Benutzerprofil

Kai Frederking

Registriert seit: 26.10.2007
Beiträge: 463
Seite 1 von 24
19.12.2016, 20:00 Uhr

Descartes eimal anders ... ... und eines Tages entwickelt der erste Sexbot ein Bewusstsein. "Coito, ergo sum." ;) mehr

04.03.2016, 18:17 Uhr

Bitte nicht schon wieder ... Wenn man Wetter nicht von Klima unterscheiden kann, dann sollte man nicht über das Thema schreiben. Klima ist das langfristige (mehrdekadische) Mittel über das Wetter. Wenn es in einem Jahr wärmer [...] mehr

23.01.2015, 15:47 Uhr

Künstliche Gegensätze Was soll die Aussage "Trotz der Anleihen-Entscheidung der EZB fordert Angela Merkel weitere Reformen in den EU-Schuldenländern."? Das ist synonym mit "Trotz gelungener Wiederbelebung [...] mehr

20.12.2014, 15:53 Uhr

Das hat einen ganz anderen Grund ... Da stand "Verdienst" drauf und Hoeness dachte wohl, den müsse er sonst auch noch versteuern. Auf's Versteuern reagiert er aber allergisch. mehr

05.10.2014, 20:38 Uhr

Er wirft den ersten Stein Jemand der ein Unternehmen so führt wie Helmut Kohl damals die Bundesrepublik, der verbringt viele Jahre seines Lebens hinter Gittern. Wegen Untreue in einem besonders schweren Fall. Dabei meine ich [...] mehr

13.07.2014, 14:35 Uhr

Worauf man sich bei der Evolution verlassen kann ist, dass kaum Energie verschwendet wird. Wenn diese Tiere Panzerung und massive Scheren trugen, dann werden diese zu irgendetwas gut gewesen sein. [...] mehr

12.07.2014, 20:55 Uhr

Da findet jemand die Trauben wohl zu sauer ... Es sei mal dahingestellt, wer bei diesem grausamen Halbfinale wen durch Inaktivität "an den Rand einer Niederlage" gebracht hat oder auch nicht. Der Grund, warum Herr van Gaal schon mal [...] mehr

23.06.2014, 16:00 Uhr

Perfekte Beschreibung des Status Quo Da hat Sikorski - abseits von Pressemikrofonen (aber offensichtlich nicht aller) - die beste Kurzanalyse der polnischen Außenpolitik abgegeben, die ich bisher gelesen habe. Es sind natürlich nicht [...] mehr

25.03.2014, 00:09 Uhr

Was ist da schneller ... ... der Wagen oder der Führerschein weg? Unter "Soundcheck": "180 auf der Landstraße" ... wo ist den so was erlaubt? :D Keine Angst, ich habe da Verständnis für und werd' [...] mehr

14.03.2014, 21:27 Uhr

Trügerische Sicherheit Man kann sich von Wahrscheinlichkeiten auch blenden lassen: Was bedeuten 99% Sicherheit bei einem Test? Nehmen wir an, dass die 99% sowohl für Positiv- wie für Negativ-Ergebnisse gelten (also 1% [...] mehr

05.03.2014, 21:37 Uhr

Sachlich durchaus nicht unzutreffend Auch wenn ein persönlicher Vergleich Putins mit Hitler unangemessen wäre und auch wenn die politischen Zielsetzungen grundverschieden sind: Man muss schon geschichtlich sehr uninformiert (oder [...] mehr

27.02.2014, 16:43 Uhr

Wenn sich jetzt noch rausstellt ... ... dass die Späher damals Osama Bin Laden am Schniedel erkannt und daraufhin eiskalt abserviert haben, DANN wird erst 'ne Story daraus. mehr

23.02.2014, 14:05 Uhr

Etwas seltsam ist das schon ... Was mich wundert ist, dass die zweite "goto fail" Zeile eingerückt ist. Bei modernen Entwicklungsumgebungen werden diese Einrückungen automatisch vorgenommen ... und dann würde das zweite [...] mehr

22.02.2014, 16:17 Uhr

Parteipolitisch motivierter Unsinn Das ein Handelsüberschuss unsere Europäischen Nachbarn benachteiligt, setzt erst mal eines voraus: Das ein solcher Überschuss im Handel mit diesen Partnern (und nicht mit Drittländern) auch [...] mehr

26.01.2014, 12:53 Uhr

Müsste das nicht heißen ... ... "Kirche ignoriert Sexualmoral der Katholiken" ? mehr

11.01.2014, 13:55 Uhr

Woran sterben denn dann all die Dünnen? Interessant. Da die Lebenserwartung leicht Übergewichtiger größer ist als die normal- und insbesonderer "Ideal-" oder Untergewichtiger [...] mehr

07.01.2014, 21:15 Uhr

Ach so ... Dann ist ja alles in bester Ordnung, wenn die Autonomen nur Streifenwagenbesatzungen umbringen wollen, aber keine Polizisten in der Wache. Was mich immer am meisten ärgert bei den linken (teils [...] mehr

06.01.2014, 21:49 Uhr

Follow the money Mal ganz unabhängig von der planerischen und aufseherischen Schuld: Es hat ja nicht nur Verlierer gegeben. Die 800 Mio sind ja nicht verbaut oder als Opfergabe an die Götter der Architektur verbrannt [...] mehr

28.11.2013, 21:14 Uhr

Der Splitter im Auge des anderen ... Die Holländer kann ich ja noch verstehen, aber dass sich die räuberischen Alpenstämme so aufregen, nachdem sie nun schon lange selber gut von der Wegelagerei leben, dass ist schon arg verlogen. mehr

27.11.2013, 01:18 Uhr

Und wieder ein Denglisch-Opfer. Es wurde ja auch mal höchste Zeit, dass Fahrräder gebaut werden, die nicht nur für den Indoor-Gebrauch geeignet sind. mehr

Seite 1 von 24