Benutzerprofil

thos77

Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 51
Seite 1 von 3
18.09.2017, 17:28 Uhr

Bundeskanzlerin "Schuld"? Es ist gut, daß eine neue Partei in den Bundestag einzieht. Seit der Asylbewerberkrise ist das notwendig, da alle bisherigen Parteien darauf falsch reagierten und noch immer reagieren. Die rechte [...] mehr

30.08.2016, 21:17 Uhr

Richtig Herr Fleischhauer hat Recht, man sollte vorsichtig sein. Anders sieht es bei Bekleidung im öffentlich Dienst, in Verwaltung und Beruf aus. Hier kann man streng argumentieren. - Was man dagegen einfach [...] mehr

02.07.2016, 01:19 Uhr

Manipulationen "..., obwohl sich bei der Urteilsfindung klar herausgestellt hat, dass es zu keinen Manipulationen gekommen war." - Das scheint so nicht richtig zu sein (nach anderen Medienberichten). Ob es [...] mehr

27.06.2016, 16:47 Uhr

Mut der Briten Eine interessante Kolumne. - BrexitBefürworter wurden von deutschen Medien oft Angst vor der Zukunft unterstellt. Nun, ich denke gerade die Befürworter haben sich nicht kleinkriegen lassen und Risiken [...] mehr

12.06.2016, 10:08 Uhr

Hass? - Wohl eher Unzufriedenheit/Verärgertsein bis Wut. Her Dietz: "Die sehr viel grundsätzlichere Frage aber ist, wie eine Gesellschaft, die so sehr auf Konsens gebaut ist, gebaut war wie das Nachkriegs-Westdeutschland, nun damit umgeht, dass es [...] mehr

08.06.2016, 12:15 Uhr

Csu Natürlich hat die CSU durch den Kurs der CDU auch Stimmenverluste. Die Flüchtlingspolitik wird im Bund gemacht, und die CSU kann sich bisher noch nicht entscheidend gegen die Bundes-CDU wehren. Die [...] mehr

06.06.2016, 19:52 Uhr

völkisch "..., denkt in erbbiologischen Kategorien. Nichts anderes ist mit dem Begriff völkisch gemeint." - Es wird der AfD daran gelegen sein, diese erbbiologischen Wurzeln (sowie das bisher [...] mehr

20.02.2016, 07:18 Uhr

Was also habt Ihr erreicht? Es waren unschöne Bilder von Clausnitz. Und ja, wenn man gegen die Migrationspolitik der Bundesregierung ist, sollte man seinen Frust nicht in dieser Art und Weise vor den hier ankommenden Menschen [...] mehr

17.02.2016, 03:22 Uhr

eigene Nase Es gibt nunmal diesen Migrantenstrom (laut EU ungef. 50% mit Recht auf Schutzstatus als Flüchtling). Trotz "Komplizierte Lage in Syrien" und "Spaltung in Deutschland für oder gegen die [...] mehr

10.02.2016, 03:13 Uhr

Partner Die Kurden sind mit die wichtigsten Partner des Westens und Rußlands in Syrien. Ich hoffe die Bundesregierung sieht dies in Zukunft trotz Flüchtlingskrise-Bittstellergang nach Ankara noch genauso. mehr

09.02.2016, 19:38 Uhr

Reise nach Moskau Gerhard Schöder, Edmund Stoiber und Alexander Gauland denken wohl, ohne Putin wären die Gefahren für Deutschland aus Richtung Rußland in Zukunft sehr wahrscheinlich eher noch größer. mehr

27.12.2015, 14:19 Uhr

Bitte was? Herr Professor, wie erklären Sie sich denn den Ansturm von Arbeitssuchenden aus Entwicklungsländern/Schwellenländern z.B. in die reichen Golfstaaten, Malaysia, Korea, Japan, Taiwan, USA, Kanada, [...] mehr

15.12.2015, 19:52 Uhr

Ethisches Verhalten Interessanter Artikel. - Ich denke die überwiegenste Mehrheit in ganz(!) Deutschland distanziert sich von rechtsextremen Positionen. - (Und insbesondere Prof. Patzelt hilft da mit, indem Er [...] mehr

23.11.2015, 16:56 Uhr

Was tun? "Was haben wir ihnen angetan, dass ihr Hass so groß wurde?" Sehr wahrscheinlich gar nichts. - Natürlich muß jetzt in Syrien entscheidend und klug eingegriffen werden, damit dort nicht noch [...] mehr

10.11.2015, 20:44 Uhr

politischer Richter Die Prügel hat A.P. zurecht bezogen, ja. - Richtig ist die Frage, wie mit dem Bischof und dem Buch M.K. umgegangen werden soll. (Der Bischof hat sich zwar entschuldigt, das hat A.P. aber wohl auch [...] mehr

22.10.2015, 16:33 Uhr

Na, das wahr wohl nix. Möchte aufklären und zum Dialog auffordern(?), dann aber sehr unehrlich dabei nach dem Motto: "Wir sollten auch mit "Dummköpfen" den Dialog suchen, schließlich können sie trotzdem ein [...] mehr

17.10.2015, 19:51 Uhr

Hindert nicht an Weiterreise? Ein Zaun hindert sehr gut an der Weiterreise wie das Beispiel Ungarn zeigt. Wenn Slowenien auch einen Zaun baut plus andere zusätzliche Maßnahmen, kommt der Zustrom größtenteils zum Erliegen. mehr

05.10.2015, 06:21 Uhr

Grönemeier Herr Gauck hat zur Mäßigung aufgerufen und Herr Grönemeier hats nicht vernommen. SPON applaudiert(!). - Schade. mehr

14.09.2015, 09:54 Uhr

Sommermärchen? Groteske Probleme machen wir uns hier in Deutschland. Anstatt in Syrien und Irak zu helfen hauen wir bei uns die Milliarden raus. Für was? Wird dadurch Syrien und vor Ort geholfen? Nein! Diese [...] mehr

09.08.2015, 15:52 Uhr

nur wirtschaftlicher Gesichtspunkt? Das Thema Zuwanderung allein unter Gesichtspunkt "was macht das mit unserer Wirtschaft" zu diskutieren, wäre wiedermal typisch deutsch. Es geht um mehr. Und zwar geht es auch um [...] mehr

Seite 1 von 3