Benutzerprofil

nick48

Registriert seit: 23.11.2015
Beiträge: 8
15.08.2017, 10:54 Uhr

Man muss lange suchen... ... nach der dümmsten Entscheidung vor dem Brexit, die je auf den britischen Inseln gefallen ist. Als die Römer im 5. Jahrhundert abzogen, riefen keltische Fürsten die Sachsen und Angeln zu Hilfe, die [...] mehr

26.09.2016, 13:55 Uhr

Banking von seiner schlechtesten Seite... ... sind wir mittlerweile von dieser Bank gewohnt. Aber ist es nicht höchste Zeit, dieser Bank das Eigenschaftswort 'Deutsche' zu entziehen. Ich möchte als Deutscher nichts mit diesen Machenschaften [...] mehr

22.05.2016, 19:48 Uhr

Nichts dazu gelernt und... ..verdammt, dasselbe wieder durchzumachen. Diesmal ohne uns! mehr

12.05.2016, 15:06 Uhr

Verquere Presseschelte Nur zur Information. Der Großteil der deutschen Presse gehört Privatunternehmen. Diese neigen naturgemäß eher zu den Konservativen oder Liberalen. Arbeitnehmerinteressen stehen nicht im [...] mehr

12.05.2016, 14:13 Uhr

Armes Lateinamerika Ein Aspekt und m. E. der wichtigste wird nicht genannt - die Rückeroberung des lateinamerikanischen Kontinents durch die USA und deren Geheimdienste mit ihren Machenschaften. "Herrliche" [...] mehr

27.04.2016, 12:55 Uhr

Brexit? Eher ein Grund eine Champagnerflasche zu öffnen! Am besten die Briten nehmen noch die anderen Europafeinde wie Polen, Ungarn, Bulgarien, Rumänien (Österreich nicht zu vergessen) mit. Dann kann [...] mehr

19.04.2016, 08:44 Uhr

Ein sog. Brexit wäre ein Segen für Europa. Die Briten haben nie das Ziel einer europäischen Einigung geteilt. Die deutsch-französische Freundschaft war und ist ihnen ein Dorn im Auge, hinderte sie [...] mehr

23.11.2015, 14:40 Uhr

Staatsmann? Ein Staatsmann ohne Visonen ist ein Widerspruch in sich. mehr