Benutzerprofil

danki

Registriert seit: 05.11.2007
Beiträge: 1001
Seite 1 von 51
05.04.2012, 12:46 Uhr

Agenda 2030 Ich glaube es nicht!Da hat schon dieser Meister Schröder mit seiner Agenda 2010 und der darauf folgenden Endsozialdemokratisierung den Niedergang der Spezialdemokraten eingeläutet,und dieser Mann [...] mehr

26.03.2012, 11:27 Uhr

Wahl im Saarland Wie verlogen doch die Spezialdemokraten sind,zeigten gestern Frau Nahles und der dreiste Herr Gabriel.Sie machten beide Oskar Lafontaine verantwortlich,dass es Herr Maas 3x nicht zum MP geschafft [...] mehr

19.03.2012, 18:21 Uhr

Gauck-Wahl und der Spiegel Zunächst ist festzustellen,dass sich der Spiegel in seiner neuesten Ausgabe als Gauck-"Unterstützer" geoutet hat.Ein offenes Eingeständnis einer Parteinahme."Es zeigt einmal mehr, dass [...] mehr

17.03.2012, 22:54 Uhr

Aufgaben des neuen BP Wenn es nach Alt-Bundespräsident Herzog geht,sehnt sich D nicht mehr nach einem BP,sondern nach dem Kaiser.Diese Aussage ist an Dekadenz nicht mehr zu überbieten."Die Deutschen hatten gern einen [...] mehr

12.03.2012, 11:54 Uhr

Amoklauf Fest steht aber,dass 16 unschuldige Menschen ermordet wurden.Ob durch 1 oder mehrere GIs.Dazu benötigt man auch keine "Mund zu Mund-Propaganda".Das ist schon "dramatisch" [...] mehr

10.03.2012, 22:51 Uhr

Libyen nach Gaddafi Autonomie ist das Kriegsergebnis des sog.demokratischen Westen.Der Zerfall eines Landes wird in Kauf genommen wie damals in Ex-Jugoslavien. Und gerade diese Autonomiebewegung hat die Kontrolle über [...] mehr

09.03.2012, 19:00 Uhr

CDU vs Klarsfeld Die CDU und der Springerkonzern und da das CDU-Sprachrohr die "Welt"sind außer sich.Man kann Frau Klarsfeld viel vorwerfen,es scheint aber,dass sie die falsche Gesinnung hat.Und es ist [...] mehr

05.03.2012, 18:02 Uhr

Beate Klarsfeld und die FDP Der Unterschied ist aber,dass DIE LINKE dem Herrn Gauck ein Gespräch nicht verweigert hat.Das ist der kleine,aber feine Demokratieunterschied. mehr

05.03.2012, 17:51 Uhr

Beate Klarsfeld Frau Klarsfeld saß im Café Einstein,Berlin,als zufällig der Chef des BND, Herr Schindler,herein kam."Er weigerte sich,mir die Hand zu geben.Der BND hat Nazitäter wie Adolf Eichmann,Klaus Barbie [...] mehr

27.02.2012, 22:31 Uhr

Beate Klarsfeld:Gute Wahl Kaum war die Nominierung von Beate Klarsfeld zur BP-Kandidatin durch DIE LINKE veröffentlicht worden,kommen die Spezialdemokraten und die Chamäleonpartei,die Grünen,aus ihrer Deckung und bekommen [...] mehr

24.02.2012, 18:27 Uhr

Gauck-Debatte bei Illner Herr Trittin glaubte gestern seinen großen TV-Auftritt bei Illner gehabt zu haben.Hätte sich die Chefredakteurin der "TAZ",Ines Pohl,ein wenig schlau gemacht über den in der o.g.Zeitung [...] mehr

23.02.2012, 19:14 Uhr

DIE LINKE und ihr Gegenkandidat/in Schon allein die Wortwahl "Nazi-Jägerin" disqualifiziert den Spiegel auf das Niveau der Blödzeitung.Sie ist von Beruf eine deutsche Journalistin,die zusammen mit ihrem französischen Mann [...] mehr

23.02.2012, 10:13 Uhr

Anne Will Herr Precht nannte zu Recht die Nominierung des 4 Parteienkonsenskandidaten Gauck ein Schmierentheater.Dass eien Partei und deren 5 Mio Wähler von dieser Kandidatenfindung ausgeschlossenen wurde,fand [...] mehr

21.02.2012, 18:37 Uhr

Gauck und seine Befürworter "Mit Herrn Gauck werden sie noch das blaue Wunder erleben",so die richtige Einschätzung von Gesine Lötzsch,DIE LINKE.Die ewig dauerbetroffen dreinblickende Roth sieht aber Gaucks "Worte [...] mehr

19.02.2012, 22:36 Uhr

Gauck neuer BP? Bereits im Sommer des Jahres 2004 bezeichnete Joachim Gauck die Bürgerinnen und Bürger, die gegen das Menschenverelendungsgesetzeswerk Hartz-IV demonstrierten, als „töricht und geschichtsvergessen“. [...] mehr

19.02.2012, 17:56 Uhr

Wulffs Rücktritt und die Kür des Neuen Der Rücktritt des BP Wulff war längst überfällig.Mit Aussitzen wie es u.a.auch das "Mädchen" Merkel gemacht hat/macht,ist damit nicht mehr getan.Nur das demokratische Verhalten dierser sog. [...] mehr

17.02.2012, 22:08 Uhr

Neuer BP Man mag es nicht glauben wie erbärmlich doch dieser sog.demokratische Journalismus ist.Unsere Märchentante Merkel kann sich allen Ernstes bei ihrer Stellungnahme zum Rücktritt von Wulff hinstellen und [...] mehr

14.02.2012, 21:02 Uhr

GR Ausstritt aus der EU? Mir scheint ,als wären wir nur noch von Dilettanten der Politik umgeben.Der Bosch-Fuzzi fordert einen Austritt GR aus der EU,der rechts-konservative Dobrindt mit der dicken schwarzen Brille fordert [...] mehr

13.02.2012, 22:09 Uhr

Spardiktat für GR Es ist schon traumhaft,dass die GR-Krise eine absolute Steilvorlage für unsere Märchentante Merkel ist.Und dankbar wird diese Krise von GR von unserer sog. demokratischen Presse aufgegriffen,um von [...] mehr

13.02.2012, 18:11 Uhr

Griechenland am Abgrund In Griechenland stehen nicht die Politiker am Abgrund,die das sog.Sparpaket beschlossen haben.Am Abgrund stehen die kleinen griechischen Bürger und Rentner/Innen.Die Politiker,die dieses Spardiktat [...] mehr

Seite 1 von 51