Benutzerprofil

ONI

Registriert seit: 18.12.2007
Beiträge: 59
Seite 1 von 3
18.07.2011, 07:08 Uhr

Quatsch wie immer ... das glaubt doch eh keiner mehr mehr

10.05.2011, 20:07 Uhr

Zusammenspiel von Spiegel Online und Bild zu Gunsten der Spekulanten http://www.nachdenkseiten.de/?p=9386 ... sehr lesenswert in diesem Zusammenhang. mehr

30.04.2011, 14:25 Uhr

von wegen *neue* Probleme Der Dollar geht halt grade schneller den Bach runter als der Euro es tut. "Stärke des Euro" würde ja tatsächlich steigende Kaufkraft bedeuten - und das ist ja momentan kaum der fall... mehr

15.04.2011, 09:01 Uhr

"Links blinken und erst bei gelb losfahren...." Der Herr Augstein hat das bestimmt gar nicht nötig - er schließlich ist samt seines Freitages ein Mainstream-Papagei, der sich alternativ gibt. Bisher kam nichts Neues oder gar Belegtes abseits [...] mehr

13.04.2011, 15:52 Uhr

Beihilfe zum Terrorismus Man wird doch nicht etwa die Al-Quaida, die den Kern der Rebellion in Libyen bildet, mit Waffen beliefern wollen? Das sind doch bisher immer die bösen Feinde gewesen, deretwegen man nach [...] mehr

03.04.2011, 14:57 Uhr

So ein Pech aber auch.. http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotostrecke-66395-7.html dass das es in Deutschland einfach keinen juckt, mit welchen Berufsständen der feiert. mehr

02.04.2011, 18:00 Uhr

"FDP-General" bittet um Respekt für Westerwelle Dieser General (sic!) hat Kritik an Westerwelle doch noch vor kurzem als demokratiegefärdent und unverantwortlich bezeichnet. Jetzt bittet er um Respekt, da bricht sich wohl angesichts der kommenden [...] mehr

30.03.2011, 11:21 Uhr

Papiertiger IAEA Sie haben vollkommen Recht, allerdings ist die IAEA eine Organisation, die sich, wenn man vom Iran und Nordkorea absieht, eher auf die weltweite kontrollierte Verbreitung von ziviler Kernenergie [...] mehr

30.03.2011, 10:53 Uhr

offizielles Neusprech und Doppeldenk Bildunterschrift zur Fotostrecke(http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotostrecke-66250-10.html): Hidehiko Nishiyama, Sprecher der japanischen Atombehörde: Der hohe Jod-Wert im Meer sei [...] mehr

24.03.2011, 17:44 Uhr

gestellter Dilletantismus Man versucht hier offensichtlich, dem Iran etwas anzuhängen - unabhängug von Tatsachen. Es scheint sich um gestellten Dilletantismus zu handeln, um einen Holzweg für westliche Entscheidungsträger. mehr

24.03.2011, 13:14 Uhr

Kostet keinen einzigen Cent mehr! Die Energiepreise wären sowieso "gestiegen worden" - die Post mit den saftigen Preiserhöhungen für Privatkunden ist ja schon vorsorglich verschickt worden. mehr

24.03.2011, 13:12 Uhr

der Kollaps ist unabwendbar Und diese Milliardenlasten bringen Deutschland wieder ein größeres Defizit ein und dann muss deswegen Strafe an die EU gezahlt werden und dann kommt der nächste "Schirm" für [...] mehr

24.03.2011, 13:05 Uhr

Da sagt er ausnahmsweise die reine Wahrheit... ... und dann ist das auch schon wieder nicht richtig und alle schimpfen auf ihn. Wenn das mit dem Brüderle so weiter geht, muss bald wieder der Lindner ran, um was von Gefärdung der Demokratie zu [...] mehr

24.03.2011, 11:08 Uhr

Die fliegende Despoten-Residenz Mich erstaunt ja nur, was eine Resolution zur Errichtung einer Flugverbotszone so alles an militärischer Intervention möglich macht... Bombardements von Truppen, militärischen Anlagen und jetzt [...] mehr

22.03.2011, 16:39 Uhr

wenigstens... ... war es kein wildgewordener Innenminister, der Angst vor fliegenden Kofferbombenattrappen verbreitet, sondern eine maschinelle Fehlfunktion. EDV hat immer ihre Grenzen und jedermanns Vertrauen [...] mehr

22.03.2011, 16:23 Uhr

Physikbuch anstelle des Feuilleton Sie haben vollkommen Recht - solche "Studien" sind natürlich rein politisch motiviert, um Verwirrung über die wahren Konsequenzen von Unfällen im Bereich Kernkraft zu schaffen und um die [...] mehr

22.03.2011, 16:01 Uhr

"Moderate Stralung " "Moderate Strahlung" ist aber das Problem bei Unfällen in Kernkraftwerken und Kernkraft allgemein. Ausserdem gilt: moderat ist zunächst, was die Herren über die Grenzwerte dafür erklären. [...] mehr

17.03.2011, 14:46 Uhr

...bis 2020? Dann an besten jetzt anfangen! Ein schlimmer Unfall in einem AKW wäre auch teuer und würde die Landschaft total verändern. Man sollte wirklich aus der Atomenergie aussteigen - das Geld für diesen Ausstieg kann man an [...] mehr

06.03.2011, 03:05 Uhr

Emissionshandel = Schwindel Der Emisionshandel ist doch sowieso Schwindel - CO2 ist nicht klimaschädlich, das kann JEDER mit dem Chemiewissen, das mit der Mittleren Reife erworben wird, sofort begreifen. Daher ist der ganze [...] mehr

06.03.2011, 02:48 Uhr

Das dicke Ende kommt noch... Warum sollte er auch - und wie könnte er auch von einer Grundsätzlichen Haltung abrücken? Wenn das seine Haltung ist, dann darf er die haben dürfen - egal, wem das gefällt (mir übrigends auch [...] mehr

Seite 1 von 3