Benutzerprofil

pietro-del-cesare

Registriert seit: 31.10.2007
Beiträge: 1037
Seite 1 von 52
30.09.2010, 15:56 Uhr

.... Noch vor wenigen Wochen fiel ein Haufen Diskutanten aus diesem Forum über mich her, als ich zu behaupten wagte, die Bezeichnung "freiheitlich-demokratische Grundordnung" sei eine leere [...] mehr

30.09.2010, 13:54 Uhr

.... Sie darf schweigen. Bezüglich der "Untat" scheinen Sie ein Hellseher zu sein. mehr

30.09.2010, 13:38 Uhr

.... Das ist doch ein alter Hut. In dem Film "The Best Man" (USA 1964) nach Gore Vidal liefern sich Henry Fonda und Cliff Robertson eine Schlammschlacht während der Nominierung des [...] mehr

30.09.2010, 13:07 Uhr

.... "RAF-Mitglieder" ist eine neutrale Bezeichnung. Bezeichnungen auf "Bild"-Zeitungsniveau wie "RAF-Mörder" oder gar "Baader-Meinhof-Bande" werden Sie von mir [...] mehr

30.09.2010, 11:28 Uhr

.... Im Beitrag #3 steht "rich kids" und die zweite Generation der RAF hatte ich überhaupt nicht erwähnt. mehr

30.09.2010, 11:16 Uhr

.... Die Großfahndung "Aktion Wasserschlag" vom 31. Mai 1972 mit allen 130.000 deutschen Polizisten, allen Polizeifahrzeugen und allen Hubschraubern des Öffentlichen Dienstes würde ich [...] mehr

29.09.2010, 23:23 Uhr

.... Warum fragen wir uns nicht, wer ein Interesse daran haben könnte, dass die Morde an diesen vier Personen nie aufgeklärt wurden? Vier unaufgeklärte Morde an prominenten und einflussreichen Personen [...] mehr

29.09.2010, 21:06 Uhr

.... Der kleine Unterschied: Gegen den "Räuber" würde niemals eine solch aufwändige Menschenjagd veranstaltet wie seinerzeit gegen die RAF-Mitglieder. mehr

29.09.2010, 20:58 Uhr

.... Ganz recht, zumal Horst Mahler - wie Sie ganz richtig bemerkten - wohl das Gegenteil eines Hohlkopfes ist. Ich persönlich beschäftige mich seit frühester Jugend mit Geschichte, aus diesem Grund [...] mehr

29.09.2010, 20:02 Uhr

.... Was denn auch sonst, wenn fast alle Juristen von Adolfs Resterampe in der Bundesrepublik wieder in ihrem Beruf arbeiten durften? mehr

29.09.2010, 19:55 Uhr

.... Und wenn Sie diese Äußerungen damals getätigt hätten, wäre es jedem ordentlichen Bürger gestattet gewesen, Sie als Sympathisanten zu beschimpfen. Those were the days, my friend. mehr

29.09.2010, 19:50 Uhr

.... Gudrun Ensslin, Ulrike Meinhof, Andreas Baader und Holger Meins stammten aus reichen Elternhäusern? Wirklich ein qualifizierter Beitrag, Hut ab. mehr

29.09.2010, 19:26 Uhr

.... Wenn Sie in das Land Ihrer Wahl nicht zum Betteln, sondern mit einer angemessenen beruflichen Qualifikation einreisen, werden Sie schon halbwegs willkommen sein. mehr

29.09.2010, 19:08 Uhr

.... Und dass Kurras bei der Stasi war, wurde der Öffentlichkeit ja überhaupt erst im letzten Jahr präsentiert. mehr

29.09.2010, 18:33 Uhr

.... Das hatte schon der Hungerkanzler Heinrich Brüning nicht begriffen. Warum sollte ausgerechnet bei Schäuble der Groschen fallen? mehr

29.09.2010, 18:19 Uhr

.... Horst Mahler ist seltsamerweise der strammste Nazi der Bundesrepublik seit Otto-Ernst Remer und Hans-Ulrich Rudel geworden. Im letzten Jahr wurde ihm zudem seine Zulassung als Rechtsanwalt [...] mehr

29.09.2010, 18:01 Uhr

.... Weil in den angesprochenen Ländern Bulgarien und Rumänien in puncto Bettelei nicht allzu viel zu holen ist. mehr

29.09.2010, 17:58 Uhr

.... Von Rassismus würde ich in diesem Fall nicht einmal reden. Im besagten Timişoara ging in den letzten Jahren die Tendenz dahin, dass Zigeuner die besten Viertel der Stadt nahezu restlos [...] mehr

29.09.2010, 17:09 Uhr

.... Sicher hat Sarko Recht, aber zumindest die Rumänen können auch gut tricksen, um das Wandervolk nicht wieder nehmen zu müssen. Völlig verständlch, in Timişoara, der Heimatstadt meiner Frau [...] mehr

29.09.2010, 16:46 Uhr

.... Auf zum EU-Austritt, Sarko. Der NATO-Austrit hat doch auch geklappt. Ist nur 'n bisschen länger her. mehr

Seite 1 von 52