Benutzerprofil

panther013

Registriert seit: 08.09.2005
Beiträge: 36
Seite 1 von 2
16.03.2012, 13:43 Uhr

Gibt auch Pro - Argumente Vielleicht doch nochmal ein Argument für die Finanzierung von Parteijugenden. Durch diese Art der Finanzierung werden sie unabhängiger von den Original - Parteien. Sie müssen nicht politische [...] mehr

15.03.2012, 23:46 Uhr

Es geht doch garnicht darum, jetzt unbedingt Jungen Grünen und Jusos das Geld wegzunehmen. Jedenfalls ist die Position der beiden Organisationen durchaus wahrgenommen und die Solidarität nicht [...] mehr

08.09.2009, 12:37 Uhr

Und überhaupt! Und überhaupt: Der Tanklastzug rollte geradewegs auf Deutschland zu! mehr

08.09.2009, 11:34 Uhr

Vielleicht werden die Taliban dort aber auch garnicht als "gefährliche Terroristen" wahrgenommen, schon mal daran gedacht? Und vielleicht nimmt man das Risiko tatsächlich in Kauf, wenn [...] mehr

08.09.2009, 11:25 Uhr

Wer profitiert? Aus dem Artikel "Bundeswehr Bashing aus USA" "Stefani Weiss, Nato-Expertin bei der Bertelsmann-Stiftung in Brüssel" Wenn ich sowas schon lese. Möchte nicht wissen, was die [...] mehr

24.07.2009, 11:49 Uhr

Tendenziös ohne Ende Entschuldigung mal, wie kann man nur so tendenziös die SPD und Grüne promoten. Hier muss ganz klar DIE LINKE als erste stehen, die das Thema Vermögenssteuer wieder massiv auf die Tagesordnung gebracht [...] mehr

21.07.2009, 11:01 Uhr

Nicht vorbereitet... Wer sich die Wahlprogramme der Parteien anschaut, insbesondere von CDU und FDP, die sich in diesem Feld der Kompetenzen brüsten, der wird feststellen, dass diese überhaupt nicht vorbereitet sind auf [...] mehr

11.07.2009, 22:42 Uhr

Undemokratische FDP die Zweite Wer die FDP immer noch als Bürgerrechtspartei begreift, der schaue sich mal an, was sie in Hessen ins Polizeigesetz haben will. Eingereicht am 30.06.09. z.B. soll der Polizei erlaubt werden, das [...] mehr

09.07.2009, 12:55 Uhr

Demokratische Mitbestimmung ist keine Bürokratie. mehr

09.07.2009, 12:54 Uhr

An der Realität vorbei Sie argumentieren an der Realität in den Betrieben vollkommen vorbei. Kein Unternehmer würde auf die Einstellung eines Arbeitnehmers verzichten, weil dadurch die Grenze zur möglichen Gründung [...] mehr

09.07.2009, 11:39 Uhr

Nicht zu vergessen: "Das vor allem für den Mittelstand komplizierte Kündigungsschutzgesetz muss beschäftigungsfreundlicher werden. Der Kündigungsschutz sollte erst für Betriebe mit mehr als [...] mehr

09.07.2009, 10:41 Uhr

Son Quatsch! Niemand fühlt sich von dem Wort Liberal bedroht. Aber wenn ein Hochschulgesetz in Hochschulfreiheitsgesetz umgewidmet wird, bei dem die Hochschulangehörigen ihre Mitbestimmungsrechte verlieren, [...] mehr

08.07.2009, 16:48 Uhr

Wie ist sie aufgestellt? Die Frage war: Wie ist sie aufgestellt? Und ich sage: schlecht. Das hat mit Umfragewerten wenig zu tun. Exakt zur gleichen Zeit brachte DIE LINKE mehr Mitglieder, nämlich über 30, auf die [...] mehr

08.07.2009, 16:27 Uhr

Eingangsfrage Um nochmal auf die Eingangsfrage einzugehen, wie die FDP aufgestellt ist. Auf der Abschlusskundgebung der FDP zur Europawahl in der Münsteraner Innenstadt waren vielleicht zwanzig FDP-Mitglieder [...] mehr

08.07.2009, 14:22 Uhr

FDP verteidigt Militärputsch in Honduras Mittlerweile verteidigt auch die FDP (nicht nur deren Stiftung) den Militärputsch in Honduras offen. Im Springer-Blatt "Die Welt" darf der stellv. Fraktionsvorsitzende Werner Hoyer unter dem [...] mehr

03.07.2009, 16:04 Uhr

Nur mit Geld auch potentieller Kunde Von den 80 Mio. potentiellen Kunden müssen sie, abgesehen von Kindern, auch noch die unteren 10 Prozent, welche Schulden haben und weitere 20 Prozent der Bevölkerung, die keinerlei Geld besitzen, [...] mehr

03.07.2009, 14:43 Uhr

FDP bezweifelt Arbeitslosenzahlen ebenfalls [QUOTE=kevin i.;3974491]Von welchen Zwangsmassnahmen sprechen Sie denn ?Und wer sind alle, die darin sitzen ? QUOTE] Hallo Kevin, deine Wissensbegierde ist ja durchaus lobenswert, allerdings ist [...] mehr

03.07.2009, 01:07 Uhr

Nein, ist sie nicht, sie liegt bei 4,55 Mio. Euro, wenn man alle, die in Zwangsmassnahmen sitzen mitrechnet. Was die Privatisierungen angeht reicht in der Regel ein Beispiel, das jedem [...] mehr

02.07.2009, 16:07 Uhr

Gerne... "Für Unmut sorgte im Parlament [Anm. im Bundestag] das Vorgehen der FDP-nahen Friedrich-Naumann-Stiftung. Deren Vertreter in Honduras, Christian Lüth, hatte am Sonntag einen Kurzbericht auf [...] mehr

02.07.2009, 14:55 Uhr

FDP in der Außenpolitik Apropos FDP und Außenpolitik: Siehe Honduras Dazu die Friedrich Naumann Stiftung: (Präsident) Zelaya: Mehr Täter als Opfer - Er habe die staatlichen Institutionen und das Militär provoziert, [...] mehr

Seite 1 von 2