Benutzerprofil

artoni

Registriert seit: 10.12.2007
Beiträge: 69
Seite 2 von 4
25.02.2012, 18:13 Uhr

Kosovo mit ihrer Veräußerungstaktik endgültig verlieren? Wie bitte? Also nach bisherigem Stand der Dinge kann nicht die Rede vom "verlieren" sein, sondern nur von gewinnen. Denn verloren [...] mehr

04.12.2011, 15:37 Uhr

Anpassung der Verfassung Hab keine Kenntnisse der serbischen Rechts- bzw. Verfassungsordnung. Aber ich sag trotzdem, zu welchem Ergebnis ich in dieser Frage komme: Im Kosovo gab es nach objektiver Ansicht ein [...] mehr

03.12.2011, 22:50 Uhr

Kürze ohne Würze "Und ich muss sagen, ich kann die Menschen dort verstehen." Sie hören genau da auf, wo es erst beginnen sollte. Wieso können Sie denn die Leute dort verstehen? Nicht im Ergebnis [...] mehr

22.10.2011, 01:30 Uhr

Resümee Verurteilt man von neutraler Seite serbische Generäle und Politiker wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit, so sind die Richter für die Serben "Nazis" oder Ähnliches. Eilt man den [...] mehr

22.10.2011, 01:10 Uhr

dass ich nicht lache :) Hm. Wenn ich Ihre Logikgesetze befolge, dann würde ich nur dann Käse erzählen, wenn ich das ausdrücklich vorher einräume. Soll ich wirklich Ihre Denkweise übernehmen? Neeeeeeein, Gott gebe es [...] mehr

22.10.2011, 00:58 Uhr

Lesen und lernen Was macht denn die UCK zu einer Terrororganisation? Der Umstand, dass sie sich gegen Unterdrückung der Menschenrechte und Genozidversuche lehnten und sich heute eine nach der universellen [...] mehr

22.10.2011, 00:39 Uhr

Serbisches "Osmanisches Reich" Die Absurdität der serbischen Gelüste im Kosovo geht sogar viel weiter, als Ihr Beispiel dies auszudrücken vermag. Ob im Lande mit dem Namen Ostpreußen die Deutschen das autochtone Volk sind, kann [...] mehr

22.10.2011, 00:09 Uhr

Was sind denn Terroristen? Die Mitglieder der UCK als Terroristen zu bezeichnen, ist in jeder Hinsicht krank. Die UCK (albanische Abkürzung für Kosovarische Befreiungsarmee) ist das gesamte kosovarische nicht-serbische Volk [...] mehr

23.09.2011, 07:53 Uhr

Ein Gut unser aller Ethik ist weder in der Politik noch in der Religion allein "gut" aufgehoben. Beide haben in der Vergangenheit diesen Aspekt oft genug vernachlässigt. Ethik sollte daher ein Gut aller [...] mehr

18.09.2011, 00:21 Uhr

* Es ist nicht nur der Norden Kosovos, der bzgl. der Realisierung des Selbstbestimmungsrechts der Völker Probleme aufwirft. Auch der Süden Serbiens (die Städte Preshevo, Bujanovac, etc.) sind [...] mehr

17.09.2011, 23:23 Uhr

Neben der Spur? Wir reden über Kosovo, nicht Mazedonien. mehr

17.09.2011, 15:00 Uhr

:)) Es freut mich, dass Sie weiter sind: Sie stellen nicht mehr auf Anwesenheit von ausländischen Truppen ab. :)) 95 % Albaner - ist das nicht einheitlich genug? Wie definieren Sie denn [...] mehr

16.09.2011, 19:34 Uhr

Stochern im Trüben :)) Nach dem völkerrechtlichen Begriff bedarf es drei Elemente für die Staatsqualität: 1. Staatsvolk, 2. Staatsgebiet, 3. Staatsgewalt. Neuerdings (seit dem Montevideo-Abkommen) tritt immer [...] mehr

16.09.2011, 19:24 Uhr

Plakatives Denken Hatte auch die BRD bis vor kurzem in Unmengen. Hatte die BRD auch die Staatsqualität wie Nordirland und Baskenland? :) Ja, aber auch die Gesamtheit der westlichen Staaten. Ausgenommen [...] mehr

16.09.2011, 19:20 Uhr

Erwachsenen-Forum Wir sind doch in einem Erwachsenen-Forum, wir reden mit Argumenten, nicht ins Blaue hinein. Nennen Sie Beispiele, damit der Leser Sie nachvollziehen kann und folglich entweder Ihnen zustimmt oder [...] mehr

16.09.2011, 16:46 Uhr

Frage Haben Nordirland und Baskenland einen Außenminister und wurden sie von 83 UN-Staaten als Staat anerkannt? mehr

16.09.2011, 16:31 Uhr

* Was macht denn Kosovo zu einem Marionettenstaat der EU? mehr

16.09.2011, 15:39 Uhr

Witreichende Folgen Die Albaner haben nicht nur das Selbstbestimmungsrecht der Völker auf ihrer Seite. Sondern auch Autochthonität, Genozidversuche des serbischen Staates, das Darsein des Kosovo als Staatsgebilde [...] mehr

15.09.2011, 15:25 Uhr

@ dodom Mit welchen Argumenten? mehr

15.09.2011, 15:24 Uhr

Falscher Ansatz Können wir das wirklich verhindern? mehr

Seite 2 von 4