Benutzerprofil

bitterquark

Registriert seit: 15.01.2016
Beiträge: 252
Seite 1 von 13
30.10.2016, 11:32 Uhr

Natürlich lügt Bill nicht und wie man sieht, hat Hillary sich viel "Nicht-lügen" bei Bill abgeschaut. https://www.youtube.com/watch?v=KiIP_KDQmXs Kann jemals einer aufrichtiger und intensiver [...] mehr

30.10.2016, 09:50 Uhr

Ohne kriminelle Absichten? Das ist wohl der dreisteste Witz, diente die email accounts doch hauptsächlich dazu, um illegale Geldflüsse, im Klartext "Bestechungsgelder" an der Öffentlichkeit vorbei, auf die Konten [...] mehr

30.10.2016, 08:37 Uhr

Noch unverständlicher, warum das FBI die Untersuchungen so lange verschleppt hat. Es braucht nun wirklich keinen Einstein um festzustellen, dass de E-Mail Accounts nur deshalb eingerichtet wurden, um die Geldflüsse in die Clinton Foundation, als in die Geldkoffer der Clintons, zu [...] mehr

02.10.2016, 14:48 Uhr

Wie will man die offensichtlich keine Lust dazu haben. Wie z.B. der Libyer Mohamed Youssef T. der sich, obwohl 20 Jahre alt, als "unbegleiteter Minderjähriger" registrieren und behandeln lässt, sich [...] mehr

02.10.2016, 13:59 Uhr

Bereits vor mehr als einem Jahr warnte der Historiker an der Humboldt Uni, J. Baberowski vor den Konsequenzen mit denen , in einem hervorragenden NZZ-Kommentar, vor den Folgen die Merkels wahnsinnige Flüchtlingspolitik auslöst. "Seit Wochen wird nur noch darüber [...] mehr

02.10.2016, 13:46 Uhr

Sicherlich hat Außenminister sich über die neuesten Zahlen des Statistischen Bundesamtes in Deutschland informiert, die Merkel beständig ignoriert. Es braucht keinen Außenminister oder Einstein, um auszurechnen, dass kein Land, auch kein reiches Land [...] mehr

02.10.2016, 13:40 Uhr

Sicherlich wäre es angebrachter und uns allen geholfen, wenn sich Merkel einmal über einige OECD-Zahlen, die Deutschland betreffen, informiert. Laut einem einem OECD-Bericht, die man leicht auf der OECD Webseite finden kann. Der [...] mehr

02.10.2016, 11:44 Uhr

Konkrete Informationen und Zahlen über die tatsächliche und zu erwartende Lage der Nation, bekommt man längst nicht mehr in Medien, sondern von Institutionen wie die OECD. Hier Zahlen aus einem OECD-Bericht, die man leicht auf der [...] mehr

02.10.2016, 11:23 Uhr

Ist das Ironie? Dann bitte als solche kennzeichnen; denn seit einem Jahr ist kein anderes Land in der EU politisch ähnlich isoliert, wie Deutschland. Informieren Sie sich nur einmal in Medien anderer EU-Länder, [...] mehr

02.10.2016, 09:25 Uhr

Hier einmal ein paar neue Zahlen. vom Statistischen Bundesamt in Deutschland. Rund 975 000 Asylbewerber bezogen Ende 2015 Regelleistungen. Von 130000 im Jahre 2010, erhöhte sich die Zahl zum sechsten Mal in Folge. Die Zahl der [...] mehr

02.10.2016, 09:03 Uhr

Dazu schrieb vor mehr als einem Jahr der Historiker an der Humboldt Uni Berlin, Professor Jörg Baberowski einen Kommentar in der NZZ, in dem es u.a. heißt: "Deutschland hat seine nationale Souveränität [...] mehr

18.09.2016, 20:50 Uhr

Inzwischen sind es 13,7%n aber viel interessanter, die Partei mit den größten Verlusten, die SPD, feiert sich selbst und lässt sich als den großen Wahlgewinner feiern. mehr

11.09.2016, 09:55 Uhr

Eine hervorragende Idee, um aus praktisch 2 staatlichen und regierungsergebenen Rundfunkanstalten eine zu machen und dabei die Bürger finanziell auch noch zu entlasten. mehr

30.08.2016, 19:36 Uhr

Es darf wieder gezweifelt werden. Offensichtlich verliert Merkel immer mehr den Rückhalt in den Medien. Berthold Kohler, Herausgeber der FAZ, zieht Bilanz und stellt fest, dass Politiker und Publizisten im letzten herbst mit ihrer [...] mehr

30.08.2016, 19:06 Uhr

Es ist wirklich völlig unbegreiflich, dass diese totale Unterdrückung von Frauen besonders von Linken, Linksliberalen und Grünen verteidigt wird. Und bei denen sind es wieder besonders Frauen, die Kritik an Burkas als islamophob [...] mehr

30.08.2016, 17:38 Uhr

Es sind ja besonders die Linken und die Grünen, die moslemische Frauen weiterhin Freiheiten zu verbauen versuchen. Das erkannte besonders scharf Samuel Schirmbeck, ehemaliger ARD Keorrespondent in Nordafrika. Übrigens ein [...] mehr

29.08.2016, 08:33 Uhr

Ein unendlich Maß an Mehltau. Welch geballte mediale Gehirnwäsche die Deutschen in Sachen Merkels:"Wir-schaffen-das!",ausgesetzt waren, das untersuchte Prof. Haller an der Hamburg Media School und mit der Uni Leipzig. [...] mehr

27.08.2016, 08:57 Uhr

Laut Handelsblatt ist Merkel der Untergang Deutschlands und warum das so ist, erklärt man auch. http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/gastbeitrag-wie-merkel-das-erbe-deutschlands-verspielt/14455286.html mehr

26.08.2016, 20:39 Uhr

Mahnungen, von deutschen Kommentatoren, die fast ein Jahr alt sind und damals leider nur in Pressemedien der Schweiz oder Österreich veröffentlicht werden konnten. "Besonnenheit und Vernunft aber sind im [...] mehr

26.08.2016, 19:10 Uhr

All diese Regierungschefs stellen sich Fragen, die Merkel sich offensichtlich nie gestellt hat. Was sollte die Flüchtlinge daran hindern, Europa in denselben Zustand zu bringen wie ihre Herkunftsländer? Warum sollten diese Menschen sich hier [...] mehr

Seite 1 von 13