Benutzerprofil

permissiveactionlink

Registriert seit: 06.01.2016
Beiträge: 3816
Seite 1 von 191
15.07.2019, 22:25 Uhr

#20, Stereo_MCs Eigentlich heißt die Turing-Bombe gar nicht so. Diese elektromechanische Dechiffriermaschine ist nämlich das Ergebnis einer Kooperation zweier brillanter Mathematiker : der zweite war Gordon Welchman. [...] mehr

15.07.2019, 21:36 Uhr

Alan Turing war brilliant, zugegeben, und das Verhalten der britischen Justiz und Polizei ihm gegenüber war wahrlich kein Ruhmesblatt für das Land. Allerdings haben sich seine ehemaligen Mitstreiter in Bletchley [...] mehr

14.07.2019, 12:29 Uhr

Ich persönlich erwarte das längst überfällige "Klööööckner"-Verbot schon 2021. Genauer gesagt am Sonntag, den 24. Oktober 2021. Dann wird die ehemalige Weinverkosterin und Nestlé-Schmuserin hoffentlich von [...] mehr

14.07.2019, 12:00 Uhr

#15, escherischiacoli Sagen Sie das nicht ! Ich selbst werde in regelmäßigen Abständen von einem älteren Alien (ganz grün im Gesicht, und dann beugt er sich leicht nach vorn) vom Planeten "Urologia" rektal [...] mehr

14.07.2019, 09:50 Uhr

Hammer ! Beeindruckend, was die Mitarbeiter der Max Planck Gesellschaft für extraterrestrische Physik in Garching mit diesem Teleskop geschaffen haben. Da beginnt wahrlich eine völlig neue Ära der [...] mehr

11.07.2019, 20:07 Uhr

Der Iran hat den Atomwaffensperrvertrag unterschrieben, wie Deutschland. Unserem Land wird nicht verboten, Uran in beliebigen Mengen anzureichern, nicht einmal der maximale Prozentgrad ist uns vorgeschrieben. [...] mehr

11.07.2019, 19:51 Uhr

#75, theuwe Das sind exakt dieselben 40% der amerikanischen Bevölkerung, die einen gewissen Deutschstämmigen mit blonder Tolle namens Donald Trump zu ihrem POTUS gewählt haben und an "Intelligent [...] mehr

11.07.2019, 19:41 Uhr

#72 Die Existenz Noahs halte ich für gesichert : Er muss einer meiner Vorfahren gewesen sein. Auch ich werde langsam älter, trinke gerne einen Schoppen Wein zuviel, habe dann eine rote Nase, baue [...] mehr

11.07.2019, 19:34 Uhr

Rassismus ist eine wissenschaftlich nicht haltbare, extrem dümmliche Idee. Soweit sind sich hier hoffentlich alle einig. Wenn mir die moderne Populationsgenetik sagt, dass es durchaus wahrscheinlich ist, dass [...] mehr

11.07.2019, 16:36 Uhr

#45, nobody_incognito Biologen stehen hier vor einem echten Problem. Zumindest bei höheren Arten mit sexueller Fortpflanzung war der Artbegriff immer schon so definiert, dass Vertreter verschiedener Arten keinen [...] mehr

11.07.2019, 16:17 Uhr

#38, nobody_incognito Ich muss gestehen, dass ich da nicht ganz so informiert bin. Das Y-Chromosom enthält (die Damen ahnten es schon) eigentlich nichts, außer einem Gen, das in der Embryonalentwicklung den Schalter zum [...] mehr

11.07.2019, 15:40 Uhr

#32, iq149 Wenn der Letzte 0 Punkte hat, muss der Vorletzte mindestens einen Punkt haben. Das leuchtet ein. Und meine Frage aus #36 ziehe ich zurück : Wenn die letzten vier zusammen nur 6 Punkte bekommen, und [...] mehr

11.07.2019, 15:08 Uhr

#32-#35 Ja, vielen Dank, Sie haben mich überzeugt ! Tatsächlich muss der Vorletzte mindestens einen Punkt bekommen haben, wenn der letzte 0 Punkte hat. Verwirrend. Allerdings müsste doch dann { 3,5; 1,5; 1; [...] mehr

11.07.2019, 13:12 Uhr

Ich selbst finde eine Mondfinsternis nicht mehr so spektakulär. Im letzten Jahr war der nahestehende Mars sogar zunächst weitaus besser zu sehen als der nur schwach kupferrot leuchtende Mond, auch weil letzterer [...] mehr

11.07.2019, 12:41 Uhr

Man sollte dieses wunderbare Behandlungskonzept der Homöopathie unbedingt nach China exportieren und dafür sorgen, dass die Asiaten demnächst (für kleines Geld !) Nashorn, Elefantenstoßzähne, Schuppentiere, [...] mehr

11.07.2019, 12:36 Uhr

#30, spiegelbildner Nein, von einem solchen Tupel habe ich auch nicht gesprochen. Bitte schauen Sie sich noch einmal die von mir in Kommentar #22 genannten Tupel für die erstplazierten Vier und die letztplazierten Vier [...] mehr

11.07.2019, 11:46 Uhr

Man sollte sich die "Out of Africa" Theorie nicht als singuläres Ereignis vorstellen, sondern besser als jahrtausendelangen kontinuierlichen Prozeß. Unbestreitbare Tatsache ist die afrikanische Herkunft der [...] mehr

11.07.2019, 11:14 Uhr

#26, UliBreimaier Kommando zurück ! Sie haben natürlich völlig Recht : die beiden legitimen Tupel für die letzten Vier habe ich übersehen : {2,5; 2; 1,5; 0} und {2,5; 2; 1; 0,5}. Damit komme ich dann jetzt auf vier [...] mehr

11.07.2019, 11:00 Uhr

Rheintal, südliches NRW angenehmes Klima. Vor ca. 40 Jahren waren hier die violetten Schmetterlingsflieder im Juli mit Schmetterlingen dicht besetzt. Ich weiß noch, wie ich Makroaufnahmen gemacht habe. Es waren immer [...] mehr

11.07.2019, 10:15 Uhr

#25, betonklotz Das habe ich auch zuerst angenommen, aber bei freier Kombination erhält man dann fünf verschiedene 8-Tupel, bei denen an vierter und fünfter Stelle derselbe Wert steht (4 oder 3,5), was aber laut [...] mehr

Seite 1 von 191