Benutzerprofil

Jochen Kauz

Registriert seit: 14.11.2007
Beiträge: 711
Seite 1 von 36
17.08.2018, 22:57 Uhr

Voreingenommenheit Hallo Spiegel, sind wir wieder im Bashing gelandet. Seid geraumer Zeit fährt der Spiegel eine Kampagne gegen alternative Heilmethoden, langsam wird es peinlich. Haben die verantwortlichen Redakteure [...] mehr

04.08.2018, 01:54 Uhr

Ist leider nicht ganz so einfach und man muss schwer daran arbeiten. Man muss allerdings zugeben, es ist auch ein schweres Feld, denn eine populistisch geführte Debatte krankt ja in ihrem Kern [...] mehr

04.08.2018, 01:35 Uhr

Ich denke ich habe schon einen Link auf eine gegenteilige Einschätzung, wo sogar noch Folgelinks drin sind, gegeben. Natürlich wäre eine Rückweisung möglich gewesen, ob sie allerdings rechtlichen [...] mehr

04.08.2018, 01:26 Uhr

Ich denke nicht das es uns verbindet, denn ich lese ihre Worte sehr wohl und antworte darauf jeweils mit Links zu weitergehenden Informationen, die sie allerdings dann auch lesen sollten. Sie [...] mehr

03.08.2018, 15:42 Uhr

Wo soll das denn bitte stehen? Die Bundespolizei untersteht dem Innenministerium, solange das BMI nicht entscheidet das eine Ausnahmesituation (im Rahmen des Schengenabkommens) besteht, macht die [...] mehr

03.08.2018, 15:26 Uhr

@medium07 Rückzugsgefecht? Langsam habe ich das Gefühl das sie selektiv lesen, denn ich konstruiere hier überhaupt nichts. Ich dachte sie wollen eine GG Diskussion führen, dann sollten sie das bitte [...] mehr

03.08.2018, 13:54 Uhr

eine GG Diskussion Wie kommen sie denn darauf das ich ein "berufener" Rechtsexperte wäre? Aber fangen wir mal an.. Anstatt verkürzte Artikel der Welt oder FAZ zu nutzen, nehme ich mal diesen etwas [...] mehr

03.08.2018, 10:53 Uhr

Endlich jemand der sich mit dem GG auskennt Wunderbar, ich bin hoch erfreut endlich jemanden hier zu finden der das GG zitiert. Dann belegen sie bitte anhand des Artikels 16a GG ihre oben getätigte Aussage, insbesondere würde ich gerne [...] mehr

02.08.2018, 00:07 Uhr

Was soll man dazu sagen, außer +1 Exakt das ist es um was es geht. Es ist egal wer hier eine Mehrheit ist, oder sich als Mehrheit fühlt.. immer und wirklich immer sollte die Stimme erhoben [...] mehr

01.08.2018, 16:10 Uhr

Mein Mitgefühl ist ihnen sicher Wieso sollte man eine ausgewogene Kolumne über ein Grundgesetz verachtendes Weltbild machen? Da gibt es keine Ausgewogenheit mehr. Menschenverachtendes Denken muss als das bezeichnet werden was [...] mehr

01.08.2018, 15:54 Uhr

Na endlich mal Klartext! Hallo Herr Lobo, einfach treffend, nur treffend dieses kleine Wörterbuch. Bin mal echt gespannt was sich jetzt an Kommentaren hier im Forum entwickeln wird. mehr

27.07.2018, 02:07 Uhr

Hallo LUNY, na dann einfach mal etwas Grundgesetz lesen: "Präambel Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen, von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in [...] mehr

23.07.2018, 00:54 Uhr

@Sepp1966 Schon einmal darüber nachgedacht das die von ihnen so wohl gewählten Worte eine Arroganz der besonderen Sorte darstellen die nicht von allen in ihrem Land geteilt wird? Sie sind also die Eingeborenen [...] mehr

22.07.2018, 21:10 Uhr

@luny 1. Es gibt Lösungsansätze für die weltweite Flüchtlingsthematik, nur die Antworten gefallen ihnen wahrscheinlich nicht. Siehe Vereinte Nationen Migrationsabkommen. 2. Dagegen sein und nicht direkt [...] mehr

22.07.2018, 17:02 Uhr

? Ich glaube ich habe mich gerade verlesen, oder? Wieviele Tote hat der Holocaust und der 2 Weltkrieg insgesamt hervorgebracht? Lesen sie noch einmal bei Wikipedia nach.. "Mindestens 13 [...] mehr

22.07.2018, 16:29 Uhr

Stimmt, er nimmt für sich in Anspruch das alleine die CSU politischen Anstand besitzt und es sich daher nicht gehört Kritik an der CSU zu üben. Das ist natürlich keine Infrage Stellung der freien [...] mehr

22.07.2018, 15:56 Uhr

Was hat es mit dem Neutralitätsgebot zu tun wenn sich Institutionen aufmachen unser GG zu schützen und Meinung dazu zu beziehen? Wer sagt denn das sie sich vor einen Parteipolitischen Karren [...] mehr

22.07.2018, 15:23 Uhr

Kompass Sind sie sich sicher ob das nicht eher auf sie selbst zutrifft? 1. Behauptet niemand das Gewaltaufrufe von Linken durch die Meinungsfreiheit geschützt und auch nicht das diese legitim sind. 2. [...] mehr

12.07.2018, 21:07 Uhr

Reflektion sind nicht immer gewünscht Natürlich sollten alle Seiten reflektiert an dieses Thema gehen, nur das würde auch bedeuten das man sich zu einem gemeinsamen Wertekanon bekennen müsste, auf dessen Basis dann unterschiedliche [...] mehr

07.03.2018, 03:31 Uhr

Worum geht es eigentlich Werte Frau Stokowski, Revolution? Revolutionen sind oftmals sinnvoll, fressen aber auch ihre Kinder. Männerhass? Ist ein #metoo sinnvoll in dem jenseits aller Rechtsstaatlichkeit geurteilt und [...] mehr

Seite 1 von 36