Benutzerprofil

heimlich

Registriert seit: 09.09.2005
Beiträge: 292
Seite 1 von 15
08.07.2011, 11:59 Uhr

Die ewigen Grabenkämpfe zwischen Motorrad/-roller-Befürwortern und -gegnern sind in *DIESER* Diskussion völlig überflüssig und fehl am Platze. Wer Roller/Motorrad ob mit oder ohne Elektro nicht mag, [...] mehr

05.07.2011, 14:21 Uhr

Auch hier: Ein Steuersystem ist zunächst einmal neutral. Und ein Steuersystem ist umso gerechter, je einfacher es gestaltet ist. Weil es ganz einfach dieselben Rahmenbedingungen für alle [...] mehr

05.07.2011, 13:07 Uhr

Titel Grundsätzlich wäre ich dafür, überhaupt keine anderen Steuern außer der Mehrwersteuer = Konsumsteuer zu haben. Bandbreitenmodell --> Internet. Aber: Was ist falsch am System, wenn sie die [...] mehr

05.07.2011, 12:54 Uhr

Titel Genau. So wie Dänemark pleite ist, Schweden insolvent und die Schweiz bereits abgewickelt wird... Unfassbar... mehr

04.07.2011, 20:36 Uhr

Titel @ powerkraut: Der Freibetrag ist 10.000, für ein Kind kommt nochmal ein Freibetrag hinzu. Außerdem ist der volle Steuersatz von 25% erst ab 20.001 Euro fällig, d.h. von 10.001 - 15.000 (ich [...] mehr

29.06.2011, 17:24 Uhr

Dieser Kasper hatte aber auch nichts mehr Sinnvolles zu bieten, nachdem er endlich drin war(*). Das ist das Schlimmste an Allem: Wir dürfen wählen, aber wir haben keine Wahl... (*) "ich [...] mehr

29.06.2011, 17:19 Uhr

Völkerrechtlich? Verstehe ich auch nicht. Ich weiß nur, dass dem deutschen Volk nach wie vor eine echte Verfassung, wie sie von den Gründervätern der BRD und den Verfassern des GG vorgesehen war, [...] mehr

29.06.2011, 17:10 Uhr

Titel tja, wenn's nicht so verdammt ernst wäre, könnte man in der Tat herzhaft darüber lachen. Schuldner: Ich bin so pleite, ich kann die riesigen Schulden nicht mehr bedienen, also Tilgung und [...] mehr

29.06.2011, 17:02 Uhr

Titel Gerettet noch nicht ganz, aber auf einem guten Weg. Erst wenn der letzte Olivenbaum einer (nicht-griechischen) Bank gehört und alle Griechen, die es bis dahin nicht geschafft haben, das Land zu [...] mehr

28.06.2011, 14:16 Uhr

Wirklich einzigartig... Kaum jemand in Deutschland, der nicht auf die Steuern schimpft: Mineralölsteuer, Mehrwertsteuer ... und eben die Einkommensteuer. Dass viele viel zu wenig Steuern zahlen, weil sie sich arm rechnen, [...] mehr

26.06.2011, 23:16 Uhr

Titel *Soeben mitgezeichnet!* mehr

26.06.2011, 23:08 Uhr

Nicht neu, dass von (Einkommens-)Steuersenkungen IMMER diejenigen überproportional (%ual und absolut) am meisten profitieren, denen es sowieso schon gut oder sehr gut geht - diejenigen, die einen [...] mehr

26.06.2011, 13:08 Uhr

Titel Schöner Artikel. Gefällt mir mehr, als das, was SPON derzeit anbieten. Transferunion. Darauf wird, darauf muss es hinauslaufen, wenn es gewollt ist, die Habenichtse in der EU/im Euro zu [...] mehr

26.06.2011, 12:56 Uhr

Titel Haben Sie außer pseudo-intellektuellem Geschwurbel auch irgendwelche konkreten Lösungsansätze zu bieten? mehr

26.06.2011, 12:53 Uhr

Titel Wo ist der Unterschied? Bonzenkader, die in Reichtum schwelgen und das Sagen haben oder Banken und ihre nutzlosen Mitesser, die der Regierung das Handeln diktieren? Stasi oder Abhörgesetz [...] mehr

26.06.2011, 12:42 Uhr

Titel Ja. Eigentlich ganz einfach. Die Schulden sind abgesichert. Glaubt man wenigstens. Dann verzichten die Banken eben auf ihre Schulden und der Staat, die Bürger und die Unternehmen - mehr [...] mehr

26.06.2011, 12:30 Uhr

Titel Das ist ein schöner Vergleich. GR = Junkie Geld(-schulden) = Drogen Ist ja auch logisch: Der Abhängige verringert seine Sucht nach neuen Drogen, weil der "Markt" die Preise [...] mehr

22.06.2011, 19:06 Uhr

xxx Und schon haben wir ein Problem. Wie soll eine Union der EURO-Länder funtionieren, wenn z.B. die Deutschen schon mal das GG (mangels echter, vom Volk bestätigter Verfassung) als sakrosankt [...] mehr

22.06.2011, 17:41 Uhr

Das wird in 1000 Jahren nicht der Fall sein. Niemals werden soviele Länder ihren Nationalstaat freiwillig aufgeben und nunmehr z.B. nur noch als Bundesland Portugal einer von vielen der [...] mehr

22.06.2011, 17:32 Uhr

Ja, darauf müsste es hinauslaufen, damit dieser ganze EU- und Euro-Wahnsinn funktionieren kann. Aber sehen wir nur unser föderales System an: 1 Deutschland, 1 Sprache, 16 Bundesstaaten: Konsens [...] mehr

Seite 1 von 15