Benutzerprofil

markus333

Registriert seit: 28.11.2015
Beiträge: 83
Seite 1 von 5
18.08.2019, 14:23 Uhr

@markx01 "... nicht völlig abwegig." Klar, kann man nie irgendetwas ganz ausschliessen. Aber wir befinden uns hier auf der Webseite eines Nachrichtenmagazins, oder habe ich da was falsch verstanden? Und da haben ungeprüfte, spekulative [...] mehr

15.08.2019, 08:34 Uhr

Alarmismus Man könnte schon erwarten, dass Journalisten mit Sprache umgehen können. So müsste es heißen "Winzige Kunststoffteilchen kommen weltweit vor." statt "Winzige Kunststoffteilchen schaden [...] mehr

14.08.2019, 23:12 Uhr

@ spon Liebes SPON-Team. Es nervt wirklich. Habt Ihr von Relotius immer noch nichts gelernt? Ein Nachrichtenmagazin sollte nur das schreiben, was Fakt ist. Ausschmücken ist nicht! Gleich der erste Satz ist [...] mehr

03.08.2019, 16:05 Uhr

Seltene Erden & Lithium sind nicht selten. Nur zur Richtigstellung: "Seltene Erden" sind in der Tat nicht besonders selten. Das hat man nach deren Entdeckung zwar geglaubt, aber das hat sich als Irrtum herausgestellt. Und Lithium ist [...] mehr

03.08.2019, 15:07 Uhr

Völlig vermurkstes E-Mobility-Konzept in Deutschland Ein Newcomer (Tesla) zieht in kürzester Zeit in ganz Europa ein beeindruckendes Schnellladenetz auf, das auch seinen Namen verdient. Die öffentiche Hand schafft es bis heute nicht, wenigstens eine [...] mehr

25.07.2019, 00:37 Uhr

Es ist falsch, sich mit Argumenten von Dumpfbacken zu befassen! Man sollte solche Argumente einfach ignorieren und keine Zeit damit verschwenden. Klimaleugner-Bots könnten vollautomatisch jede Millisekunde ein Klimawandel-Gegenargument erzeugen und per Twitter [...] mehr

22.07.2019, 01:38 Uhr

Bürokratiemonster zum Schaden der Wissenschaft Vorab: Ich habe nichts gegen Exzellenz! Was da aber als Exzellenzinitiative verkauft wird, ist eine reine Hütchenspielerei. Die erhofften Effekte - reines Wunschdenken. Ein paar Punkte möchte ich [...] mehr

14.07.2019, 19:49 Uhr

Manipulierte Studie - immer die gleichen Tricks Um das E-Auto schlechtzurechnen wurde angenommen, dass 1. E-Autos grosse Batterien haben werden (Die meist verkauften Fahrzeuge wie Zoe, VW oder Leaf haben aber nur ca. 40 kWh). 2. Man nimmt an, [...] mehr

13.07.2019, 21:59 Uhr

Wer betreibt diese Wasserstoff-Kampagne? Mich würde schon interessieren, wer hinter der in den letzten Wochen stark betriebenen Wasserstoff-Kampagne steckt. Die Grünen sind es sicherlich nicht, auch wenn sie bei manchen Diskutanten als [...] mehr

13.07.2019, 16:47 Uhr

Wo ist Green Chemistry? "In der Herstellung von Grundchemikalien, bei Düngemitteln oder in der Glas- und Metallindustrie, führe der Ersatz fossiler Brennstoffe immer zu grünem Wasserstoff, so der Experte." Das [...] mehr

12.07.2019, 23:49 Uhr

Frau Merkel und die Wissenschaft Aus dem, was Frau Merkel in den letzten Jahren getan und gesagt hat, würde ich schliessen, dass sie nicht wissenschaftsaffin oder wissenschaftsfreundlich ist. Nur weil sie Physik studiert hat, heisst [...] mehr

22.06.2019, 20:41 Uhr

Demontage? Ich arbeite 30 Jahre in der Wissenschaft und habe noch nie gehört, dass es eine "amerikanische Ziterweise" in diesem Sinne gäbe. Die Formatierung ist anders, aber die grundsätzlichen Regeln [...] mehr

22.06.2019, 20:18 Uhr

@49. Wo sind Ihre Lösungsansätze außer Ihrer Empörung und der Annahme, dass Sie eine überlegene Einstellung hätten? Das ist nicht nur Heuchelei, sondern auch Hybris. mehr

22.06.2019, 19:52 Uhr

Bitte nicht so viel Heuchelei und Empörungshuberei Bei Dual Use wird juristisch nur in eine Richtung argumentiert, Jeder der das Internet nutzt, nutzt ein System, das vom Militär entwickelt wurde. Wo ist da der Aufschrei? Alle die sich über diese [...] mehr

09.06.2019, 23:08 Uhr

Eher akademische Ansätze - Prioritäten richtig setzen Die vorgestellten Forschungsarbeiten sind sicherlich interessant und könnten vielleicht irgendwann ihren Beitrag für die Ernährung einer wachsenden Weltbevölkerung liefern. Aber wie schon einige Posts [...] mehr

31.05.2019, 10:05 Uhr

Good bye, Lenin! Warum fällt mir bei solchen Debatten immer dieser Film ein? Vielleicht sollte man den Ewiggestrigen ein nettes Ossi-Reservat mit Spreewaldgurken einrichten? Ohne Ausländer aber mit Ostmark und anderen [...] mehr

18.05.2019, 14:55 Uhr

Warten wir mal ab Soweit ich den Artikel verstehe, haben die Autoren Äpfel mit Birnen verglichen und eine spezielle Testmaschine entwickelt, bei dem ihr Gel besonders gut abschneidet. Da wurde eine 4,4 mm dicke [...] mehr

18.05.2019, 14:31 Uhr

Schlimmes Durcheinander - lenkt von den Problemen ab Ich wäre dafür, dass Journalisten erst mal nicht über "Raubtier-Journale" berichten sollten. Diese sind zwar eine Plage, wie Spam in der E-Mail, hat aber mit Qualitätsproblemen der [...] mehr

08.05.2019, 00:37 Uhr

Warum nicht gleich eine Besteuerung nach CO2? Der Kohlenstoffgehalt der Kraftstoffe ist bekannt und daher leicht auf CO2 umrechenbar. Da würde auch gleich Erdgas begünstigt, ohne dass man immer an den Steuersätzen herumpfuschen müßte. mehr

20.04.2019, 09:55 Uhr

Die politische Ausrichtung der FDP ist klar. Die "PR-Panne" mit den Klimademos ist nur ein kleines Indiz, wie sich die Lindner-FDP politisch aufgestellt hat: Sie meinen die Freiheit des Kapitals und nicht des Bürgers. Eine Prise [...] mehr

Seite 1 von 5