Benutzerprofil

alexander_tutass

Registriert seit: 10.12.2015
Beiträge: 18
01.08.2019, 13:17 Uhr

An den Waldbesitzer unixv Die 10000 Euro haben Sie leider umsonst investiert. Lassen Sie die Buchen sterben und an Ort und Stelle verrotten und warten Sie ein Jahrzehnt und es wächst ein gesunder Wald nach. mehr

01.08.2019, 12:59 Uhr

Lasst den Wald in Ruhe Ein Wald regeneriert sich nachweislich selbst ohne Einwirkung des Menschen zu einem gesunden Mischwald. Unsere Förster aber betreiben einen Wald zur Gewinnmaximierung, was meist in Monokulturen [...] mehr

17.07.2019, 09:19 Uhr

Sollte mehr Berichte über Hilfsorganisationen geben Guter Bericht, bin auch bei der DLRG und unterstütze bei der Kinderschwimmausbildung und würde mir mehr Berichte dieser Art in unseren Medien wünschen. mehr

10.06.2019, 15:46 Uhr

Das schmutzige Geschäft Politik ist oft ein schmutziges Geschäft. Wie will man es in einem demokratischen Deutschland schaffen, die Jugend für Politik zu interessieren, wenn man sich asozial seinen Partnern gegenüber [...] mehr

07.06.2019, 00:30 Uhr

Warum lügen Sie? Sie schreiben, dass der Iran den Inspektoren die Erlaubnis zur Kontrolle von Anlagen verweigert. Das ist schlicht unwahr. Bevor die USA seinen Teil der Abmachung grundlos aufgekündigt hat, seit [...] mehr

07.06.2019, 00:08 Uhr

Tatsachen verdrehen... Hmm, ist aber schon ziemlicher Unfug, den sie da schreiben.... wenn eine Regierung hier jemanden erpresst und ihre Vereinbarungen nicht hält, dann erneut die USA. Iran gibt nur einen geringen Teil [...] mehr

25.08.2018, 12:13 Uhr

Aha, so wie sie es schreiben, bleibt es bei Ihnen wohl dann bei einer These, der die entscheidenden Argumente fehlen. Wenn die Argumente ausgehen,werden halt Phrasen gekloppt.. ist ja auch [...] mehr

13.06.2018, 15:37 Uhr

Deutschland nimmt 2/3 der Flüchtlinge auf. Unfug! Deutschland nimmt 2/3 aller Flüchtlinge auf? Wo haben Sie denn diesen Blödsinn her? Lesen Sie (Wenn Sie können) den Link unten, bevor Sie so einen Unfug publizieren! Ich bin diese sinnlosen [...] mehr

13.06.2018, 15:22 Uhr

Schlimme Kommentare Es schockiert mich so viele menschenfeindliche, verachtenswerte Kommentare in diesem Forum lesen zu müssen. - der furchtbare Fall des Missbrauchs und Mordes, durchgeführt durch einen syrischen [...] mehr

19.10.2017, 14:08 Uhr

Ich würde vorschlagen, die Strafen wie in Dänemark und anderen Ländern üblich, am Einkommen festzumachen, somit ein Porsche Fahrer nicht mit 200€, sondern mit 2000€ ++ zur Kasse gebeten wird. [...] mehr

19.10.2017, 13:48 Uhr

Zumal der rechte Seitenstreifen auch dicht sein kann, denn dieser ist ja für Liegenbleiber vorgesehen. So mancher Autofahrer auf diesem Forum scheint nicht zu wissen, was eine Rettungsgasse ist, [...] mehr

19.10.2017, 13:43 Uhr

Diese These ist wohl kaum fundiert oder? mehr

19.10.2017, 13:40 Uhr

Mehr als überfällig Früher musste ich 120km pendeln. Fast täglich fühlte ich mich auf den Strassen terrorisiert durch: - viel zu schnelles Fahren - viel zu dichtes Auffahren - aggressive Fahrstyls - selbst Taxifahrer [...] mehr

12.10.2017, 12:43 Uhr

Inkompetent Man muss der jetzigen Regierung völlige Inkompetenz vorhalten und sollte auch dazu einstehen.. Deutschland sollte den USA und der Welt eindeutig signalisieren, dass man diesen Weg nicht mitgehen [...] mehr

26.09.2017, 17:08 Uhr

Wichtige Ziele, richtige Richtung Ein national ausgerichteter Wirtschaftsraum ist ein Relikt der Vergangenheit und wird weder in der Gegenwart noch in absehbarer Zukunft funktionieren.Darin sind sich die Volkswirte einig. Viel zu groß [...] mehr

11.09.2016, 08:40 Uhr

Das kleinere Übel! Mal im ernst, ein ähnliches Bild lässt sich doch an jedem Tag in "fast" jeder Kneipe in Deutschland schießen. Der Alkohol "hilft" Millionen ins Unglück hinein, Heroin [...] mehr

23.01.2016, 01:46 Uhr

Unmöglich.... Das erweitere Wasserfallmodell, nach diesem Modell arbeitet fast jeder Grosskonzern, Airbus, Audi, VW. Ich arbeite nun seit über 20 Jahren als Ingenieur, Informatiker in der [...] mehr

10.12.2015, 11:24 Uhr

Oh man..... Also eher gehen in 5 Milliarden Jahren bzw. früher die Lichter auf der Erde komplett aus, als dass bis dahin der Wasserstoff aufgebraucht wird, der zur Erzeugung von Kernfusion [...] mehr