Benutzerprofil

mollymalone

Registriert seit: 09.12.2015
Beiträge: 90
Seite 1 von 5
18.10.2019, 18:27 Uhr

"...erfüllen alle Voraussetzungen" Allenfalls auf dem Papier ist dem so. Erst gestern kam zufällig im ARD (oder ZDF?) eine kurze Doku über die haarsträubende Korruption im nordmazedonischen Gesundheitswesen. Vielleicht sollte sich [...] mehr

16.10.2019, 19:15 Uhr

E-Autos - das angekündigte Öko-Debakel Dass E-Autos ganz sicher NICHT die Zukunft der Mobilität sein können, da sie in der Gesamtbilanz (Rohstoffbedarf, Produktion + Entsorgung) mindestens genauso umweltschädlich sind wie die heutigen [...] mehr

08.10.2019, 09:24 Uhr

Aus Ohnmacht erwächst Wut Das erinnert mich etwas an die Anfänge der RAF. Absehbar ist, dass die Extinction Rebellion-Anhänger demnächst verstehen, dass sie mit ihren wütenden Protestaktionen leider - genau wie die FFF - [...] mehr

04.10.2019, 10:27 Uhr

Da stimme ich zu. Genau aus diesem Grund wickelt sich auch inzwischen jede(r) deutsche Spitzensportler(in) nach einem Sieg respektive irgendeiner Medaille sofort demonstrativ in die [...] mehr

10.09.2019, 16:42 Uhr

Hochrisikohaftung? Und wer soll zahlen? So einfach ist das m.E. mit der Haftungsbeschränkung auf "Hochrisikoveranstaltungen" nicht. Die gälte es zunächst mal zu definieren. Und was wäre denn z.B. mit dem Wiener Opernball, das ist [...] mehr

10.09.2019, 13:05 Uhr

...und die Anderen? Ich begrüsse zwar als Nicht-Fußball-Fan diese Entscheidung sehr, aber eigentlich müsste das dann doch für alle Großveranstaltungen gelten, oder nicht? Ich denke da beispielsweise an die [...] mehr

07.09.2019, 08:42 Uhr

Folgenloses Gelaber Mir fiel kürzlich während eines Umzugs eine uralte SZ ca. aus dem Jahr 2002 mit folgender Schlagzeile in die Hände (sinngemäß): "Schröder pocht bei seinem Chinabesuch energisch auf die [...] mehr

24.07.2019, 10:18 Uhr

Nachhaltigkeit? Fehlanzeige! Klimaschutz? Egal! Verstehe den Hype um diese Dinger sowieso nicht, wer es mit dem Klimaschutz ernst meint, müsste E-Scooter eigentlich verbieten. Selbst E-Scooter-Investoren wie etwa Bird oder Lime geben zu, dass [...] mehr

23.07.2019, 08:36 Uhr

Cui Bono? Dies erscheint mir fast noch wichtiger zu sein als die Beraterkosten. Ein Beispiel dazu: wenn etwa ein der Militärindustrie nahestehendes Beratungsteam eine Verteidigungsministerin berät und dabei [...] mehr

22.07.2019, 08:59 Uhr

SPON sollte sich an die eigene Nase fassen Der Autor schreibt völlig zu Recht: "Um aber Mehrheiten für diese Positionen zu gewinnen, müssen Menschen immer wieder von anderen Menschen überzeugt werden - im offenen, fairen [...] mehr

07.06.2019, 08:59 Uhr

Stimme Ihnen vollkommen zu, dieses zunehmend grassierende Berater-Unwesen ist nur Ausdruck der Inkompetenz der jeweiligen Führungskräftte. Wer Berater benötigt, hat in der Regel nicht die für [...] mehr

02.06.2019, 13:20 Uhr

Stegner als Parteivorsitzender, das wär´s halt Der SPD-Vize hat ja schon - nach der letzten Wahlschlappe befragt - ausführlich erläutert, was DIE ANDEREN PARTEIEN so alles falsch machen - und das war augenscheinlich eine ganze Menge. Die SPD [...] mehr

09.05.2019, 18:30 Uhr

Herr SPD-Kühnert, bitte lesen Sie! Das kommt also dabei raus, wenn Großunternehmen wie die Bundeswehr vom Staat verwaltet werden: Horrende Millionenbeträge versickern in krass überbezahlten Beraterverträgen - wobei diese Berater [...] mehr

19.04.2019, 12:43 Uhr

Nur der Vollständigkeit halber Es war Italien, welches am 28.10.1940 Griechenland angriff und nicht etwa die Deutschen. Diese kamen den um militärischen Beistand bittenden Italienern nur notgedrungen zur Hilfe. Folglich müsste [...] mehr

14.04.2019, 09:23 Uhr

Niemand hatte die Absicht, eine Schummel-Software zu basteln Seltsamer Weise scheint bei keinem der von der Dieselaffaire betroffenen PKW-Hersteller irgend Jemand dafür verantwortlich zu sein. Es ist wohl einfach so passiert und passiert immer noch, aber die [...] mehr

09.04.2019, 17:34 Uhr

Würde niemals behaupten, dass es nicht auch Kinder gibt, die umweltbewusst handeln - nur bezweifele ich stark, dass dies für alle (jugendlichen Demonstranten) gilt. Sie etwa nicht? Habe zudem [...] mehr

09.04.2019, 08:52 Uhr

Nicht zu vergessen die unzähligen stonewashed-Jeans, die ich da bei den Demonstrierenden erblicke. Etwas Hirnrissigeres in punkto sinnloser Ressourcenvergeudung und chemiegiftiger [...] mehr

08.04.2019, 16:53 Uhr

Soso Schülerinnen und Schüler fordern, also - und wenn diese Forderungen nicht erfüllt werden, dann passiert... was nochmal? Eben! Absolut nichts wird passieren! Diese Demos bewirken reineweg gar [...] mehr

29.01.2019, 11:47 Uhr

Fehlendes Tempolimit führt zu agressiver Fahrweise In der ständigen Furcht, auch nur eine einzige Sekunde später als möglich anzukommen wird gedrängelt, viel zu dicht aufgefahren, mit Lichthupe und linkem Blinker wird die komplette linke Fahrspur für [...] mehr

24.01.2019, 09:04 Uhr

Dramaturgischer Fehler bei der Wahl des Prüflings Ich verstehe nicht, warum die IBES-Macher die Insassen in der zweiten Staffelhälfte den Prüfungskandidaten selber wählen lassen. Die nehmen natürlich Denjenigen, der sich am meisten darauf freut - was [...] mehr

Seite 1 von 5