Benutzerprofil

WehrtEuch

Registriert seit: 01.12.2007
Beiträge: 86
Seite 2 von 5
14.05.2012, 22:12 Uhr

@nn1 Stimmt, das kann ich nicht glauben. Um die "japanischen Fischerboote" ( https://de.wikipedia.org/wiki/Nisshin_Maru ) mit lediglich einem Drittel ihrer angestrebten Fangquote in den letzten [...] mehr

14.05.2012, 21:30 Uhr

Warum jetzt? Erst im Herbst letzten Jahres war Paul Watson bei der Filmpremiere "Bekenntnisse eines Öko-Terroristen" in Hamburg zuletzt in Deutschland. Hat seine Verhaftung jetzt etwas mit der massiven [...] mehr

07.11.2011, 21:59 Uhr

Ist die "Reform" sozial? Ich bin krankheitsbedingt (Krebs und Hirnoperation) arbeitsunfähig und muss inzwischen von Sozialhilfe leben, weil meine Ersparnisse aufgebraucht sind, d.h. ich bekomme soviel wie ein Hartzler. [...] mehr

24.09.2011, 23:36 Uhr

Wo wohnt Ivan Glasenberg? -kwK-  mehr

02.06.2011, 22:03 Uhr

Stimmt, diese Veränderungen können keinen natürlichen Ursprung haben Wir Menschen haben die Evolution doch schon lange gestoppt. Oder hat hier die Forschungspolitik versagt? Eine These allerdings, an die noch niemand gedacht hat, sind die Aliens. Es wäre für [...] mehr

02.06.2011, 21:48 Uhr

Ey, du bist nicht das Volk Du bist nur ein kleiner Teil des Volkes. Ich will jetzt nicht beleidigend sein, aber wenn einzelne Bürger den Löffel abgeben, bedeutet das nicht zwangsläufig einen Schaden für das ganze Volk, [...] mehr

30.05.2011, 23:26 Uhr

Das Original hat noch viele Ideen ... ... die bei Merkel, Seehofer und Söder ein Stoßgebet auslösen. Dreißig Jahre nachdem CDU-MdB Herbert Gruhl seine Partei aufklären wollte ("Ein Planet wird geplündert") scheint es nun [...] mehr

05.04.2011, 20:52 Uhr

Na Gott sei Dank ... ... dann sind wir die bald endgültig los. In den Kommunal- und Kreistagsparlamenten bleiben sie ihren Fans erhalten. mehr

31.03.2011, 21:40 Uhr

Ja, Aufklärung tut not! Was regst du dich so auf, genau das ist doch passiert. Dabei ist das Kaninchen vermutlich sogar wirklich betäubt gewesen. Da geht es in deutschen Schlachthöfen ganz anders zu. Ich bin dafür, [...] mehr

31.03.2011, 21:23 Uhr

"God said to Abraham: Kill me a son." Bob Dylan - Highway 61 Revisited Sollen etwa demnächst im Unterricht Menschenopfer vollbracht werden, wenn Gott das wieder mal möchte, so wie damals als Abraham seinen Sohn Isaak schlachten sollte (Genesis 22:1-19)? Na ja, [...] mehr

13.03.2011, 22:09 Uhr

So geht es Merkel & Co. gerade auch Aber warum wünscht du dir zu hoffen? Dieses Geseiere ist es doch gerade, dass dazu geführt hat, dass kaum jemand aus Tschernobyl gelernt hat. mehr

13.03.2011, 20:59 Uhr

Sehr richtig! Denn es waren die Menschen, die die AKWs gebaut haben! mehr

13.03.2011, 20:55 Uhr

Leser, werd mal zum Denker! Na wie gut, dass noch kein Mensch an menschenverursachter Strahlenexposition gestorben ist und dass auch in Zukunft nicht der Fall sein wird. Jetzt müssen wir Menschen nur noch an unserer [...] mehr

13.03.2011, 19:41 Uhr

Meerwasser? Pumpen die ihr Plutonium jetzt ins Meer? Denn irgendwann hat sich doch auch das Meerwasser im Reaktor soweit erhitzt, dass es ausgetauscht werden muss. Weiß da jemand was? mehr

11.03.2011, 23:36 Uhr

Gott sei Dank, dein Beten hat geholfen! 23:27 Uhr Nach dem Versagen des Kühlsystems im Atomkraftwerk Fukushima-I ist offenbar Radioaktivität ausgetreten. Der Wert sei im Umkreis der Anlage gestiegen, meldet die Agentur dapd. [...] mehr

11.03.2011, 23:29 Uhr

Der liebe Gott ... ... sorgt sich um jeden einzelnen von uns Menschen. Es wird keinem etwas geschehen, solange du nur lange genug betest. Den Zusammenhang versteh ich zwar nicht, aber solange du daran glaubst und [...] mehr

11.03.2011, 23:11 Uhr

Cool (!!!!!), denn im Internet können sich die japanischen Anwohner informieren, wie gefährlich es wirklich ist. So wie wir hier in Deutschland dann mal später auch: [...] mehr

11.03.2011, 20:46 Uhr

Informieren wir uns doch mal live vor Ort Gut dass die japanischen Anwohner von Atomkraftwerken sich online und live darüber informieren können, ob in ihrer Gegend gerade überhöhte Strahlenwerte gemessen werden. Das ist besonders wichtig, [...] mehr

20.02.2011, 15:38 Uhr

Literatur Wer kulturhistorisch interessiert ist und sich kaum bekannte, abgelegene Versammlungsplätze der Guanchen vor allem auf La Gomera (mit Menhiren !) aber auch den anderen Inseln erwandern will, kommt an [...] mehr

20.02.2011, 15:26 Uhr

Kultur der Live-Musik: Gepfiffen wird da nicht! Vollmondparty ja, aber nicht geheim: http://www.gomeralive.de/la-gomera-marktplatz/kultur/castillo-del-mar/veranstaltungen/vollmondparty.html mehr

Seite 2 von 5