Benutzerprofil

Loisl

Registriert seit: 30.12.2015
Beiträge: 398
Seite 1 von 20
24.07.2016, 12:33 Uhr

Merkel in der Zwickmühle Ein Oppositionspolitiker kann viel fordern (immerhin mit moralischer Rechtfertigung). Er weiß jedoch, dass die Regierung in der Zwickmühle steckt und Erdogan ohnehin nicht aufzuhalten sein wird. Und [...] mehr

24.07.2016, 11:53 Uhr

Reflexartige Forderungen nach mehr Sicherheit, die es nicht gibt Was einige dieser Leute in Wahrheit anstreben, ist wohl der flächendeckende und lückenlose Überwachungsstaat. Dann "brauchen" wir aber keinen Terrorismus mehr! mehr

24.07.2016, 06:23 Uhr

Problematische Beweise Jeder erfahrene Richter weiß (oder müsste es wissen!), dass Zeugenaussagen die unsichersten Beweise sind. Deshalb ist es skandalös, dass immer wieder bewusste Falschaussagen zu (angeblichen) [...] mehr

23.07.2016, 19:35 Uhr

Was hat Frau Künast damit zu tun? #43 Die Polizei wird doch in diesem Falle hauptsächlich deshalb kritisiert, weil sie es nicht (!) geschafft hat, den Mann auf dem Dach "auszuschalten" oder festzunehmen. mehr

23.07.2016, 18:59 Uhr

Angela, die Einzige und Wunderbare #11 Nun wird sie von unseren Medien wieder für ihre kluge Zurückhaltung gefeiert werden. Noch wunderbarer eigentlich der oberste Sprechblasenrhetoriker, der uns stets erklärt, wie wir unsere [...] mehr

23.07.2016, 13:36 Uhr

Ein Zitat gefällig? #47 Auch ich sehe die himmelschreienden sozialen Ungerechtigkeiten als Grundübel in dieser Welt. Sie werden aber nicht beseitigt, sondern durch den alles beherrschenden Neoliberalismus global [...] mehr

23.07.2016, 11:25 Uhr

Danke für die offene Diskussion! #74 Die Ungerechtigkeit ist eigentlich schon immer da und bleibt in der Welt, weil man höchstens die kleineren Verbrechen bestrafen kann. Die großen Verbrecher sitzen unangreifbar an sicheren [...] mehr

22.07.2016, 08:50 Uhr

Denkt an die Gefolterten! Der sofortige Abbruch der Gespräche mit einer postdemokratischen Türkei, die kein Rechtsstaat mehr ist (dass man darüber überhaupt noch diskutiert!), sollte doch eigentlich selbstverständlich sein, um [...] mehr

22.07.2016, 08:46 Uhr

2. Versuch #85 Ich denke und hoffe, dass Götze seine große Zeit noch vor sich hat. Dass er beim falschen Verein in die falschen Hände geriet, weiß er selbst wohl am besten, das müssen superschlaue [...] mehr

22.07.2016, 08:39 Uhr

Nur mit einem kleinen Unterschied #20 Wenn Sie immer noch SPD wählen, dann wird nicht Herr G., sondern Frau M. Kanzler! In den USA können Sie aber Trump direkt wählen. Dann wählen Sie nicht Clinton. mehr

22.07.2016, 08:02 Uhr

#85 Ich denke und hoffe, dass Götze seine große Zeit noch vor sich hat. Dass er beim falschen Verein in die falschen Hände geriet, weiß er selbst wohl am besten, das müssen superschlaue [...] mehr

21.07.2016, 09:46 Uhr

Betroffen stehen wieder einmal alle an der Bahre Um hinterher festzustellen, dass man leider, leider gar nichts tun konnte. Was für ein heuchlerisches und verlogenes Geschwätz! mehr

21.07.2016, 08:01 Uhr

#22 Die Schweizer sind vernünftige und pragmatische Leute. Sie sind nicht so blauäugig, die wichtigen Entscheidungen allein weltfremden Parlamentariern zu überlassen, und haben im Laufe der [...] mehr

20.07.2016, 09:04 Uhr

Es wird schlimm kommen #14 Das steht fest. Das eigentliche Drehbuch trägt jedoch den Titel "Reichstagsbrand und seine Folgen". Die zahlreichen Lehrbeispiele des Despotismus sind der realen Geschichte des [...] mehr

20.07.2016, 08:46 Uhr

Gegen Unrecht und Gewaltherrschaft Dagegen wird Widerstand zur moralischen Pflicht. Heute, am 20. Juli, sollte das noch einmal nachdrücklich in Erinnerung gerufen werden. Das hatten allerdings manche Politiker ganz und gar [...] mehr

20.07.2016, 08:30 Uhr

Pecunia (non) olet Wenn guten Ärzten ihre Arbeit entsprechend honoriert wird (von wem auch immer), stört mich das keineswegs. Im Gegenteil! Manche verdienen ohnehin viel zu wenig, wenn man berücksichtigt, welch große [...] mehr

19.07.2016, 13:25 Uhr

Eben! #2 Das wird sich ändern, wenn er erst Präsident ist. mehr

18.07.2016, 12:01 Uhr

#4 Seit Jahrzehnten ist sie mausetot! Was zählt, ist der Kommerz. Und die Politik hat den Sport fest im Griff. mehr

18.07.2016, 11:50 Uhr

Denken Sie mal einen Schritt weiter #15 Dann werden Sie darauf kommen, warum Menschen, die in dieser Gesellschaft benachteiligt und nicht als gleichwertig angenommen werden, so reagieren. (Die wahren Ursachen von Gewalt dürfen [...] mehr

18.07.2016, 10:46 Uhr

#158 Mit dieser Reaktion hat der schlaue Mann am Bosporus gerechnet. Wer jetzt noch die Verhandlungen mit der Türkei fortsetzen will, verrät, welche Art von EU er sich wünscht! mehr

Seite 1 von 20