Benutzerprofil

Hombre60

Registriert seit: 10.10.2007
Beiträge: 57
Seite 1 von 3
20.12.2018, 10:28 Uhr

Guter Ansatz 200 Limit würde sicher keinem weh tun, macht aber nur Sinn, wenn alle Autos auf 200 "abgeregelt" sind. Entspannt fahren hört bei mir aber schon bei 160 auf, hängt aber auch von der [...] mehr

10.12.2018, 13:25 Uhr

Endlich wird das Thema Korruption in der CDU und den Kommunen angesprochen. Denn darum geht es doch, wenn die Tabaklobby sich die Kommunen durch ihre Werbung kaufen kann? Das ist Filz pur in der CDU und den [...] mehr

20.11.2018, 13:15 Uhr

Die Mannschaft erreicht ihre Fans nicht mehr und das ist einem Kartell des Schweigens im DFB geschuldet, Versager stützen und schützen sich gegenseitig, die Medien sind es bis auf diesen treffenden Kommentar leid, [...] mehr

05.11.2018, 14:31 Uhr

Wurde Zeit Es war an der Zeit, das Originalmansskript bekannt zu machen, damit man lesen kann was er wirklich gesagt hat. Für mich sagt der Mann die Wahrheit. Dafür wurde eine echte "Hetzjagd" auf [...] mehr

29.10.2018, 17:51 Uhr

sic transit gloria mundi Vielen Dank Herr Augstein, lange mussten wir auf diesen Artikel von Ihnen warten! mehr

29.08.2018, 20:40 Uhr

Sehr guter Kommentar Vielen Dank für die richtige Aufarbeitung der PK. Sowohl Löw wie auch Bierhoff sind an Ichbezogenheit nicht zu toppen. Sie haben den Schuss in Russland einfach nicht gehört. mehr

03.07.2018, 12:17 Uhr

Der DFB enttäuscht auf der ganzen Linie Ein erbärmlicher DFB mit einem noch erbärmlicheren Präsidenten, unfähig Konsequenzen aus dem WM Desaster zu ziehen. Wie soll sein Geschwurbel über Respekt und "Werte" noch glaubwürdig sein? [...] mehr

18.05.2018, 10:27 Uhr

Nicht nachvollziehbar Die Elf der Saison ist für mich nicht nachvollziehbar. Das ganze Zahlenwerk widerspricht meiner Wahrnehmung in den live erlebten Spielen. Es fehlt die Komponente der spielentscheidenden Momente eines [...] mehr

17.05.2018, 16:08 Uhr

Klare Worte Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Offensichtlich hatte Sandro Wagner falsche Freunde und schlechte Berater. In Hoffenheim wäre ihm so eine dumm Reaktion wohl nicht passiert. mehr

17.05.2018, 12:07 Uhr

Harte Landung Sehr gute Einordnung von Sandro Wagners Fußballerlaufbahn. Er hat sich mit dem Rücktritt keinen Gefallen getan. Man wird in die Nati berufen oder nicht. Wenn man nicht will, kann man ablehnen. Das [...] mehr

17.05.2018, 10:01 Uhr

Löw macht sich Druck Löw trägt die Verantwortung für die Titelverteidigung, daher sind seine Kaderentscheidungen solange sakrosant, bis er scheitert. Dann wird ihm nicht nur diese Personalie auf die Füsse fallen. mehr

14.05.2018, 14:13 Uhr

Spektakel mit der Uhr Der Umgang mit der Uhr zeigt, wo beim HSV die Prioritäten liegen, nämlich wie im Kindergarten. Ein abschalten der Uhr wäre ein glaubhaftes Zeichen für einen Neuanfang gewesen. Statt dessen dreht man [...] mehr

09.05.2018, 10:50 Uhr

Israel's Existenzrecht Europa darf jetzt vor allem nicht den Blick für das wesentliche im Nahen Osten verlieren, nach all dem Theaterdonner von Trump. Denn ihm geht es um eine ganzheitliche Lösung im Nahen Osten. Ohne die [...] mehr

28.03.2018, 07:36 Uhr

Schwache Nationalhymnen Was mich wundert, ist die schwache Vorstellung des DFB beim abspielen der Nationalhymnen und niemand scheint das aufzufallen. Die Musik der paar Posaunenbläser war kaum vernehmbar, sogar Spieler der [...] mehr

22.03.2018, 09:20 Uhr

Sehr vernünftige Argumentation Gut dass es Leute wie Leki im deutschen Fußball gibt, die dem Erfolgsmodell Bayern folgen wollen. 50+1 hat sich bewährt, gegen klarere Ausformulierungen und juristische Absicherung ist nichts [...] mehr

13.03.2018, 11:28 Uhr

Überfällig Frau Jones war eine Fehlbesetzung. Als Trainerin der Nationalmannschaft machte sie auch mit ihrem eigenwilligen modischen Outfit eine schlechte Figur. Das passte auch irgendwie zur schlampigen [...] mehr

11.03.2018, 17:12 Uhr

Wie im wahren Leben "Alles was ich im Leben über Moral und Verpflichtungen des Menschen gelernt habe, verdanke ich dem Fußball" so hat es wohl Albert Camus formuliert und so habe ich es auch immer [...] mehr

07.03.2018, 17:59 Uhr

Es war überfällig, dass die Verantwortung der Dieselfahrer endlich angesprochen wird. Denn das Dieselautos Drecksschleudern sind, war ja wohl schon vor den Abgasskandal hinreichend bekannt. Aber es [...] mehr

08.02.2018, 14:55 Uhr

Stallgeruch Interessanter Ansatz mit der sozialistischen Prägung in der Kindheit. Das Anspruchsdenken, dass der Staat für alles verantwortlich gemacht werden kann, kommt ja nicht von ungefähr. Dass er damit [...] mehr

30.07.2016, 13:34 Uhr

Die DFL macht sich lächerlich Die Zeitung brauchte wohl was zum lachen für das mediale Sommerloch. Die Fans brauchen Herrn Seifert nicht als Ihren Sprecher. Aber so zu tun und die Fans vor den Karren spannen zu wollen, das ist [...] mehr

Seite 1 von 3