Benutzerprofil

mkill

Registriert seit: 16.10.2007
Beiträge: 34
Seite 1 von 2
14.12.2015, 03:41 Uhr

Einfache Lösung Werbung abschaffen, Marken abschaffen, Marketing abschaffen, Sozialismus einführen. Super Idee, oder? Die deutsche Linke hat das gleiche Verhältnis zum Kapitalismus wie Spießer zur Homosexualität. [...] mehr

31.07.2015, 14:53 Uhr

Die Jungs hätten statt dessen Merkels Handy abhören sollen. Das geht ja bekanntlich straffrei. mehr

15.07.2015, 11:02 Uhr

Wer glaubt, dass 7% irgendwie realistisch das Wachstum in China wiedergibt, glaubt wahrscheinlich auch, dass man mit Slim Fast 20 Pfund in nur 6 Wochen abnehmen kann. Hey, jemand hat es im Fernsehen [...] mehr

03.02.2015, 04:44 Uhr

Es ist 2015 Liebe Journalisten, auch ausserhalb der IT-Fachpresse, bitte bitte fangt endlich an Datenmengen in bits und bytes anzugeben. Also XY TB/s anstatt 20 Millionen gleichzeitige Telefonanrufe. Zumal die [...] mehr

05.06.2014, 03:46 Uhr

Kann ich nachvollziehen... Ich waer als State Department auch verstimmt, wenn mein Geheimdienst Scheisse baut, sich erwischen laesst, und ich mich dann mit den demokratischen Rechtsstaatsmethoden einer europaeischen Zwergnation [...] mehr

22.06.2012, 04:09 Uhr

? Hier geht's doch gar nicht um Apple. Das ganze hätte genauso gut ein Blackberry sein können. Das Problem ist auch nicht der Verkäufer - der macht nur seinen Job. Das Problem ist die bescheuerte [...] mehr

30.05.2012, 12:36 Uhr

Schwachsinn, der leider immer wieder und wieder von wohlmeinenden ITlern (und denen, die sich dafür halten) verbreitet wird. xkcd: Password Strength (http://xkcd.com/936/) erklärt es am besten: [...] mehr

22.05.2012, 03:15 Uhr

Komisch, dass sich bei Spiegel Online immer Geld in Luft auflöst, wenn mal eine Aktie ein paar Punkte fällt. Wenn die Aktie dann wieder steigt, entsteht also Geld aus dem Nichts oder was!? [...] mehr

21.02.2012, 05:54 Uhr

So what... Nur weil es eine Finanzkrise gegeben hat gehen doch diese Papiere nicht vom Markt. Und wenn die Papiere weiter auf dem Markt sind, werden sie auch gehandelt. Und wenn jemand vor dem Crash richtig [...] mehr

01.12.2011, 16:27 Uhr

Schwacher Artikel. Klar, man kann mit Wischi-Waschi-Aussagen wie "Aktien sind risikoreicher als Anleihen" (BWL 1. Semester) einen SPON-Artikel füllen, Anlageberatung würde ich das nicht nennen. Immobilien - [...] mehr

04.11.2011, 10:40 Uhr

Meh... Wenn sich die gesamte Konkurrenzfähigkeit eines Unternehmens auf einem USB-Stick aus der Tür tragen lässt, ist es auch nicht mehr wert als die Daten auf einem USB-Stick. Bei wirklich guten Unterehmen [...] mehr

04.11.2011, 05:24 Uhr

Warum lese ich das hier überhaupt Ich seh nur Gejammer, Panikmache, VWL-Halbwissen und Ideologie. Seitenweise Kommentare und nichts brauchbares dabei. Leider sagt die Diskussion mehr über Spiegel-Online-Leser aus als über die [...] mehr

03.11.2011, 21:50 Uhr

Wo abgeschrieben?? "Die beste Bahnlinie, um Tokio zu erkunden, ist der Ring der Yamanote-Linie. Da die Strecke weitgehend auf erhöhtem Niveau durch die Stadt verläuft, kann man beim Vorbeifahren das geschäftige [...] mehr

19.10.2011, 08:38 Uhr

Ist das jetzt wirklich schlecht? Ich verstehe das Problem nicht. Es ist doch Aufgabe einer Partei, Plattform für politische Diskussion zu sein! Wenn ich mir da die Bräsigkeit einer CDU oder SPD anschaue, ist mir doch eine Partei [...] mehr

12.10.2011, 08:12 Uhr

das/dass Das/dass-Fehler direkt im ersten Satz am Artikelanfang. Es gab mal Zeiten, da hatten Zeitungen Editoren, die soetwas rausfischen... mehr

09.10.2011, 18:38 Uhr

Meh... Aus asiatischer Sicht ist Europa nicht mehr als ein großartiges Touristenziel. Wirtschaftlich gibt es da nicht mehr viel, was man in China, Japan, Indien und anderswo nicht auch bekommt. Und als Markt [...] mehr

27.09.2011, 11:02 Uhr

Fies fies... Eigentlich sollte man hier gar nicht kommentieren, es ist doch fies, auch noch nachzutreten, wenn jemand am Boden liegt. In einem Punkt muss ich Herrn Pfeil sogar recht geben - es gibt eine breite [...] mehr

22.09.2011, 19:39 Uhr

In VWL geschlafen? Offenbar hat hier weder der Autor noch der zuständige Redaktionsleiter auch nur einmal in einer VWL-Vorlesung gesessen. Dass die Rebellen es nicht besser wissen, ok, aber dass der Spiegel den Mist [...] mehr

21.09.2011, 07:42 Uhr

Tokyo? Quark. Platz 4 für Tokyo ist völlig unverdient. Wieviel Zeit haben die Bewerter in der Stadt auf dem Rad verbracht? Null? Haben die Jungs mal versucht, mit dem Rad von einem Ende zum anderen zu kommen? Wohl [...] mehr

08.08.2011, 05:04 Uhr

Die Nachricht hinter der Nachricht Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) hat anlässlich der Anschläge in Norwegen ein Ende der Anonymität im Internet gefordert. "Politisch motivierte Hinterbänkler wie ich geben heute vor [...] mehr

Seite 1 von 2