Benutzerprofil

Addams

Registriert seit: 29.10.2007
Beiträge: 773
Seite 1 von 39
31.08.2019, 00:52 Uhr

Warum auch? Warum sollte sich in Deutschland jemand fragen, wie die Hetze gegen die EU zum Eigennutz britischer Politiker im Detail aussah? Sie scheinen sich ja nicht so gut in der Geschichte des [...] mehr

03.05.2019, 00:13 Uhr

Danke, für das klare Statement "Damit erteilte sie der Forderung des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán eine Absage, wonach die Europäische Volkspartei (EVP) der neuen Rechts-Außen-Allianz des italienischen [...] mehr

01.03.2019, 10:49 Uhr

d'accord Ja, ich habe mich da falsch oder besser unvollständig ausgedrückt: mir geht es darum, Orban mit Information und Fakten auf seine Lügengebilde zu reagieren (was die EU jetzt endlich tut) und dann - [...] mehr

28.02.2019, 21:32 Uhr

An einen einstmals überzeugten Europäer Ich gehe einmal davon aus, dass Ihr erster Satz ironisch gemeint ist. Aber tun Sie uns doch bitte kund, wie Ihre Lösung denn aussähe. Die Lügen die Orban verbreitet als Wahrheit zu akzeptieren? [...] mehr

28.02.2019, 10:09 Uhr

Gähn... Da haben sich zwei deren Macht auf Lügen basieren darauf verständigt, sich gegenseitig zu helfen, indem sie dem Anderen attestieren ein starker Mann zu sein. Kasperletheater auf Weltniveau. mehr

17.02.2019, 13:36 Uhr

Pars pro toto Ich nehme mir Ihren Beitrag einmal vor, obwohl ich der festen Überzeugung bin, dass Sie wie viele Foristen, die erstaunlich gleichlautende Beiträge in diesem Thread geliefert haben, ein bezahlter [...] mehr

14.01.2019, 03:38 Uhr

Nichtslesender Besserwisser Sie haben Recht, aber Unrecht Ihren Vorredner derart zu maßregeln. Der hat nämlich Recht, wenn er behauptet, das Schnee in jedweder Konsistenz das gleiche Gewicht hat, wenn nix hinzugefügt wird, [...] mehr

04.01.2019, 16:50 Uhr

Geht's noch? Wie verbittert müssen Sie sein, dass Sie eine Straftat gegen einen Abgeordneten dazu benutzten, Ihren Hass auf dieses System herauszuposaunen. Wissen Sie genau, dass Helge Lindh für all das Böse [...] mehr

04.01.2019, 15:08 Uhr

Ganz einfach die haben so viel Dreck am Stecken, dass denen ein Hack unweigerlich das politische Licht auspusten würde. mehr

23.12.2018, 02:09 Uhr

Ein Land geht vor die Hunde Und da sich die wirtschaftliche Situation dort in den vergangenen Jahren nicht signifikant geändert hat, darf jeder drei Mal raten, wo das viele Geld aus der EU hingesickert ist. Ich gebe mal einen [...] mehr

31.10.2018, 14:20 Uhr

Pest oder Cholera Das kann ich so unterschreiben. Ein kleiner Auszug meiner Apple-Mängelliste: - Herausnahme des 17" MBP aus dem Portfolio vor 7 Jahren - seit Mountain Lion kein MacOs-Update das von Anfang [...] mehr

31.10.2018, 10:21 Uhr

Da haben Sie tatsächlich recht. Unkritischen Umgang mit Computern erkennt man ja bspw. heute an der Verbreitung von Diensten wie Whatsapp, Facebook etc. Gut, dass Sie Apple da in eine Reihe [...] mehr

31.10.2018, 10:09 Uhr

angefressene Applefans a) 15 Zeilen, um einerseits klarzumachen, dass ich nicht zu den Kritikern Apples gehöre, die nicht wissen wovon sie reden. b)Beispiele: das Bemühen einer Suchmaschine Ihrer Wahl hätte schnell [...] mehr

30.10.2018, 21:37 Uhr

Was für ein arroganter Beitrag. Als Apple-Fan-Boy merken Sie die Abschottung ja nicht, das würde Sie ja aus Ihrer Komfortzone kicken. Fragen Sie mal Mitglieder anderer Sekten. Aber ernsthaft: Ich bin vor etwa 10 Jahren von [...] mehr

24.09.2018, 15:53 Uhr

Wer macht sich hier lächerlich? Wissen Sie, ich schätze es Politiker in der Politik zu wissen und nicht Haudegen, wie Sie es sein möchten. Aber mal ernsthaft: was wollen Sie denn? Kanonenboote vor Istanbul? Oder den Bosporus von [...] mehr

03.05.2018, 22:42 Uhr

Demokratisch gewählt wurden auch schon Diktatoren und Despoten Die Antwort ist natürlich nicht in ein paar Sätzen zu geben. Aber ein paar Stichworte dazu: Orban verteilt finanzielle Geschenke, die vom Pump auf die Zukunft leben. Strompreise bspw. werden so [...] mehr

19.04.2018, 08:17 Uhr

Links unterstützt Rechts Schon bizarr, dass Leute die "hoch die internationale Solidarität" skandieren, einen Ultranationalisten wie Putin in Schutz nehmen. Ich bin durchaus offen, einer Partei links der SPD eine [...] mehr

23.03.2018, 02:08 Uhr

Hat die SPD denn sonst nichts zu tun? "Die SPD will nun wissen, warum Scharrenbach nicht von vornherein andere Heimatbotschafter "ins Schaufenster gestellt" habe: etwa Ex-Fußballnationalspieler Gerald Asamoah oder TV-Koch [...] mehr

16.01.2018, 20:31 Uhr

Was für eine Logik Also bitte noch mehr Atomwaffen hierher karren? Wir hatten 43 Jahre lang die Deutsche Teilung und in dieser Zeit Frieden in Europa. Also war das der Grund für Frieden bis 1990? Ach nein, 1947 [...] mehr

16.01.2018, 20:16 Uhr

Clinton-Bashing 1 Jahr nach der Wahl? Sie machen sich bei einem Präsidenten Trump, der nichts als Lügen kennt und sich weiterhin als beratungsresistent zeigt, weniger Sorgen als bei einer erfahrenen Aussenministerin, die noch im Amt [...] mehr

Seite 1 von 39