Benutzerprofil

MontesquieuChristo

Registriert seit: 09.01.2016
Beiträge: 19
11.02.2017, 21:20 Uhr

Sie haben es leider nicht verstanden, Herr Nelles es ist gerade die wachsende Unvernunft, die wachsende Verantwortungslosigkeit und der Zynismus des politischen Establishments, die rechte Bewegungen haben erstarken lassen. Das ist bei Trump nicht [...] mehr

14.11.2016, 17:34 Uhr

Black against White Man stelle sich vor, jemand hätte Clinton nach der Wahl vorgeworfen, einen großen Teil Ihrer Stimme aus dem "Black Trash"-Reservoir (ungebildete Schwarze) bezogen zu haben. Allein wegen [...] mehr

14.11.2016, 14:03 Uhr

Deepfalling Frank-Walter Hat für mich die tiefste Fallhöhe im gesamtdeutschen Flaschenkabinett hinter sich gebracht - und passt insofern zu seinem Vorgänger, der ebenso gut loslegte, wie er schwer abstürzte. Startete als [...] mehr

24.07.2016, 19:30 Uhr

Jetzt haben wir endlich unseren eigenen Sepp Blatter. Herr Bach, Sie sollten Ihre Spiele im Dschungelcamp fortsetzen. Dort geht es wenigstens richtig ekelhaft zu. Was für ein schlimmes Wochenende für unser Land! mehr

20.07.2016, 09:21 Uhr

Beruhigend... denn wir verstehen den Unterschied. Trump lügt, deutsche Politiker hingegen sagen bloß die Unwahrheit (oder verschweigen die Wahrheit). Oder noch einfacher: Wir sind dem tumben Rep-Ami einfach maßlos [...] mehr

06.07.2016, 13:32 Uhr

Die Rettung ... ist auch hier Europa! Wer kann schon noch was mit seiner dämlichen deutschen Identität anfangen. Wenn "wir" aber erstmal gegen "uns" spielen dürfen, ist doch alles gut. Wir [...] mehr

28.06.2016, 16:30 Uhr

Hab ich den Text richtig verstanden? Eine Präventivmaßnahme - dafür gedacht, dass Ihre Freundin beim Vortrag im Rahmen des Bachmann-Preises keinen "in die Fresse kriegt"? Denn wenn Sie einen "in die Fresse" kriegt, [...] mehr

21.06.2016, 09:46 Uhr

Hirnerweichender Kommentar aus dem Brüsseler Schwabbelbauch. Die Sanktionen gegen Rabenmmütterchen Russland haben (Hand in Hand mit dem niedrigen Öl- und Gaspreisen) nichts gefruchtet? Wie viele ökonomische Kennzahlen muss man [...] mehr

20.06.2016, 13:42 Uhr

Ich bin... ... einfach fassungslos mit welchem Aplomb sich hier in letzter Zeit sogenannte Kapazitäten auf der Kommentarseite selbst zerlegen. Das einzige Argumente, dass in diesem Artikel für die Gender [...] mehr

19.06.2016, 08:50 Uhr

apokalyptisch Ich kann mich der Mehrheit meiner Vorredner nur anschließen. Ob Lance Armstrong gegen erheblichen Widerstand der amerikanischen Regierung vom FSB enttarnt wurde, Scharapowa ihre Herzprobleme nun [...] mehr

17.05.2016, 06:42 Uhr

Auseinandersetzung? ... wenn überhaupt, dann auf niedrigstem Niveau. Hier wird nicht einmal versucht, die AfD definitorisch zu umzingeln (nämlich als das Sammelbecken, das Sie in Wirklichkeit ist). Stattdessen wird hier [...] mehr

12.03.2016, 05:37 Uhr

Genauso enttäuscht, Stefan Kuzmany, wie Sie von Frau Merkel, sind wir von einem Journalismus, bei dem in Anbetracht eines Schillerschen "Seid umschlungen, Millionen" offensichtlich sämtliches Differenzierungsvermögen verloren [...] mehr

09.02.2016, 13:30 Uhr

Mittlerweile sollte auch der Beschränkteste verstanden haben, dass Moskau schon lange nicht mehr an diplomatischen Lösungen interessiert ist (Minsk etc.). Man konzentriert sich auf kleine Mädchen von [...] mehr

03.02.2016, 09:27 Uhr

Ohne Prinzipien keine Antriebskräfte Die Wirklichkeit hat die "linke Programmierung" der SPD längst überholt. Sie ist daher schon seit langem auf die Stärke und Authentizität ihres Personals (Brandt, Schmidt, Münte, [...] mehr

29.01.2016, 17:13 Uhr

Wie man sieht haben wir es ja spielend geschafft, unsere Russlanddeutschen Landsleute so zu integrieren, dass sie sich in den bizarren Parallelwelten von TV Russia am allerwohlsten fühlen, während die Mehrzahl [...] mehr

29.01.2016, 16:56 Uhr

Wie man sieht haben wir es ja spielend geschafft, unsere Russlanddeutschen Landsleute so zu integrieren, dass sie sich in den bizarren Parallelwelten von TV Russia am allerwohlsten fühlen, während die Mehrzahl [...] mehr

27.01.2016, 09:20 Uhr

Die Wahl der Qual Wer bei den kommenden Wahlen mit Themen wie innere Sicherheit und Integration (ohne Heilsphrasendrescherei) halbwegs verantwortlich umgehen will, kann weder die GroKO noch die entrückten Grünroten [...] mehr

24.01.2016, 15:09 Uhr

Tatsächlich das erste Mal in meinem Leben, dass ich verstehe, warum Wähler "Protestparteien" wählen. Ein parteiübergreifender Konsens gegen die mehrheitliche Meinung des Volkes. Und ein fast [...] mehr

15.01.2016, 04:47 Uhr

Ich ergänze: 11. Argumentiere nur, wenn du musst. Relativiere stattdessen. Irgendwann werden die white, angry men (der Feind) schon die Klappe halten. 12. Habe Mut zur Vereinfachung. Schiebe alles, was dir [...] mehr