Benutzerprofil

touchtone

Registriert seit: 28.10.2015
Beiträge: 32
Seite 1 von 2
04.08.2019, 11:52 Uhr

Wieviel Geld hat Bayern ... ... eigentlich auf dem Festgeldkonto ? Wenn ich von einem 24er Kader ausgehe, dann fehlen den Bayern momentan 7 Spieler. 150 Mio für Sane und ich sag mal 6 mal 40 Mio minimum für die anderen Spieler, [...] mehr

16.07.2019, 11:30 Uhr

Well Herr Trump fürchtet AOC als Kandidatin. Er möchte sie demontieren indem er sie jetzt schon mit den 3 anderen in einen Topf wirft, nach dem Motto, wenn ihr sie wählt, wählt ihr Al Quaida. Das ist [...] mehr

12.07.2019, 21:39 Uhr

Für mich wäre das eine kleine Katastrophe denn ich bin mit familie jetzt schon knapp und hab eine Ölheizung im eigenen Haus und kann mir auf keinen Fall eine andere Heizung leisten, d.h. ich zahl hier und dann auch noch beim Sprit, das [...] mehr

09.07.2019, 20:56 Uhr

Der sog. Dominoeffekt von dem KHR hier spricht wird aber so nicht eintreten. 1 Barca verkaufte Neymar. Für unglaubliche 222 Mio.. Dadurch wollte sich Barca sofort verstärken um a den spielerischen Verlust auszugleichen [...] mehr

08.07.2019, 19:43 Uhr

Aha Rummenigge sagt also: Wir können finanziell mit den meisten Vereinen mithalten. Bis zum Ende der Transferperiode kann noch viel passieren. Den Satz kann fast jeder Profiverein von sich geben, so [...] mehr

04.07.2019, 12:35 Uhr

Desweiteren hat Bayern zuletzt immer wie folgt agiert: Leistungsträgern wurde der Vertrag mit verbesserten Konditionen verlängert und diese dann nicht mehr verkauft als sie gerne gehen wollten(siehe Lewandowski). [...] mehr

04.07.2019, 11:46 Uhr

Festgeldkonto ... ... hin oder her. Ich gehe davon aus, das Dortmund seine Spieler auch vom Haben bezahlt und kein Soll verbucht hat. Es sind einfach 2 Punkte zu bedenken wenns um Bayern geht: 1 die Preise sind durch [...] mehr

03.07.2019, 07:30 Uhr

Bayerns Transfers scheinen nicht zu klappen. Adäquaten Ersatz für Robbery scheint man nicht zu bekommen, zumindest nicht für das Geld was man zahlen will. Bei Sane scheint es das Gehalt zu sein, welches zu hoch ist. [...] mehr

07.03.2019, 19:49 Uhr

Im Endeffekt ist Frau Klöckner und ihre Partei, wie auch manch andere, wohl von Lobbyisten geschmiert, wie auch im Bereich Tabakindustrie, Glücksspielautomaten sowie Rüstungsindustrie. Diese 4 Bereiche sind m.E. [...] mehr

05.03.2019, 01:22 Uhr

Der heutige Stand der ostdeutschen Wirtschaft soll bei 82% von WestD legen ? Das ist doch lächerlich, wer glaubt denn das ? Never ever. Wenns so wäre, wär alles tutti, ich glaub das 50% realistischer ist. mehr

05.03.2019, 01:11 Uhr

Eigentlich hätte Trump nach Veröffentlichung des Lockerroomtalks vom Amt enthoben gehört. mehr

03.02.2019, 08:56 Uhr

Der wechsel an der Spitze des deutschen Fussballs wird von mir schon lange erwartet. Es ist klar das dieser einmal kommen wird, entweder durch Geld von ausserhalb oder noch besser durch einen gewachsenen Konkurrenten wie [...] mehr

29.01.2019, 21:05 Uhr

Stefan Reuter hat schon Recht. Die Aussage ist so formuliert, dass man sagen könnte der Spieler habe sich neutral geäussert, aber zwischen den Zeilen schwingt klare Kritik am Trainer durch. Als Clubfan erinnere ich [...] mehr

23.12.2018, 14:05 Uhr

Ribery und Robben würde ich ab nächster Saison in den Umbruch einbinden mehr

01.12.2018, 13:23 Uhr

weder ... hat Klopp recht, ich hab in der Zusammenfassung einen klaren 11er für PSG gesehen, den der Schiri nicht gab; ...noch stimme ich dem Autor zu, denn Buffon hat die Abwehr top organisiert, gerde bei [...] mehr

11.11.2018, 22:52 Uhr

Es gibt vermeintliche Stars die durchaus in Zukunft für Bayern zum Problem werden können. Hier denke ich aus unterschiedlichen Gründen an Lewandowski, Müller, James und Hummels mehr

11.11.2018, 22:48 Uhr

Teil 2 des Umbruchs heisst für mich, dass Robben und Ribery ersetzt werden (müssen) und ist keine Garantie für eine funktionierende Mannschaft. Heutzutage ist es nicht sicher das ein Verein wie Bayern 1/4 Milliarde ausgibt und [...] mehr

10.11.2018, 13:01 Uhr

Diese Woche ... ... ist der erste Beatlesflipper erschienen, produziert von der führenden US-firma Stern, nach jahrelangem Kampf um die Lizenserteilung. In limitierter Auflage von gesamt 1964 Flippern (100 Diamond [...] mehr

03.11.2018, 21:56 Uhr

Gelungen ist auch das Daltonsbild ... mehr

03.11.2018, 21:46 Uhr

Dortmund ist die Mannschaft der Stunde und nicht der FC Bayern. Es ist schon übel das Bayern die letzten 1 bis 2 Dekaden in D so dominiert hat das für sie ein 2.ter Platz in der Bundesliga alles in Frage stellt. So kann ein Kovac gar [...] mehr

Seite 1 von 2