Benutzerprofil

udinbak

Registriert seit: 15.10.2007
Beiträge: 16
27.07.2013, 10:47 Uhr

Ganz schwierig in den Griff zu bekommen? Man braucht hier keine Auskünfte von der NSA, um den Missstand zu erkennen. Man müsste sich nur mal um den Arbeitsmarkt kümmern. Die Bundesregierung tut es nicht, nicht einmal die aus Niedersachsen [...] mehr

28.04.2013, 14:38 Uhr

Auch der SPIEGEL schießt mit Platzpatronen Kretzschmann will nicht in den Bundestag. Er war gewiss nicht der wichtigste Redner und klug genug, den Parteitag nicht mit Rechthaberei zu verderben. Die Berliner Obergrünen waren höchst zufrieden. [...] mehr

21.03.2013, 19:31 Uhr

Obama erzählt Märchen Wie soll denn Frieden werden und ein handlungsfähiger Palästinenserstaat, wenn die Israelis ihre Siedlungen weiter auf gestohlenem Boden bauen. Obama hat schöne Worte, aber tut nichts - im Gegenteil [...] mehr

07.01.2013, 13:42 Uhr

Quatsch Der Artikel dient doch nur dazu, dem SPD-Kandidaten wieder eins auszuwischen, ohne dass etwas Neues zu berichten wäre. mehr

28.08.2012, 20:14 Uhr

Die Deutsche Bank hat kraeftig profitiert Dass die Chefs der Deutschen Bank immer wieder leugnen, Geld vom Staat bekommen zu haben, kann man leicht verstehen. Es stimmt aber nicht. Ackermann hat Milliardenhilfen eingeworben. Schon 2007 ging [...] mehr

20.06.2012, 19:08 Uhr

Den Euro vergessen Das Merkel fährt nach Danzig, weil man dort den Euro nicht braucht. Die Polen sind glücklich, weil sie noch den Zloty haben. Wir sollten uns da anschließen. Wenn wir den Zloty bekommen, kann sich [...] mehr

09.02.2011, 15:56 Uhr

Will endlich etwas zu sagen haben Axel Weber will endlich etwas zu sagen haben. Wenn der Chef der Deutschen Bank etwas will, dann sagt er es dem Asmussen, dem Finanzminister oder - wenn die nicht spuren - der Frau Merkel. Dann [...] mehr

27.10.2010, 16:06 Uhr

Wer entwirrt die gefälschte Statistik? Beim Vergleich mit den früheren Zahlen vom Arbeitsmarkt - heute niedrigster Stand seit 18 Jahren? - werden nur die Angaben der Regierung veröffentlicht. Alle Zeitungen bringen den Erfolg in die [...] mehr

21.10.2010, 18:46 Uhr

Fatale Fehlbesetzung Es ist viel schlimmer gekommen, als es mit dem Gegenkandidaten, dem vorpommerschen Pfarrer mit seinen salbungsvollen Reden je hätte kommen können. Der war wenigstens gebildet und der Sprache mächtig. [...] mehr

03.08.2010, 19:32 Uhr

Bewerbung ? Noch hat Steinbrück nicht den adäquaten Job. Er hat wohl inzwischen sein angekündigtes Buch fertig. Dann geht er auf Vorstellungstour durch alle Talkshows. Und dann? Ich hatte ihn in einem [...] mehr

23.06.2010, 14:58 Uhr

Wir machen die falsche Wirtschaftspoltik Wir haben 2 Probleme • Zu hohe Staatsschulden bei riesigem privatem Reichtum der deutschen Bürger. Immerhin besser als umgekehrt, aber die Vermögenswerte konzentrieren sich bei wenigen, die vom [...] mehr

18.06.2010, 11:34 Uhr

Bevor Herr Rüttgers in der politischen Versenkung verschwindet, könnte er dem Land noch einen wertvollen Dienst leisten. Er sollte einen Antrag im Landtag stellen, den Abgeordneten der – nach seiner [...] mehr

14.06.2010, 14:31 Uhr

Wir haben die Kraft. Wir Genossen in NRW wollen die GroKo nicht. Das wurde auf der Regionalversammlung in Dortmund am Samstag überdeutlich. Dafür bekam Hannelore Kraft den größten Beifall. Unklar wurde es danach. Was [...] mehr

18.05.2010, 14:21 Uhr

Keine Sippenhaft! Der Vater war zwar ein tüchtiger Architekt, opferte die Verantwortung aber der Karriere. Der Sohn ist nicht nur ein tüchtiger Architekt, sondern macht sich gerade zur Abgrenzung vom Vater immer [...] mehr

09.12.2008, 11:55 Uhr

Nur nicht sachlich werden Personalien sind ja so viel interessanter als die Diskussion um die Sache. Zur Erinnerung: Sache war die zukünftige Energiepolitik in Hessen. Clement nahm diese Sache zum Anlass seiner [...] mehr

12.01.2008, 12:36 Uhr

Grauenvoll Es war wirklich so grauenvoll wie der Autor schreibt. Aber trotzdem ist das öffentlich-rechtliche Fernsehen unverzichtbar. Es gibt da eine Menge erstklassiger Sendungen, wenn man sich die Mühe macht [...] mehr