Benutzerprofil

osz

Registriert seit: 04.12.2007
Beiträge: 23
Seite 1 von 2
12.08.2017, 12:08 Uhr

GKV oder PKV Als mit Vorerkrankungen Belasteter muss ich seit dem Eintritt ind die von Beamten geforderte Versicherung in einer PKV den d o p p e l t e n Beitragssatz zahlen. Die Mitgliedschaft in der GKV nach [...] mehr

29.06.2017, 22:02 Uhr

Eszett ist sinnvoll Die Rechtschreibreform war ein unvollständiger Akt, die deutsche Rechtschreibung logischer zu machen. Ich erwähne dazu nur ein paar Beispiele Schere - mehr, Leere; Saal – mal – kahl; mir – ihr – Bier [...] mehr

12.07.2016, 20:33 Uhr

Handschlagverweigerung Die Schulleiterin und andere in der gleichen Situation brauchen den Schüler doch nur zu bitten, ihr die Stelle im Koran zu zeigen, wo das Verbot steht; dazu könnte sie noch darauf hinweisen, dass sich [...] mehr

05.07.2015, 11:36 Uhr

Griechenland und die EU Man sollte sich einmal daran erinnert, wie negativ die Griechen über die EU sprachen, als sie der Europäischen Union beitraten. Zu der zeit war mir schon klar, dass die Griechen ein ständiges [...] mehr

16.01.2015, 11:04 Uhr

Föderalismus und Schulsystem Man sollte mal nach Australien gucken, das auch ein Bundesstaat ist. Die einzelnen Staaten sind in vieler Hinsicht untereinander viel unterschiedlicher als Deutschland, z. B. die Justiz (was auch zu [...] mehr

13.12.2013, 11:35 Uhr

Chinesische Saatgutdiebe Diese Art Industriespionage der Chinesen ist nicht neu. Vor einigen Jahren wurden chinesische Obstbauexperten nach einem Besuch von Apfelplantagen in Neuseeland, in denen neue in Neuseeland [...] mehr

21.11.2013, 14:28 Uhr

Denglisch Es gibt eine Reihe englischer Wörter, die so sehr im deutschen Sprachgebrauch integriert sind, dass es praktisch keine echte deutsche Entsprechung gibt, die aber noch die englische Schreibung [...] mehr

05.06.2013, 20:47 Uhr

Institutionen der öffentlichen Hand (Ämter, Schulen usw.) haben sich lt. Bundes- und Ländergesetzen an die Sprachregeln zu halten, wie sie in anerkannten Regelwerken (z. B. Duden) niedergelegt [...] mehr

09.03.2013, 14:49 Uhr

Unschuldig in Haft Ein Haftling, der unschuldig in einer deutschen Haftanstalt eingesperrt war, hätte für die zwei Jahre in Haft nur ca. 17500 € erhalten. Allerdings wäre er vielleicht nicht ganz so unmenschlich [...] mehr

30.12.2012, 14:40 Uhr

Versorgung von Parteifreunden Wo ist der Unterschied zu Griechenland, Italien usw.? Hier wie dort versorgen die "Eliten" sich und Ihresgleichen auf Kosten der Allgemeinheit. mehr

08.10.2012, 22:36 Uhr

Chinesische Erdbeeren Neben den Düngeprobelm mit Fäkalien stelle man sich einmal das Pflücken vor: Riesige Felde, Feldtoiletten weite weg, wenn es überhaupt welche gibt. Was passiert bei Bedürfnissen? Die Pflücker(innen) [...] mehr

26.08.2012, 17:02 Uhr

Luxusgebäude des Bischofs Die katholischen Amtsträger solltn sich mal ein Beispiel am Lebensstil ihres vor ca. 2000 Jahren verstorbenen Chefs nehmen. Aber so ist es oft mit den Stellvertretern und Subalternen: Sie leisten sich [...] mehr

31.07.2012, 12:42 Uhr

Doping Man könnte dieses ganze Gezerre und Gedoptsein oder Nicht- Gedoptsein aufgeben, wenn es den Sportlern/innen völlig selbst überlassen würde, ob sie sich dopen (lassen), indem man das Dopen freigäbe. [...] mehr

25.03.2012, 18:28 Uhr

Topdeals Man verfolge nur mal das Bieterverhalten: Da springt der Preis plötzlich z. B. von 2 auf 50 €. Ein menschlicher Bieter würde wohl mit 2,50 oder 3 € weitermachen. Außerdem erfolgen Bietvorgänge für [...] mehr

12.01.2012, 20:10 Uhr

Steuerrückstände Die Griechen sollten endlich alles daran setzen, die hinterzogenen Steuern einzuziehen, notfalls mit Hilfe von Fachleuten aus anderen EU-Ländern, die eine effiziente Finanzverwaltung haben. Es gibt [...] mehr

09.03.2011, 09:32 Uhr

Der Heilige Stuhl Kleiner Nebenaspekt: "... dem sancto spirito.." - Wer sich als Verfasser schon auf das Glatteis der lateinischen Sprache begibt, sollte sich vergewissern, ob er nicht ausrutscht und fällt. [...] mehr

10.02.2011, 09:49 Uhr

Hartz-IV-Lindner Wer ist denn dieser Herr Lindner mit solcher Drohgebärde? Früher nannte man solche Drohsprücheklopfer "Halbstarke". mehr

15.05.2010, 20:17 Uhr

Pille ist ein Geschenk Gottes Auch die Sexualität ist ein Geschenk Gottes, und wer sie durch den Zölibat verwirft, handelt ungöttlich. osz mehr

07.02.2010, 18:29 Uhr

Irans Atompolitik Dass Iran in der Atompolitik nicht einlenken würde, hätte man sich schon vor Jahren denken können. Ein Staat, der so viel in die Entwicklung der Urananreicherung investiert hat, wird die Anlagen nicht [...] mehr

27.12.2009, 17:45 Uhr

Wachstumsförderungsgesetz Natürlich ist's ein Wachstumsförderungsgesetz, nämlich für die Konten der Reichen und Wohlhabenden (RuW), die den Steuerentlastungsschub gar nicht brauchen. Wenn erst die Zinsen steigen, dann geht die [...] mehr

Seite 1 von 2