch immer, danach kommen die interessen der Industrie. [...] mehr

24.11.2017, 00:50 Uhr

wo ist das Problem? Rechte überwachen ist mehr als überfällig, die Bundesrepublik ist leider seit Gründung auf dem rechten Auge traditionell blind und keilt fleissig selbst wegen Lappalien nach Links aus. Links wird [...] mehr

10.11.2017, 23:31 Uhr

Prima Idee, dann gilt freie Fahrt für betuchte Bürger, wie es bis in die Neuzeit war, die Reichen konnten sich alles leisten der Rest ging zu Fuß. Heute hieße das näher an den Arbeitsplatz ziehen, [...] mehr

04.11.2017, 00:22 Uhr

Neidfaktor null Ziemlich geschmacklos saniert unter Misachtung denkmalpflegerischer Standards, Verunstaltung historischer Bausubstanz, wie auch Verwendung ungeeigneter Baustoffe, Aber immerhin , es entspricht dem [...] mehr

24.09.2017, 22:26 Uhr

Die Schwarzen werden nach rechts Rücken und das Pack zu vereinnahmen suchen. Seehofer und seine Kumpane folgen getreu dem Straussmotto, rechts der CSU darf es keine Kraft geben. Erstarkt am rechten Rand etwas, wird es vereinnahmt. Fr. Merkel hat die unheilvolle Gabe [...] mehr

30.07.2017, 23:59 Uhr

Na und? Ob nun Aufschwung oder nicht , die Gewinne kommen ohnehin nicht bei der Masse der Bevölkerung an, sondern werden von einer kleinen clique Reicher Mitbürger, institutionellen Investoren aus dem In - [...] mehr

30.06.2017, 23:15 Uhr

Steuern zahlen wir alle auch der Empfänger von Grundsichrung oder ALGII. Das aufkommen an den sogeneannten indirketen Steuern ist erheblich. In den Genuß von Steuersenkungen werden aber wohl nur wieder diejeneigen kommen die [...] mehr

26.06.2017, 22:18 Uhr

Kennen wir schon aus der Ära Kohl, nur das die aktuelle CDU/CSU noch nicht ganzso tief gesunken ist wie zu Kohls Zeiten, Aber seehofer bemüht sich redlich. Das Prinzip ist gleich gebleiben: Erst aussitzen, dann poltern gegen [...] mehr

Seite 2 von 4