Benutzerprofil

marvin07

Registriert seit: 16.10.2007
Beiträge: 712
Seite 1 von 36
14.03.2016, 10:52 Uhr

Mit "aktuell" meine ich, dass die Vorstellung vom Auftrieb des Flugzeuges durch Unterdruck über und Überdruck unter den Flügeln aufgrund unterschiedlicher Strömungsgeschwindigkeiten [...] mehr

11.03.2016, 09:08 Uhr

So hatte ich das in der Schule auch gelernt. Stimmt aber wohl nicht. Bin kürzlich über die aktuelle Erklärung gestoplert. Laut dieser wird die strömende Luft um die Tragfläche herum nach hinten [...] mehr

20.08.2015, 15:01 Uhr

Nein. Denn Überschüsse heißt, dass mehr exportiert als importiert wird und somit verschenkt. Export und Import sollten im Gleichgewicht sein. Das bringt den volkswirtschaftlich größten Nutzen. mehr

12.05.2015, 06:18 Uhr

Das hat bisher keiner bestritten. ;) Ist es Ihrer Meinung nach in Ordnung, dass einer solange Böses tun darf, wie ein anderer ebenfalls Böses tut? mehr

29.04.2015, 20:44 Uhr

Kann man die Zahlen irgendwo offiziell nachlesen? Erscheint mir beim grob überschlagen doch recht viel. Es könnte natürlich die wesentlich höhere Arbeitslosigkeit im Osten einen starken Einfluss [...] mehr

29.04.2015, 17:08 Uhr

Die gesetzliche Rente basiert auf dem Umlageverfahren. D.h. die jetzigen Einzahler finanzieren die jetzigen Rentner. Damit ist also völlig egal, dass "der Arbeiter und Bauernstaat nichts zu [...] mehr

19.04.2015, 16:33 Uhr

Naja, als 10-20.000 Leute bei Pegida in Dresden liefen, schwang in den Medien die Warnung vor einem neuen 3.Reich mit. Mir erscheinen die Zahlen, gemessen an der Gesamtbevölkerung, auch eher [...] mehr

19.04.2015, 12:09 Uhr

Was Sie beschreiben ist die Marktwirtschaft. Wie so viele verwechseln auch Sie diese mit dem Kapitalsimus oder sehen beides syonym. Aber Kapitalismus kommt auch ganz prima ohne (freie) [...] mehr

07.04.2015, 12:00 Uhr

Das ist keineswegs widersprüchlich, sondern bezeichnet zwei verschiedene Situationen: 1. Die Abschreckung vor der (Un-)Tat... wirkt nicht sehr stark, da Annahme von Nicht-erwischt-werden 2. [...] mehr

03.04.2015, 22:29 Uhr

Doch, dass kann schon vorkommen. Wenn man eh nichts mehr zu verlieren hat, dann sinkt tendentiell die Hemmung nicht noch weiteren Schaden zu verüben, wenn noch eine geringe Wahrscheinlichkeit [...] mehr

31.03.2015, 21:16 Uhr

Ich meine gelesen zu haben, dass dem Königshaus jede Menge Ländereien und dergleichen gehören. Die Steuern aus den Einnahmen solle nangeblich die Appanage mehr als aufwiegen. Die Queen kostet den [...] mehr

28.03.2015, 19:36 Uhr

Richtig, so "so sinnvoll wie Freihandel eben ist"... und das ist er nunmal nicht uneingeschränkt. Ricardo hatte ein Modell gebastelt, und wie es mit Modellen so ist, funktioniert alles [...] mehr

26.03.2015, 19:19 Uhr

Hoppla, da habe ich Sie tatsächlich falsch verstanden. Liegt vielleicht daran, dass wir in diesem Zusammenhang den Wachstumsbegriff anders verstehen. Ich dachte, Sie wünschten sich ein breiteres [...] mehr

26.03.2015, 19:03 Uhr

Auch wenn ich Ihnen das durchaus geglaubt habe, hatte ich eben rein interessehalber mal nachgeforscht. Die m.a.db spuckt tatsächlich nichts bzgl. Rohstoffimporten aus Russland in die EU aus. [...] mehr

26.03.2015, 17:44 Uhr

An welchen Waren mangelt es Ihnen denn, dass Sie Ihr Geld zwar ausgeben wollen, aber nichts dafür finden? War das nicht eher das DDR-Problem? Heuzutage sieht es doch stark nach dem Gegenteil aus. [...] mehr

26.03.2015, 17:36 Uhr

War mir nicht bekannt, dass Rohstoffhandel zollfrei abläuft. Das Gegenteil erschien mir nachvollziehbar. Und eine kurze Eingabe in die Suchmaschine ließ das auch vermuten. Aber egal, ist ja nur [...] mehr

26.03.2015, 16:41 Uhr

Im Prinzip ist das doch so. ;) Effizienzsteigerung führt ja dazu, dass mit gleicher Arbeitsleistung mehr produziert werden kann. Geht es nah an die Marktsättigung, kann im Umkehrschluss [...] mehr

26.03.2015, 16:37 Uhr

Ihre Argumentation klingt eigentlich ganz nach dem Gegenteil: Freihandelszone für Rohstoffe gegen Fertigprodukte und einen Markt mit riesigem Wachstumspotential. Was soll demgegenüber beim Handel [...] mehr

18.02.2015, 14:27 Uhr

Vielen Dank fürden Hinweis. Haben Sie zufällig einen Paragraphen bei der Hand, falls mir mal wieder ein Personaler mit Geschimpfe kommt? mehr

17.02.2015, 15:48 Uhr

Ist das wirklich so? Ich wurde mal von der Personalsachbearbeiterin angeranzt, weil ich an einem Freitag auf Arbeit kam, obwohl ich noch krank geschrieben war. Mir ging es aber wieder gut. Später [...] mehr

Seite 1 von 36