Benutzerprofil

igelfeld

Registriert seit: 28.10.2007
Beiträge: 99
Seite 1 von 5
14.10.2019, 21:33 Uhr

Verdiente Ehrung Ich halte das für die verdiente Ehrung eines herausragenden Schriftstellers, der auch in der Lage ist, komplizierte Themen differenziert zu behandeln. Seine Kritik an der Nobelpreisverleihung an Peter [...] mehr

14.10.2019, 20:26 Uhr

Diakritische Zeichen In amerikanischen Zeitung lese ich immer wieder über den deutschen Ex-Kanzler Gerhard Schroder, über den Dirigenten Wilhelm Furtwangler, über den Dichter Friedrich Holderlin, über den Physiker Wilhelm [...] mehr

28.02.2019, 09:33 Uhr

Bagatellgrenze Das würden die Richter sich zwar häufig wünschen, aber eine solche Bagatellgrenze für die Zulassung von Zahlungsklagen gibt es im deutschen Zivilprozessrecht nicht. mehr

05.02.2019, 14:55 Uhr

Ständestaat Das ist der erste Schritt zurück in den Ständestaat. Nur weiter so, dann sparen wir uns bald auch die aufwändigen Wahlen. mehr

08.01.2019, 18:32 Uhr

Rechts und links So fing es auch in der Weimarer Republik an. Die Rechtsaußen und die Linksaußen schaukeln sich gegenseitig hoch. Es ist an der Zeit, dass die Vernünftigen in der Mitte stärker Flagge zeigen. mehr

30.11.2018, 23:51 Uhr

Spießer? Nach der heutigen Berliner Regionalkonferenz: Ich bin für AKK. Aber Spahn hat immerhin einige konkrete Aussagen gemacht. Merz hat allerlei allgemeine Aussagen rhetorisch gekonnt markant herausgeworfen [...] mehr

13.08.2018, 13:15 Uhr

'gerechte' Sprache Ich finde es schon anmaßend, dass eine (ideologisch motivierte) Gruppe wie selbstverständlich für sich in Anspruch nimmt festzulegen, was in der Sprache 'gerecht' ist und was nicht (bis hin zur [...] mehr

13.03.2018, 13:10 Uhr

Erst mal alles abstreiten ... Es fiele leichter, den russischen Beteuerungen im Einzelfall zu glauben, wenn der Kreml nicht seit jeher schlechthin alles erst mal abstreiten würde. Das Zusatzprotokoll zum Ribbentrop-Molotov-Pakt [...] mehr

06.01.2018, 17:21 Uhr

Stimmung im Land Über den Maut-Dobrindt und den Sondierungs-Dobrindt konnte ich oft nur den Kopf schütteln. Dass viele Bürger aber den Eindruck haben, "dass der politische Kampf um Gleichberechtigung, [...] mehr

20.11.2017, 21:29 Uhr

Wer wird gebremst - EU oder Deutschland? Deutschland wird aktuell als schwach wahrgenommen. Das Scheitern bei Arzneimittelagentur und Bankenaufsicht ist der erste 'Erfolg' von Herrn Lindner. mehr

20.08.2017, 10:26 Uhr

Steinbrück? Ihr Präsident ist Steinbrück? Interessant. Meiner heißt Steinmeier. mehr

12.07.2017, 14:59 Uhr

Entschuldigen Text ganz lesen! Wo Scholz wörtlich zitiert wird, sagt er "[...] bitte ich [...] um Entschuldigung". mehr

09.01.2017, 14:37 Uhr

Exekutivdekrete mit Gesetzeskraft Dekrete mit Gesetzeskraft durch die Exekutive - das ist die Aufhebung der Gewaltenteilung. Das war auch der Kern des Ermächtigungsgesetzes vom März 1933 in Deutschland. mehr

29.08.2016, 20:32 Uhr

Positives über Erdogan Tja, woran mag das wohl liegen? Was gäbe es denn aktuell Positives über Erdogan zu berichten? Ich war der Türkei gegenüber über immer Positiv eingestellt. Aber wenn die Türken nun - bei allen [...] mehr

22.08.2016, 11:54 Uhr

Wegnahme Die Daten werden der Bank aber durch das Kopieren nicht weggenommen - sie hat sie immer noch. mehr

22.08.2016, 10:43 Uhr

Datenhehlerei Keineswegs. Der § 202 d ist ja gerade deswegen ins Strafgesetzbuch eingefügt worden, weil es sich hinsichtlich der Daten nicht um Diebstahl oder Raub handelt - sonst hätte man diesen neuen [...] mehr

22.08.2016, 10:12 Uhr

Diebstahl und Raub. "Diebstahl" ist Wegnahme in der Weise, dass der Dieb nun die Sache hat und der Bestohlene nicht mehr. Bei den kopierten Steuerdaten hat auch die Bank weiterhin die Daten. Und [...] mehr

14.08.2016, 13:34 Uhr

Unsportliches Verhalten Ob er Interviews gibt oder nicht, ist seine Sache. Sein Verhalten auf dem Podium bei der Siegerehrung ist aber nicht nur seine Sache - da stehen noch zwei andere. Mit seinen Faxen zieht er die [...] mehr

14.08.2016, 00:19 Uhr

Faxen bei der Siegerehrung Wenn Christoph Hartung mit den Medien nicht sprechen möchte, ist das seine Sache. Wenn er bei der Siegerehrung den Affen macht, ist das nicht nur seine Sache, sondern er nimmt den beiden anderen auf [...] mehr

08.08.2016, 13:18 Uhr

Back to the Fifties Back to the Seventies? Noch besser: the Fifties. UKIP macht es vor. Aus dem Wahlprogramm der UKIP bei den schottischen Regionalwahlen im Mai: Aufhebung von Rauchverboten, Reduzierung von [...] mehr

Seite 1 von 5