Benutzerprofil

DonLucio

Registriert seit: 18.12.2007
Beiträge: 63
Seite 1 von 4
25.11.2011, 16:27 Uhr

Etwas phantasielos Der klassische Fall einer Prognose, die unfähig ist, über den Tellerrand eigener Erfahrung zu schauen. Die Menschen, die sich heute im schulpflichtigen Alter befinden, werden das Lesen von [...] mehr

13.11.2011, 13:44 Uhr

Wie bitte??? Krank sein und daran sterben lassen, ist unmenschlich! mehr

28.08.2011, 13:35 Uhr

Vorwärts in die Vergangenheit Man muß wohl schon ziemlich tief im Elfenbeinturm versunken sein, um die Reduzierung von 6000 auf einige hundert Sprachen in unserer globalisierten Welt als "Katastrophe" zu bewerten. [...] mehr

02.08.2011, 23:32 Uhr

Das ewig Gestrige läßt noch einmal grüßen Aha, hanseatisch ist also, was bis vor 50 Jahren sich entwickelt hat: Backstein, Kirchtürme und Biederkeit. Gottlob hat sich das "Hanseatische" in den Köpfen der meisten Hamburger - [...] mehr

02.08.2011, 23:28 Uhr

Einfach kopieren - wie einfallslos Meine vollste Zustimmung! Das nervt mich bei vielen der Bilderstrecken schon seit Langem! mehr

28.07.2011, 17:51 Uhr

. Mag sein, dass *Sie* den Sinn darin sehen, ich vielleicht auch. Aber die Retuscheure der Werbeindustrie haben sicherlich ganz andere Absichten: Die Darstellung einer expressiven Schönheit. Denn [...] mehr

27.07.2011, 11:50 Uhr

Stimmt, aber ... Gut aufgepaßt, Quatschtüte, im VWL-Grundkurs :-) Ihr Einwand ist im Prinzip richtig, aber die Bedingungen einer offenen Volkswirtschaft mit einem positiven Aussenhandelssaldo in diesem Forum [...] mehr

26.07.2011, 19:09 Uhr

VWL für Dummies Man muß keine Volkswirtschaftslehre studiert haben, um zu wissen: "Geld geht niemals verloren. Es wechselt nur den Besitzer." Ihre 100 Milliarden für den "Solarwahnsinn" [...] mehr

14.07.2011, 18:34 Uhr

Die reale Realität Wunschdenken. Selbst wenn Android demnächst die Lottozahlen vorhersagen könnte, es bliebe ihm ein entscheidender Nachteil auf ewig kleben: Es ist kein Apple. mehr

14.05.2011, 12:46 Uhr

Schön wär's Leider an der falschen Stelle. Für Irrsinn ist immer noch Geld da, je schwachsinniger desto sicherer: Man hat beschlossen, mehr Lehrer einzustellen für PLATTDEUTSCH! Während an der Uni, wo [...] mehr

02.05.2011, 19:22 Uhr

Scheinbar, und deswegen falsch Diesen Schluß ziehen nur oberflächliche Betrachter. Eine Stadt wie München lockt in besonderem Maße eine Clientel in ihre Mauern, die durch den Gaddafi-Sohn, P1-Gänger und Bunte-Leser [...] mehr

27.04.2011, 12:16 Uhr

. Stimmt. Dennoch hat der Film insgesamt bei weitem nicht die Eindringlichkeit von "Der Trinker" mit Harald Juhnke. Das Tragische, Unausweichliche kam bei Juhnke mit mehr Gänsehaut [...] mehr

27.04.2011, 11:42 Uhr

Bitte entscheiden Sie sich Ein schönes Beispiel für die Inhaltsleere, um nicht zu sagen, Quatschhaftigkeit linker Parolen: Wenn die Gelder "dem Wirtschaftskreislauf entzogen" werden, können sie ums Verrecken kein [...] mehr

27.04.2011, 11:26 Uhr

Sorry, ... ... aber Sie kommen mir vor, wie ein Punkt in einem (zweidimensionalen) Universum, der in seinem Kreis herumläuft und nur Spott übrig hat für die Idee, da könne etwas von "oben" auf ihn zu [...] mehr

25.04.2011, 19:18 Uhr

Noch nicht kapiert? Eine gute Gegenüberstellung. Sehr lehrreich. Zeigt sie doch überdeutlich, nach welchem System in der heutigen Gesellschaft Taten bewertet werden: Wenn jemand einer Frau gegen ihren Willen [...] mehr

21.04.2011, 13:50 Uhr

Hurra! Wir basteln uns ein Fremdwort Was ist bitteschön ist daran metaphorisch? mehr

20.04.2011, 11:31 Uhr

advocatus diaboli Hm ... mich wundert schon die hier gezeigte eindeutige Ablehnung dieser Knast-Show. Ich hatte da einen ganz anderen Eindruck von der Sendung. Zuallererst finde ich die Idee schon mal lobenswert: [...] mehr

18.04.2011, 10:23 Uhr

Sic! Genau. Habe schon viel Banales auf SPON gelsen, aber diese "Gewalt"-Nachricht markiert einen neuen Tiefstand. mehr

15.04.2011, 20:00 Uhr

Herr, wirf Hirn vom Himmel Diese Behauptungen sind so dummerhaftig, dass es sich nur um eine Satire handeln kann. Eine ironisch gemeinte Verballhornung der Hausfrauen- und Stammtisch-Meinungen aus den 70- und 80ern. Vor [...] mehr

13.04.2011, 15:20 Uhr

Wieso "trotz"? Eine etwas merkwürdige Bewertung: Belastet hat ihn offenbar nur sein Lehrgang - seine Trainertätigkeit war ganz offenbar vom Ergebnis her gleich null. mehr

Seite 1 von 4