Benutzerprofil

deuslovult

Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 267
Seite 2 von 14
17.07.2011, 15:25 Uhr

Müffelt nicht Nein, das müffelt gar nicht. Deutschland hat eine historische Pflicht, Israel in seiner Sicherheit zu unterstützen. Jeder Gutmensch, der etwas anderes sagt, sollte hierbei überlegen, dass er die [...] mehr

04.07.2011, 21:15 Uhr

bitte drinbleiben Die naiven Pazifisten, die hier allenthalben zu hören sind, möchten sich mal vorstellen, was passiert, falls alle Nato Truppen abziehen. Die Taliban würden die Regierung Karzai stürzen und erneut ein [...] mehr

27.06.2011, 19:32 Uhr

??? Da müssen Sie etwas falsch verstanden haben. Nicht jeder Regierungschef, der sein Land in einen Krieg führt, gehört vor das UN Tribunal. Dies bleibt lediglich Kriegsverbrechern vorbehalten. Ich [...] mehr

19.06.2011, 15:07 Uhr

übler Zynismus Also wenn hier heute gerade so viel von Zynismus gesprochen wird, dann ist dies wohl der mit Abstand übelste Beitrag: Sie wollen also wirklich sagen, dass jede Sauerei, die auf der Welt geschieht, [...] mehr

19.06.2011, 13:50 Uhr

Stimmt genau Bei Attentaten der Taliban, die gezielt gegen die afghanische Bevölkerung gerichtet sind oder bei denen afghanische Zivilisten als "Kollateralschaden" ums Leben kommen, schweigt der [...] mehr

13.06.2011, 15:08 Uhr

schwerer Fehler Sich im UN-Sicherheitsrat zu enthalten, war ein schwerer Fehler. Das Argument dies deshalb zu tun, weil man keine deutschen Soldaten gefährden wolle, für dieses Gremium eine verantwortungslose und [...] mehr

12.06.2011, 19:06 Uhr

Süße linke Gutmenschen [QUOTE=Habicht;8046820]Zitat von Habicht Wer ist denn das, "der Westen"? Wer ist "die Weltgemeinschaft"? Abgedroschene Schlagworte, denn dieser Westen, mittlerweile verhasst [...] mehr

11.06.2011, 12:18 Uhr

Auch Franzosen und Engländer sollen gehen Auch Franzosen und Engländer sollen packen und gehen und der Rest unserer westlichen Verbündeten sowieso. Wir haben doch noch China und Russland. Und zur Not können wir es auch wieder mit einem [...] mehr

11.06.2011, 12:12 Uhr

naiv Ihre Prämisse, die Welt sei von Grund auf friedlich, ist naiv. Europa muss militärisch mehr Verantwortung übernehmen, allen voran Deutschland, das ist es seiner eigenen Geschichte schuldig. Ich [...] mehr

04.06.2011, 18:38 Uhr

??? Stehen Sie denn hinter irgendeiner staatlichen Einrichtung? mehr

04.06.2011, 18:33 Uhr

Angemessen Wenn ich als Soldat von einer größeren Menschenmenge angegriffen werde, aus welcher Schüsse fallen und Handgranaten geworfen werden, ist es eine angemessene Reaktion, lediglich drei der Angreifer [...] mehr

04.06.2011, 12:47 Uhr

Angriff auf NATO Nach dem 11. September 2001 hat der NATO-Rat erklärt, dass es sich hierbei um einen Angriff auf die NATO handelt und hat den Bündnisfall ausgerufen. In der Folge wurden die Taliban in Afghanistan [...] mehr

04.06.2011, 12:42 Uhr

... dann kommt der Krieg zu dir Verstehe. Solch einfache Dogmen haben wir in der Schule auch immer beigebracht bekommen. Schon damals habe ich mich gefragt, dass nach dieser Logik Franzosen, Engländer und Polen sich gegen die [...] mehr

04.06.2011, 11:59 Uhr

gerechter Krieg Man liest bei SPON immer wieder, dass der Krieg in Afghanistan oder auch der Einsatz in Libyen nicht gerechtfertigt sei. Da muss ich diese Foristen fragen: gibt es überhaupt einen militärischen [...] mehr

03.06.2011, 12:27 Uhr

Glückwunsch Ein wunderbarer Artikel, der das naive und schlichte Gutmenschentum von Personen wie Käßmann entlarvt. Der Aufschrei ihrer Sinnesgenossinnen und- genossen hier im Forum freut ebenfalls. Ich frage mich [...] mehr

29.05.2011, 14:08 Uhr

ehrenvolle Stalinistin Nein, die ehrenvolle Stalinistin, die gerne die Grundsätze unserer Verfassung abschaffen möchte, ist wirklich zu Schade für den Vorsitz der SED. Aber keine Angst, hochverehrter Tronx. Den [...] mehr

28.05.2011, 18:00 Uhr

seltsame Logik Diese Logik kann nur zu einem Ergebnis führen: Gar nicht mehr kämpfen, egal wie notwendig, vielmehr immer fliehen. mehr

15.05.2011, 13:28 Uhr

Gute Idee Der Tip, der zur Festnahme der drei letzten Terrorverdächtigen in Deutschland führte, kam aus den USA. Ich würde den USA empfehlen, sich zu revanchieren, sollte die Bundesregierung tatsächlich keine [...] mehr

03.05.2011, 09:31 Uhr

Naiv So naiv kann man doch gar nicht sein. Stellen Sie sich vor, was passiert wäre, wenn man Osama festgenommen hätte. Eine Geiselnahme nach der anderen um ihn freizupressen, Terroranschläge mit dem [...] mehr

03.05.2011, 09:26 Uhr

... und weiter Hitler, Pol Pot u.s.w. Hätten Sie damit ein Problem gehabt? mehr

Seite 2 von 14