Benutzerprofil

strahlenke

Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 54
Seite 1 von 3
20.04.2017, 12:51 Uhr

Dialog nicht möglich Nordkorea: Wir sind unfassbar potent und stark und werden alle Feinde vernichten! UNO: Bitte mäßige dich, Nordkorea, und bleib im Dialog mit uns. Hör bitte auf, an Waffen zu basteln! Nordkorea: [...] mehr

17.04.2017, 13:28 Uhr

auf den Punkt gebracht Es funktioniert immer wieder, das Spiel mit den Identitäten, denen gegen uns...so funktioniert AFD, Trump, Brexit, Erdogan... leider sagt das Abstimmungsverhalten viel, sehr viel, über das [...] mehr

15.04.2017, 21:59 Uhr

Erst mit längeren Aufenthalten in asiatischen und afrikanischen Ländern habe ich mich "deutsch" gefühlt, die recht hohe Luft- und Umweltqualität, die Nicht-Korruption, die Verbindlichkeit [...] mehr

14.04.2017, 19:21 Uhr

öde Feiertage Die jungen Nachbarn unter mir laden sich an solchen Feiertagen regelmäßig die Bude voll, so dass ich mit Schlafmangel rechnen darf, oder alternativ mit Stress dank dem Trarara mit Bitte um Einhaltung [...] mehr

14.04.2017, 18:35 Uhr

ehrlich? Ehrlich wäre, wenn man eine einmalige jährliche Gebühr erhebt, z.B. 50?, die Standardgeschichten wie Überweisungen, Bargeldabhebungen und Buchungen dann aber auch ohne weitere Kosten abdeckt. [...] mehr

13.04.2017, 15:11 Uhr

Trump the Great the Normal the Who Schön, hätte er seine Versprechen auch alle so wie versprochen durchziehen können, wäre er evtl. nicht Mensch, sondern Gottheit gewesen. Alles klar, auch nur ein Mensch. Immerhin, die checks und [...] mehr

13.04.2017, 12:14 Uhr

große Koalition... die tun sich ja nicht viel, die Aussagen. Prima, dann kann man ja wieder schön koalieren. Einzig sinniges Thema unter den ganzen Schnörkeleien ist das Bildungskonto für Kinder. Wie Vorredner hier [...] mehr

11.04.2017, 13:47 Uhr

mehr naturfarben gern farbig, aber dann naturnahe Farben nutzen, das entspannt das Auge und ist dezent... hier mal was ockerfarbenes, da etwas sandfarben, und dort ein tannengrüner Balken...gern. Generell mal [...] mehr

11.04.2017, 00:07 Uhr

dankbar Der Vater meines Kindes lebt im Nicht-EU-Ausland, hat kein nennenswertes Einkommen. Viele Jahre lang habe ich gedacht,mein Alleinerziehend-Dasein ist halt mein Fehler - falschen Partner geliebt, [...] mehr

10.04.2017, 22:02 Uhr

NRW ist nicht nur Pott Münsterland, Südwestfalen, Sauerland, Eifelregion, OWL...hier gibts gute erfolgreiche mittelständische Unternehmen, die Grundversorgung auf dem Land ist deutlich besser als in anderen Landstrichen der [...] mehr

10.04.2017, 17:46 Uhr

klasse! Medienwirksam inszeniert, hoffe es laufen immer viele mit. Ein Job am Ende sollte drin sein :-) viel Erfolg! mehr

07.04.2017, 10:09 Uhr

ich finde, es war ein richtiges Zeichen Zwar sollte so eib Vergeltungsschlag Rückendeckung von der internationalen Gemeinschaft haben, doch solange Russland im Sicherheitsrat sitzt, ist wenig Chance darauf. Assad interessiert nicht, was der [...] mehr

05.04.2017, 22:18 Uhr

Russlands Realität Es gäbe keinen Grund für eine Resolution? Russland (besser: die russische Führung) lebt wohl in einem Paralleluniversum. Sie halten an der Hyäne namens Assad fest, wie grausam auch immer dieser [...] mehr

05.04.2017, 16:23 Uhr

Zitat: "Das Geld soll den Geflüchteten in Syrien sowie den Nachbarländern zugutekommen. Es wird allerdings nicht an die Staaten direkt überwiesen, sondern über Uno-Organisationen und [...] mehr

04.04.2017, 22:28 Uhr

Solidarität Das Anstrahlen des Tores wäre ein Symbol gewesen, dafür dass sich die Menschen Deutschlands und Russlands nach dem sinnlosen Terrorakt beistehen. Das wäre eine Chance auf Annäherung gewesen. Ich bin [...] mehr

04.04.2017, 22:10 Uhr

Erst Giftgas einsetzen, dann die Krankenhäuser in die die Opfer gebracht werden, zerbomben und Helfer angreifen. Nichts als Leid, Tod, Elend, zerschundene Seelen von Überlebenden. Was Menschen [...] mehr

04.04.2017, 10:43 Uhr

bei einigen Stimmen hier merkt man, was zarte Pflanze die Meinungsfreiheit ist. Wenn man nicht mag, was jemand schreibt, mag man sich damit halt den Hintern abwischen. Aber da rechtfertigt man doch nicht das Vorgehen der türkischen [...] mehr

30.03.2017, 18:36 Uhr

da ist die klare Kante nach der in anderen Zusammenhängen jüngst oft gerufen wurde.... Tatsächlich klingen die Forderungen "hart, aber fair". Wie lange würde es eigentlich dauern, sollten die Briten doch [...] mehr

30.03.2017, 17:11 Uhr

@66 tomrobert: "Es gibt schon Möglichkeiten, aber an den Kapitalgesellschaften vorbei.Die Länder könnten Wohnraum schaffen das sich als Eigentumswohnungen über die Miete abzahlen lässt.Das [...] mehr

25.03.2017, 21:17 Uhr

der Unterschied zum Jetlag im Urlaub: der Urlaub ist selbst gewählt und die neuen Eindrücke oder das andere Klima wiegt stärker als die Zeitumstellung. Die Sommerzeit zwingt man mir auf. Endlich ist es morgens früh hell und wir [...] mehr

Seite 1 von 3