Benutzerprofil

haujobb23

Registriert seit: 26.11.2007
Beiträge: 22
Seite 1 von 2
19.10.2018, 12:15 Uhr

Was bleibt einem heutzutage ... ... anderes übrig, als den Neoliberalismus und die Gefahren von rechts einfach wegzukiffen? mehr

31.07.2016, 13:23 Uhr

Schöner Text Wie das jedoch in der Praxis aussehen kann, führt Kubricks Clockwork Orange vor. Bad Guys bleiben Bad Guys. mehr

09.08.2015, 12:56 Uhr

Es wäre schön, wenn solche Milchmädchenrechnungen auch mal mit Fakten belegt werden könnten. Geht nicht? Hoppla! mehr

28.07.2015, 22:21 Uhr

Schnarch Wuhuuu! Der Fleischhauer hat im Sommerloch ein Thema gefunden. Schnell noch eine Kolumne hinrotzen, bevor es in den "verdienten" Urlaub geht. Einfach mal stumpf den modernen Vegetarier von [...] mehr

28.07.2015, 13:46 Uhr

Allgemeiner Notstand Es betrifft nicht nur die psychisch Kranken: Anfang des Monats musste ich mit heftigen Magenschmerzen ins Krankenhaus. Infusion, Schmerzmittel - ab nach Hause. Bis heute kommen diese Schmerzen [...] mehr

08.11.2012, 11:26 Uhr

Das Märchen vom gestärkten Immunsystem Ich zitiere: "Nach der Belastung durch den Lauf ist nämlich das Immunsystem besonders anfällig. Das Risiko, sich zu erkälten, steigt." "Voraussetzung für eine Eins-a-Abwehr sind [...] mehr

15.10.2012, 12:33 Uhr

Jugendfreigabe Lustig. Denn früher setzten die Prüfstellen auf die Einstufung "jugendgefährdend" oder Indizierung, WEIL der Spieler nicht die Möglichkeit hat, einen alternativen Weg ohne Pixeltötung [...] mehr

23.04.2012, 11:22 Uhr

Kim Jong-un(geheuer) Noch tragischer: Kim Jong-un soll ja angeblich in der Schweiz studiert haben. Dieser Mensch ist also bestens vertraut mit demokratischen Systemen, unseren wirtschaftlichen Maßstäben und vor allem ist [...] mehr

21.03.2012, 13:18 Uhr

Hey, aber immerhin werden Raubkopierer zur Zufriedenheit der Musikindustrie sofort dingfest gemacht. mehr

16.01.2012, 10:04 Uhr

Thema Iod mal wieder vernachlässigt Deutlich schlimmer ist die Überjodierung in diesem und in anderen Ländern. Keine Ahnung, ob der vollständige Artikel darauf eingeht. Aber die Gefahren, die von einer Überjodierung ausgehen, sind [...] mehr

26.07.2011, 19:39 Uhr

Klar, alles eingebildet Bei solchen Aussagen peitscht mich als Betroffener der blanke Ekel! Geil auch der Vergleich mit armen, afrikanischen Ländern, mit vollkommen anderen, gesellschaftlichen Strukturen. Das erinnert [...] mehr

28.06.2011, 10:45 Uhr

The kids are alright Soso, Hackerangriffe finden heutzutage ausschließlich von wütenden Jugendlichen unter neuem Label statt. Wer behauptet das? Teile der "alten Garde", die mittlerweile träge und neidisch sind? [...] mehr

05.01.2011, 15:06 Uhr

Aufprall Wohl dem, der verstanden hat, dass Sprachen stets im Wandel sind. Flexibilität ist ja so schön! (@enduser) mehr

24.10.2010, 06:00 Uhr

Dass man dem Menschen für seine geleistete, ungewöhnliche Arbeit nicht einfach seinen berechtigten Stolz lassen kann, ist mir ein Rätsel. Und es beschämt mich zugleich. mehr

26.08.2010, 09:22 Uhr

Seufz Ach süß, "Aufmerksamkeitsneider" hab ich besonders gern. Na ist doch scheißegal, was aggressive Regierungen dieser Welt so tun - Hauptsache, andere bekommen bei der Aufdeckung keine [...] mehr

26.10.2009, 10:56 Uhr

Religion Regeln, Strafe, Züchtigung und Intoleranz haben ihren Ursprung in der Religion - und in der Staatenbildung. mehr

26.10.2009, 10:03 Uhr

Das Einzeller-Denken Meine lieben, anonymen Freunde aus der Onlinewelt, ihr seid in Fragen der Doppelmoral und der Geschmacklosigkeit kaum zu übertreffen. Es ist immer wieder köstlich, hier die Ansichten von [...] mehr

01.08.2008, 12:34 Uhr

Nichts Neues Das ist Elendstourismus. Nicht aufregen, wird nie anders sein. Man erzählt sich's so: Da drüben nehmen Putzfrauen Essensreste aus Großkantinen mit nach Hause, werden dafür gefeuert und bekommen oft [...] mehr

14.05.2008, 18:25 Uhr

Stress 2008 Also ich bezweifle, dass ausgerechnet dieses Lied einen Charterfolg verzeichnen könnte, wenn es ausgekoppelt wird. Das wäre für den gewöhnlichen Konsumenten dann doch zu viel "Krach". Für [...] mehr

14.05.2008, 16:48 Uhr

Paranoia Das klingt für mich schon fast paranoid. Dann muss man alles in Frage stellen, was gut verkauft wird. Weil irgendwie muss das Interesse ja vorher initiiert worden sein. Aber ich schreibe hier evtl [...] mehr

Seite 1 von 2