Benutzerprofil

chakaa

Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 39
Seite 1 von 2
25.08.2013, 13:49 Uhr

"Wir haben keine eigenen Erkenntnisse" Weil man sich aus Angst vor der Besatzungsmacht in den Hosenanzug macht, heißt es nur "Wir haben keine eigenen Erkenntnisse". *Wenn* wir wir ein souveräner Staat wären, und *wenn* eine [...] mehr

25.08.2013, 13:31 Uhr

ist doch phantastisch! nur wenn die Machtelite selbst spürt, wie sich Überwacht-Werden anfühlt, steigt deren Motivation, etwas dagegen zu tun. Solange nur das Wahlvieh betroffen ist, kann man doch darüber hinwegsehen. [...] mehr

17.08.2013, 13:35 Uhr

ich entschuldige Sie aber nicht Herrn Grube und seiner Entourage glaube ich seit Stuttgart 21 jedes Wort. "Ausnahmesituation" - ja klar. Die Führungsriege von der Generation Powerpoint wird es schon hinkriegen, die [...] mehr

26.10.2012, 17:04 Uhr

Verjährung wie - kein Mensch (auch nicht der Richter) weiß, wann eine solche Straftat verjährt? mehr

03.10.2012, 17:16 Uhr

Trennung von Geschäftsbanken und Zockerbuden Die betrügerischen Zockereien der ehrenwerten Herren Sachs und Morgan (u.a.m.) waren maßgeblich Schuld am Crash von 1929. Nach dem Crash hatte Roosevelt endlich die Trennung von Geschäftsbanken und [...] mehr

11.07.2012, 13:58 Uhr

die Ermittlungen.. ..werden nach angemessener Zeit in aller Stille eingestellt. Wie immer bei solchen Vorgängen. Mit der Meldung, dass ermittelt werde, soll einfach nur das Volk ruhiggestellt werden. mehr

09.06.2012, 15:54 Uhr

Logo das war heute auch wieder mein erster Gedanke beim Anblick des Bilds :-) mehr

23.05.2012, 14:29 Uhr

die größte Blase ..die wir je erlebt haben. Wenn man den bombastischen Schuldenanstieg anschaut, dann muss es jedem klar sein, dass die Anleihe-Blase die größte und gefährlichste ist, auf der die Welt je saß. Und [...] mehr

30.03.2012, 11:13 Uhr

ein Schritt in die richtige Richtung Leider geht ein Großteil der Beiträge hier am Thema vorbei. Es geht im Moment nicht um knappes Öl, Energiesparen oder zu hohe Steuern. Das ist alles richtig und muss selbstverständlich auch [...] mehr

17.06.2011, 22:00 Uhr

Ich finde es asozial, was die Politikerriege uns und unseren Kindern aufgebürdet hat und nun zu Gunsten der Finanzelite weiter aufbürdet. Die Politik sollte den Menschen dienen. Was tut sie [...] mehr

14.06.2011, 22:02 Uhr

Kosten und Profite das vermute ich auch. Ich gehe davon aus, dass die jetzige Landesregierung sich nicht so leicht über den Tisch ziehen lässt, ohne genau nachzurechnen, was ihnen von der Bahn da in wolkigen [...] mehr

14.06.2011, 14:53 Uhr

wenn's Geld bringt.. mit diesem Argument kann man die sinnlosesten Geldverschwendungs-Projekte rechtfertigen. Es gibt auch Firmen, die am Bau von nichtangeschlossenen Brücken in Ostdeutschland verdient haben. Ist [...] mehr

14.06.2011, 13:53 Uhr

Rechtsstaat-Verständnis Sie werfen den Grünen vor, sich im Rahmen der rechtsstaatlichen Möglichkeiten zu bewegen? mehr

14.06.2011, 13:51 Uhr

Partei Mit anderen Worten: "wer nicht die Grünen gewählt hat, muss wohl für S21 sein"? Sie können sich nicht vorstellen, dass es Menschen gibt, die z.B. CDU wählen, aber dennoch nicht ALLES [...] mehr

14.06.2011, 13:42 Uhr

die alte Leier ..demokratisch legitimiert.. ..Willen des Volkes.. ..Berufsdemonstranten.. [seufz] gibt es tatsächlich immer noch Leute, die beharrlich ihre Scheuklappen aufbehalten? Hat mal jemand eine [...] mehr

02.06.2011, 02:21 Uhr

vor der eigenen Haustür.. vor der eigenen Haustür gibt es übrigens auch viel zu kehren, liebe US Rating-Agenturen. mehr

23.05.2011, 13:52 Uhr

wofür eigentlich ein Kartellamt? soso, es existiert also ein Oligopol, stellt das Kartellamt in einer Studie fest. Liebes Kartellamt: warum habt ihr dieses Oligopol entstehen lassen? mehr

23.05.2011, 13:43 Uhr

Zusammensetzung der Spritpreise wieso - das ist doch nachvollziehbar. Siehe http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotostrecke-67393-2.html oder http://benzinpreis.de/statistik.phtml?o=3 mehr

23.05.2011, 13:40 Uhr

gute Ideen! sehr gute Vorschläge. Und relativ einfach realisierbar. Leider wird keiner dieser Ideen umgesetzt werden. Weil bei uns die Lobbyisten regieren, und nicht die Vernunft. mehr

22.05.2011, 20:53 Uhr

permanente Absprachen nicht nötig Meine Vermutung: die 4 Konzerne haben sich in der Vergangenheit nur einmal abgesprochen. Und zwar so: wenn einer die Preise erhöht, MÜSSEN die anderen mitziehen. Im Übrigen kann man den korrekten [...] mehr

Seite 1 von 2