Benutzerprofil

ckliver

Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 25
Seite 1 von 2
03.02.2018, 00:36 Uhr

Fragwürdiger Fokus bei Russland-Berichterstattung Beachtlich, dass auch noch das letzte denkbare Thema für aktuelle Putin-Kritik genutzt wird. Wäre es nicht (auch) angebracht gewesen, den Umgang der deutschen Regierung mit Stalingrad anzusprechen, [...] mehr

26.05.2017, 06:50 Uhr

Und der achte Fehler? Ich zähle nur sieben. mehr

02.06.2014, 11:27 Uhr

Seitenwechel Was will Wowi denn Hinter Mehdorn. Sich verstecken? Oder stellt er sich VOR ihn, um ihn zu schützen? mehr

28.04.2014, 08:00 Uhr

Terroristen-Führer oder "Terroristen-Führer"? Warnt der Schokoladen-Oligarch vor dem "Terroristen-Führer" oder warnt Spiegel Online (SPON)? Stammt das Urteil von dem Oligarchen Poroschenko und macht SPON es sich zueigen? Sind in [...] mehr

10.04.2014, 12:54 Uhr

Putschisten Herr Keppler, wie sehen Sie denn den früheren Putschisten Henrique Capriles? mehr

25.03.2014, 21:01 Uhr

@latina-asa: Fakten statt Propaganda @latina-asa: Ist ja witzig: Sie haben sich am 14.02. bei SPON registriert, zwei Tage nach Beginn der venezolanischen Chaostage von Oberschichtskids. Und seither haben Sie drei tendenziöse Kommentare [...] mehr

24.03.2014, 19:58 Uhr

Falschinformation Das ist eine Falschinformation. Absicht oder Nachlässigkeit? Weitere Infor hier: http://amerika21.de/analyse/97919/venezuela-wer-sind-die-toten mehr

05.03.2014, 21:24 Uhr

Was sollen solche Phrasen wie "Das Volk protestiert". Haben Sie Zahlen, wer auf welcher Seite wieviele Leute mobilisiert? Diese ganze Venezuela-Debatte hat echt ein unterirdisches Niveau. [...] mehr

05.03.2014, 21:06 Uhr

Heinz, der Heinz Dieterich schlägt alle par Monate mal wieder mit wirren Analysen auf, in denen er dramatische Prognosen trifft. Nun ist Maduro also in acht Wochen weg. Ich speichere es mir mal ein und komme [...] mehr

24.09.2013, 16:38 Uhr

Kein Mitleid für die FDP! Schon der zweite mitleidsheischende Artikel über die arme, arme FDP. Wie wäre es, ver**** nochmal, wenn sich diese 600 Leute mal von den 11.000 Schlecker-Frauen beraten lassen? Der im Text zitierte [...] mehr

11.09.2013, 21:50 Uhr

Druck auf den Schädel von "Wahrheitsfreund" Hallo "Wahrheitsfreund", nur zum besseren Verständnis: Haben Sie bei Ihrer Geburt nicht genug Druck auf den Kopf bekommen? Mein' ja nur ... Ansonsten habe ich selten ein Leserforum so [...] mehr

08.07.2013, 08:45 Uhr

As time goes by 1980, BRD und DDR: Kummerkasten 2013, Deutschland: Whistleblowing-Hotline PS: Eine Nachbarstochter hat einen Kummerbär: Ein kleines Stofftier mit einem Täschchen drin. Da kann sie ihren Kummer auf [...] mehr

02.05.2013, 17:55 Uhr

Kommentar zum Zwischenfall http://amerika21.de/blog/2013/05/82707/lucha-libre mehr

19.04.2013, 11:19 Uhr

Falsche Headline Liebe Redaktion, die VEN-Berichterstattung lässt zu wünschen übrig. Die Headline ist schlicht falsch. Es wird nicht ausgezählt, sondern überprüft. Schauen sie mal hier: [...] mehr

08.10.2012, 12:48 Uhr

Die CEPAL widerspricht Ihrer unqualifizierten Behauptung: http://www.eluniversal.com/2010/12/19/eco_ava_cepal-elogio-reducci_19A4874611.shtml mehr

08.10.2012, 07:53 Uhr

Kein überraschender Sieg Wieso "überraschend deutlich"? Auf dieses Ergebnis haben alle Umfragen hingewiesen, auch wenn das in den hiesigen Medien oft nicht anerkennt und ein vermeintlich zu erwartender Sieg von [...] mehr

23.02.2012, 11:41 Uhr

Wettern und pöbeln Mal wieder eine Agenturmeldung, diesmal von AFP, bei der die Leistung der Redaktion (Kürzel ffr) darin besteht, einen tendenziösen Lead und Titel davorzusetzen. Darin "wettert" und [...] mehr

30.01.2012, 23:06 Uhr

Ooh, kein Einzelinterview :( Hehe, deswegen die schlechte Laune an der Alster. Oliver hatte keine Einzelaudienz bei der Hübschen bekommen. Wahrscheinlich ahnte sie, dass ihr Aussehen, über das er hier im Wesentlichen [...] mehr

30.01.2012, 23:00 Uhr

SPON und Vallejo Ehrlich wäre, jetzt zu sagen: Klar, wir und die uns nahestehenden Medienkonzerne in Chile und Lateinamerika führen eine Kampagne nach der anderen, verteidigen Wirtschaftsinteressen und [...] mehr

05.09.2011, 08:13 Uhr

SPON und die Linke Irgendwie, sehr geehrte Damen und Herren von Spiegel Online, treiben Sie es in Bezug auf die Linke zu weit. Im ersten Wahlbericht stellt Ihr Korrespondent den Zugewinn dieser Partei von wohl rund 1,5 [...] mehr

Seite 1 von 2