Benutzerprofil

Athlonpower

Registriert seit: 07.01.2016
Beiträge: 1027
Seite 1 von 52
13.07.2019, 09:58 Uhr

Die Mineralölsteuer ist ja im Verkehrbereich schon die richtige Steuer Ganz im Gegenteil, diese Politiker und ihre begleitenden Medien - SPON - haben sehr wohl verstanden was dies alles bedeutet und halten jedoch ihr Volk für völlig verblödet und desinteressiert, [...] mehr

12.07.2019, 19:26 Uhr

Tempolimit bringt CO2-mäßig nix, oder noch weniger, rein gar nix Immer der gleiche Unsinn zum Thema Tempolimit, dabei bringt es absolut nichts, weil schon 90% aller Fahrzeuge sich an die Richtgeschwindigkeit halten und der Rest meist auch nicht viel schneller [...] mehr

12.07.2019, 18:08 Uhr

Das nächste Double ist machbar, weil keine Konkurrenz in der BL Genau so ist es und vor allem die Art und Weise beider Titelgewinne spricht für Kovac und gegen alle Stänkerer und Besserwisser, da spielt ja auch SPON eine große Rolle, weil alles was negativ [...] mehr

12.07.2019, 14:37 Uhr

Ihre 4 Fragen fix beantwortet und es wird in 50 Jahren viel schlimmer Ihre 4 Fragen muß ich mir schon lange nicht mehr stellen, denn ich habe schon vor Jahren begonnen, mich weitgehend klimaschonend zu verhalten, also Radfahren wo und wann immer es geht, sogar zum [...] mehr

11.07.2019, 20:54 Uhr

Der deutsche Michel will nur mit vielen Landsleuten ins Ausland Man könnte auch meinen, daß es den Deutschen im Ausland am besten gefällt, gleich mit vielen anderen seiner Landsleute in die übrigen Länder einzufallen, äh diese zu besuchen, siehe 1914, 1939 [...] mehr

11.07.2019, 18:57 Uhr

In Oberbayern bitte auch Fahrverbote abseits der Autobahnen Österreich und die Schweiz sind hauptsächlich ihren Bürgern verpflichtet, Deutschland seinen Auto- und Lkw-Konzernen, die seit Jahrzehnten die Verkehrspolitik bestimmen und die regierenden [...] mehr

10.07.2019, 21:17 Uhr

Seerhofer und die CSU waren auch für Mehrbelastung Nee, das stimmt nicht ganz, Herr Seehofer hätte natürlich auch eine Mehrbelastung des deutschen Autofahrer in Kauf genommen, er wollte nämlich mehr Geld für den Straßenbau um jeden Preis und [...] mehr

10.07.2019, 21:11 Uhr

War alles schon mal da und hat nicht ansatzweise funktioniert War in ähnlicher Form z. B. hier in München schon vor Jahrzehnten der Fall, allerdings funktionierte es nicht ansatzweise so, wie es eigentlich gedacht war, da sich die höheren Chargen des [...] mehr

10.07.2019, 10:15 Uhr

Immer der Unsinn von bei Rot über die Ampel fahrenden Radfahrern Ach hören Sie und die anderen doch endlich auf diese wirren Behauptungen aufzustellen, daß sich Radfahrer nicht an rote Ampeln halten, was für ein Unsinn, ich fahr doch als Radfahrer nicht bei [...] mehr

10.07.2019, 10:06 Uhr

SPON-Redakteur gleich beim HSV bewerben, die brauchen Sachverstand:-) Na ja, seltsame Ansicht über einen Verein - FC Bayern - der gerade in den letzten 10 - 15 Jahren zur absoluten europäischen Spitze gehörte, die Teilnahmen an den CL-Finalen und Halbfinalen [...] mehr

10.07.2019, 09:23 Uhr

Wer auf dem Rad keinen Helm trägt, hat auch nichts zu schützen! Ganz richtig, vor allem für diejenigen Zeitgenossen, die sowieso zu wenig bzw. gar nichts im Kopf haben, da lohnen sich die 25-50 Euro für den Helm nicht und außerdem ist dann im Pflegeheim mit [...] mehr

10.07.2019, 09:13 Uhr

Das sicherste für Radfahrer ist immer noch die Straße, basta! Warum als Radfahrer bessere Infrastruktur fordern, die wird es im Land des Autofaschismus eh nie geben, ganz im Gegenteil, jeglicher zusätzlicher Platz für Radfahrer - sogenannte Radwege - wird [...] mehr

09.07.2019, 20:22 Uhr

Ständige Staus erhöhen die Aggressivität der Schrottbenutzer Sehe den Hauptgrund für den steigenden Unfallzahlen vor allem bei der stark steigenden Aggressivität der Schrottbenutzer, also der Autofahrer, weil die Zahl der Schrottkisten derart zugenommen hat, [...] mehr

09.07.2019, 17:04 Uhr

Bei der großen Mehrheit der Unfälle sind die Autofahrer die Schuldigen Stastiken sollte man lesen und verstehen, ansonsten die Finger davon lassen, denn wenn ca. 20% aller Unfälle Auto/Radfahrer von den Radfahrern verschuldet sind, dann bleiben ca. 80% durch [...] mehr

09.07.2019, 13:38 Uhr

Die Bayern sollten mit dem auskommen was vorhanden ist Die Bayern sollten weniger auf irgendwelche Luftnummern schauen, sondern erst mal mit dem auskommen, was schon da ist, also mit Sanchez der ja weg will, aber denoffenbar niemand will und der also sehr [...] mehr

09.07.2019, 13:31 Uhr

Es gibt einfach viel zu viele Autos auf der Straße, so einfach ist es Nicht nur daß es mehr Radfahrer gibt, zum Glück denken und handeln wenigstesn einige Menschen umweltfreundlich, sondern es gibt gerade in den Städtenund Ballungsräumen viel zu viele Autos, die Zahl [...] mehr

08.07.2019, 14:58 Uhr

Das neue und bislang unbekannte Wirtschaftskonzept jetzt in Athen Der neue Mann in Athen hat ja bereits im Wahlkampf das auf der Welt bislang offenkundig völlig unbekannte Regierungs- und Wirtschaftskonzept angekündigt, ganz einfach Steuern runter, Löhne und [...] mehr

05.07.2019, 13:57 Uhr

Seit wann dürfen Lieferdienst Geh- und Radwege zuparken? Typischer Beitrag eines deutschen Autofahrers! Einfache Frage, wo steht denn geschrieben, daß Lieferdienste auf Rad- und Gehwegen - SUV-Fahrer - anhalten, geschweige denn Parken dürfen? [...] mehr

05.07.2019, 09:51 Uhr

DIe Kanzerpraktikantin hüpft auch in jeden Fettnapf auf ihrem Weg Kleine Korrektur, wir haben uns diese intellektuelle Kleinwagenfahrerin aus dem Saarländ nicht angelacht, das hat Mutti Merkel in Berlin so entschieden, daß diese Frau ihre [...] mehr

04.07.2019, 16:47 Uhr

In Deutschland steht der Nichtraucherschutz nur auf dem Papier Oh Mann, wo leben Sie denn, bzw. wann sind Sie aus dem jahrzehntelangen Koma erwacht? Für die Drogensüchtigen - Raucher - gibt es keine Rücksicht, wenn die eigene Sucht nach Nachschub ruft, [...] mehr

Seite 1 von 52