Benutzerprofil

Peter Sonntag

Registriert seit: 18.04.2005
Beiträge: 1194
Seite 2 von 60
24.10.2011, 10:16 Uhr

+++ Könnte es vielleicht sogar sein, dass ganz Europa am Abgrund steht, wenn es am Euro festhält ? mehr

24.10.2011, 10:11 Uhr

Ein geschickter Schachzug Helmut Schmidt hat zwar keine "Visionen", aber einen scharfen Verstand. Er wird schon wissen, warum er einen rechten Kandidaten empfiehlt. mehr

20.10.2011, 15:28 Uhr

"Mehr als" 1,2 Millionen klingt noch bedrohlicher Der Fehler des Lehrlings war, dass er sich nicht der journalistischen Floskel "mehr als" bedient hat. mehr

19.10.2011, 10:27 Uhr

Spare in der Not.... Nachdem man der Bevölkerung zu viel Geld in den Rachen geworfen hat, muss es nun zurückgezahlt werden. Dass das dort auf Erbitterung stößt, ist verständlich. Aber wenn das "Sparen" [...] mehr

19.10.2011, 10:01 Uhr

Es gibt noch viel zu tun Es gibt einige bestechend eindeutige Begriffe in der Physik: "notwendig" oder "hinreichend". Andere können nicht befriedigen: "unendlich" (ohne Ende? immer [...] mehr

17.10.2011, 10:45 Uhr

Gauck for President ! Es bringt ja kaum noch einer den Mut auf, sich öffentlich in diesem Sinne zu äußern. Die Politiker sind froh, dass sich die Leute wieder mal alle einig sind, nicht gegen das System demonstrieren [...] mehr

17.10.2011, 10:36 Uhr

Schwach Wenn man Alkoholismus zur Krankheit erklärt, mancht man es dem Alkoholiker besonders leicht ("Ich kann nichts dafür! Ich brauche Hilfe!"). Das Komasaufen der Kinder ist einfach nur [...] mehr

17.10.2011, 10:24 Uhr

Und vielleicht noch'n banaler Tip ? Die hier gemachten vielfältigen Vorschläge zur Verwendung von "unansehnlichen" oder übrig gebliebenen Lebensmitteln schildern doch nur ganz selbstverständliche Dinge und haben auch nichts [...] mehr

17.10.2011, 10:07 Uhr

Vom Fischer und seiner Frau Vielleicht erleben wir es ja noch, dass alle deutschen Männer am Herd landen. Natürlich unter der Supervision von Frauen, damit alles psycho, bio, öko, fair, gerecht, nachhaltig und entschleunigt [...] mehr

15.10.2011, 14:38 Uhr

Wehret den Anfängen ! Sehr richtig dargestellt. Aber wer gibt schon gern zu, dass er selbst mitgewirkt hat an der "Krise". Sowohl Wähler als auch Politik sind dankbar, dass sie sich auf einen neuen [...] mehr

15.10.2011, 11:00 Uhr

Alle Staatsgewalt geht vom Staat aus Da die Bevölkerung zu blöd ist, um Zusammenhänge zu erkennen, sollte man sie auch nicht befragen oder ihren Demonstrationen zu viel Bedeutung beimessen. Sie darf ja immer wieder wählen - das [...] mehr

14.10.2011, 14:46 Uhr

Trainer der Herzen Erfolgreich war er ja in Hamburg nicht gerade, aber niemals um Ausreden und "intellektuelle" Statements verlegen. mehr

14.10.2011, 14:42 Uhr

Glauben oder Denken Davon leben doch die Religionen und andere Ideologien: Dass sich der Anhänger aufgibt, auf eigenes Denken verzichtet - dann kann er ja in der Gruppe keine Fehler begehen. Dafür wird Geborgenheit [...] mehr

13.10.2011, 14:03 Uhr

Enthaltsamkeit Die einzige Sprache, die diese Monpolisten verstehen, ist der Boykott. Wer sich also den Luxus erlauben kann, einmal ein paar Jahre zu Hause zu bleiben oder aber alternativ zu reisen, sollte der [...] mehr

12.10.2011, 10:17 Uhr

Dramatisch Immer hereinspaziert, natürlich kostenloses Studium für alle, ohne Begrenzung der Studienzeit, ohne Kriterien für die Eignung - und natürlich danach mit voller Garantie für hoch bezahlte Posten bei [...] mehr

11.10.2011, 09:38 Uhr

Intellektuelle Da kann man nur hoffen, dass sich nicht Herr Grass schon wieder meldet. mehr

21.09.2011, 10:06 Uhr

Pervers ! Was sind das nur für Menschen, die so etwas tun ? Mit menschlichen Maßstäben eigentlich nicht mehr zu messen. mehr

21.09.2011, 10:01 Uhr

Protestantismus kann auch spalten ! Ich kann auch Herrn Thierse beistimmen, der sich über die Verbissenheit der Papstgegner äußert. Mich wundert es weniger, denn die links-liberal- protestantische Seite hat einen irrationalen Hass [...] mehr

21.09.2011, 09:53 Uhr

Unsre Heimat.... Was ich vermisse, ist die Bewertung von Heimat- und Nationalgefühl. Und die Religiosität rangiert auf dem letzten Platz. Kein Wunder, dass zur Zufriedenheit der Deutschen ein paar Gramm fehlen - [...] mehr

20.09.2011, 09:25 Uhr

Nerds an die Macht ! Man sollte wirklich bundesweit die Piraten wählen, um das ganze Parteiensystem ad absurdum zu führen. mehr

Seite 2 von 60