Benutzerprofil

jockel_63

Registriert seit: 01.01.2016
Beiträge: 18
21.09.2019, 18:16 Uhr

Öffentliche Personen wie Frau Künast stehen nun mal im Fokus der Öffentlichkeit in ihrem Handeln und Äußerungen. Dafür werden sie fürstlich entlohnt. Andere Politiker wie „Pöbelralle“ etc. sind nicht so empfindlich bzw. haben sich schon [...] mehr

20.09.2019, 08:13 Uhr

Artikel zeugt von Größenwahn Die hier publizierte Meinung sowie der dahinter steckende Politikimpetus ist ein Markenzeichen Deutschlands = Größenwahn. Wenn man die dazu benötigten Gelder einsetzen würde, um die tatsächlichen [...] mehr

02.09.2019, 19:39 Uhr

Falsch Herr Wassermann, Sie versuchen die Wähler der AfD - wie viele Ihrer Kollegen - als deutschtümelnde Gestrige darzustellen, die einer Partei ihre Stimme gegeben haben, die ihrerseits keine „Inhalte“ [...] mehr

27.08.2019, 19:37 Uhr

Wissenschaftler erforschen was jeder einigermaßen intelligente Mensch wissen müsste: Werfen wir mal den Blick zurück zu unseren Ur-Ur-Ahnen. Diese könnten mittags nicht zu McDonalds gehen, sondern mussten sich auf ihren Jagderfolg verlassen. Dass das nicht immer zur Mittagszeit [...] mehr

20.08.2019, 18:07 Uhr

Schön und gut wie wäre es mal gegen die Flut von LKWs, die das hundertfache an CO2 ausstoßen, vorzugehen ? Ach nein, das geht ja nicht, weil die Industrie könnte ja sich beschweren. Und ein Goldesel würde ja [...] mehr

03.06.2019, 14:25 Uhr

Unsinn! Die SPD hat soziale Themen Im Vordergrund. Das interessiert heute aber niemanden mehr. Die Partei muss sich den drängenden Fragen der Gesellschaft stellen. Klima Politik: unangenehm! Migration : unangenehm! Demographie Problem: [...] mehr

09.12.2018, 16:35 Uhr

BRD Schlaraffenland für Juristen Der Beitrag ist entlarvend: ich vermittele fast nur Juristen. Deutschland = Juristenland. Die Unternehmen holen sich i.d.R. nur noch Juristen in Spitzenposition. Bloß nix falsch machen. Und wenn es [...] mehr

13.05.2018, 22:38 Uhr

Hoffmann selbst Demagoge Wenn Menschen Parteien diffamieren, ohne sich richtig über deren Programm zu informieren, nennt man sie “Demagogen”... Anders lässt sich das nicht benennen. mehr

07.05.2018, 18:51 Uhr

Unser Staat erstickt an seinem Rechtssystem Solange Juristen die Gesetze so halten und auslegen wie sie sind, wird das Ganze nur noch schlimmer. Der Steuerzahler wird es ja schon ausbügeln. Rechtsanwälte verdienen risikofrei ihren [...] mehr

08.03.2018, 17:43 Uhr

Schade Sigmar Gabriel war und ist der einzige aktuelle Politiker der SPD, der mal Tacheles geredet hat. Der nicht weichgespült daher kam. Die jetzigen Figuren der SPD für die GroKo sind ein einziges Grauen. [...] mehr

25.02.2018, 15:01 Uhr

So was kann nur jemand glauben, der total naiv ist. Der ach so neutrale ÖR ist in den Gremien durchsetzt von Politikern der Altparteien. “Wes Brot ich ess, des Lied ich sing” sagt der Volksmund [...] mehr

20.01.2018, 07:30 Uhr

Einsamkeit ? Haben wir eigentlich keine anderen Probleme? Muss dazu noch ein Ministerium geschaffen werden ? mehr

16.12.2017, 08:51 Uhr

Klassischer Fall von verantwortungslosem Umgang mit Steuergeldern Wieder einmal ist dies ein Fallbeispiel, wie selbstherrlich und verantwortungslos mit den Steuergeldern umgegangen wird. Das von der SPD geführte Wirtschaftsministerium will Arbeitsplätze “retten” : [...] mehr

12.05.2017, 00:16 Uhr

D hat die zweithöchste Steuerbelastung der Welt Unsere Politiker tun immer so, als ob die Steuereinnahmen wie Manna vom Himmel fallen. Sie sind in der Regel hart erarbeitetes Geld der Bürger. Den respektvolleren Umgang damit würde ein weit höheren [...] mehr

18.04.2017, 10:02 Uhr

Wenig überraschend Kinder sind arm, wenn die Eltern arm sind. Bei den zugewanderten Flüchtlingen, meist ohne Bildungshintergrund wird es Ewigkeiten dauern, bis sie aus dem Sozialhilfestatus herauskommen. Interessant ist [...] mehr

02.10.2016, 16:12 Uhr

Verharmlosung der heutigen Situation Die Barbarei des Christentums war gestern, die des Islam ist heute und wirkt auch noch in die Zukunft. Wenn man sich Gedanken macht um das Schicksal der Menschheit, dann ist die Ideologie des Islam [...] mehr

07.01.2016, 17:10 Uhr

Richtig was multi_io schreibt. Es passt wohl leider nicht in Des Kommentatorin Weltbild, das diese perfiden Übergriffe von "nordafrikanischen & arabisch" aussehenden Männern begangen wurden. Hau [...] mehr

01.01.2016, 12:39 Uhr

Parlamente analog der Wahlbeteiligung füllen was meinen Sie wie schnell die Parteien dann endlich Politik für und nicht gegen das Wahlvolk machen würden... mehr